Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!
Neu! Behalte deine Konzepte! » Benutzerkonto anlegen

Streaming Media bezeichnet die gleichzeitige Übertragung und Wiedergabe von Video- und Audiodaten über ein Netzwerk.

94 Beziehungen: Adobe Flash, Audio, Betriebssystem, Bildtelefon, Bus (Datenverarbeitung), Catra Streaming Platform, Datenübertragung, Datenübertragungsrate, Datenformat, Datenkompression, Datenmenge, Datenstrom, Digital Subscriber Line, Echtzeit, Elektronische Medien, Empfänger (Information), Ethernet, Europäischer Gerichtshof, Fernsehen, FFmpeg, File Transfer Protocol, Free Lossless Audio Codec, Freeware, Freie Software, Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, Glasfasernetz, Hardware, Hörfunk, Heise online, Helix (Multimedia-Plattform), Hypertext Markup Language, Hypertext Transfer Protocol, Icecast, Integrated Services Digital Network, Internet, Internetfernsehen, Internetprotokollfamilie, Internetradio, Internetzugang, Jinzora, Kabelmodem, Kommerz, Kommunikationsprotokoll, Live-Streaming, LScube, Mediaplayer, MMS-Protokoll, Modem, MP3, MP4, ..., MPlayer, Multicast, No23Live, Ogg, On-Demand, Open Source, Overlay-Netz, Personal Computer, Phonecast, Plug-in, Podcasting, Prozessor, PS3 Media Server, Puffer (Informatik), Push-Medien, QuickTime, QuickTime Streaming Server, Real-Time Streaming Protocol, Real-Time Transport Protocol, RealMedia, RealTime Control Protocol, Rechnernetz, Richtlinie 2001/29/EG (Urheberrechtsrichtlinie), Session Initiation Protocol, SHOUTcast, Software, Streaming-Client, Streaming-Codec, Streaming-Server, Tabletcomputer, Technische Universität Delft, Theora, Topologie (Rechnernetz), Trailer, Triple Play, Videoformat, Videokonferenz, VideoLAN Server, Vorbis, Webbrowser, Windows Media, World Wide Web, YouTube, Zeiteinheit. Erweitern Sie Index (44 mehr) »

Adobe Flash (vormals Macromedia Flash) ist der Name einer Plattform zur Programmierung und Darstellung multimedialer und interaktiver Inhalte.

Neu!!: Streaming Media und Adobe Flash · Mehr sehen »

Audio (von audire ‚hören‘) wird als Bestandteil von Wörtern verwendet, die mit Hören oder Tontechnik zu tun haben (z. B. Audioanlage, Audiometer, Auditorium).

Neu!!: Streaming Media und Audio · Mehr sehen »

Zusammenhang zwischen Betriebssystem, Hardware, Anwendungssoftware und dem Benutzer Ein Betriebssystem ist eine Zusammenstellung von Computerprogrammen, die die Systemressourcen eines Computers wie Arbeitsspeicher, Festplatten, Ein- und Ausgabegeräte verwaltet und diese Anwendungsprogrammen zur Verfügung stellt.

Neu!!: Streaming Media und Betriebssystem · Mehr sehen »

Bildtelefon T-View 100 der Deutschen Telekom Bildtelefonie auf Mobiltelefon historisches Bildtelefon, Sowjetunion Bildtelefonprobe bei Philips, niederländische Kinonachrichten von 1974 Ein Bildtelefon ist ein Telefon mit zusätzlichem Video-Bildschirm.

Neu!!: Streaming Media und Bildtelefon · Mehr sehen »

ISA-Steckkarten Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung zwischen mehreren Teilnehmern über einen gemeinsamen Übertragungsweg, bei dem die Teilnehmer nicht an der Datenübertragung zwischen anderen Teilnehmern beteiligt sind.

Neu!!: Streaming Media und Bus (Datenverarbeitung) · Mehr sehen »

Die Catra Streaming Platform ist ein Software-Paket, das aus einem quelloffenen Streaming-Server, einer Grafikschnittstelle sowie einer Reihe von Tools zur Verwaltung der MP4-Dateien besteht.

Neu!!: Streaming Media und Catra Streaming Platform · Mehr sehen »

Mit Datenübertragung oder Informationsübertragung bezeichnet man grundsätzlich alle Methoden, die (Nutz-)Informationen von einem Sender (Informationsquelle) zu einem Empfänger (Informationssenke) übermitteln.

Neu!!: Streaming Media und Datenübertragung · Mehr sehen »

Die Datenübertragungsrate (auch Datentransferrate, Datenrate oder umgangssprachlich Übertragungsgeschwindigkeit, Verbindungsgeschwindigkeit sowie, nicht ganz zutreffend, „Bandbreite“ oder „Kapazität“ genannt) bezeichnet die digitale Datenmenge, die innerhalb einer Zeiteinheit über einen Übertragungskanal übertragen wird.

Neu!!: Streaming Media und Datenübertragungsrate · Mehr sehen »

Ein Datenformat ist ein Begriff aus der Datenverarbeitung, der festlegt, in welcher Form Daten beim Laden, Speichern oder Verarbeiten vorliegen und wie sie programmtechnisch zu interpretieren sind.

Neu!!: Streaming Media und Datenformat · Mehr sehen »

Die Datenkompression oder Datenkomprimierung ist ein Vorgang, bei dem die Menge digitaler Daten reduziert wird.

Neu!!: Streaming Media und Datenkompression · Mehr sehen »

Die Datenmenge ist ein Maß für die Menge von Daten.

Neu!!: Streaming Media und Datenmenge · Mehr sehen »

Mit Datenströmen bezeichnet man in der Informatik einen kontinuierlichen Fluss von Datensätzen, dessen Ende meist nicht im Voraus abzusehen ist; die Datensätze werden fortlaufend verarbeitet, sobald jeweils ein neuer Datensatz eingetroffen ist.

Neu!!: Streaming Media und Datenstrom · Mehr sehen »

Datenübertragungsraten und Reichweiten von DSL-Varianten im Vergleich zu DOCSIS (nach unitymedia) Digital Subscriber Line (DSL, engl. für Digitaler Teilnehmeranschluss) bezeichnet eine Reihe von Übertragungsstandards der Bitübertragungsschicht, bei der Daten mit hohen Übertragungsraten (bis zu 1.000 Mbit/s) über einfache Kupferleitungen wie die Teilnehmeranschlussleitung gesendet und empfangen werden können.

Neu!!: Streaming Media und Digital Subscriber Line · Mehr sehen »

Der Begriff Echtzeit charakterisiert den Betrieb informationstechnischer Systeme, die bestimmte Ergebnisse zuverlässig innerhalb einer vorbestimmten Zeitspanne, zum Beispiel in einem festen Zeitraster, liefern können.

Neu!!: Streaming Media und Echtzeit · Mehr sehen »

Elektronische Medien sind Medien, die auf elektronischem Weg übermittelt werden.

Neu!!: Streaming Media und Elektronische Medien · Mehr sehen »

Ein Empfänger, auch Adressat, ist im informationstheoretischen Sinn eines Sender-Empfänger-Modells eine Person oder Einrichtung, die eine Nachricht (Postsendung, Botschaft oder eine andere Information) durch ein Medium vom Absender (Adressant) übermittelt bekommt.

Neu!!: Streaming Media und Empfänger (Information) · Mehr sehen »

Ethernet (oder englisch) ist eine Technologie, die Software (Protokolle usw.) und Hardware (Kabel, Verteiler, Netzwerkkarten usw.) für kabelgebundene Datennetze spezifiziert, welche ursprünglich für lokale Datennetze (LANs) gedacht war und daher auch als LAN-Technik bezeichnet wird.

Neu!!: Streaming Media und Ethernet · Mehr sehen »

Emblem des EuGH Sitz des Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxembourg, 2006. Der Europäische Gerichtshof (EuGH), amtlich nur Gerichtshof genannt, mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Streaming Media und Europäischer Gerichtshof · Mehr sehen »

Gebäude eines Fernsehsenders Als Fernsehen (auch kurz TV, vom griechisch-lateinischen Kunstwort Television) bezeichnet man zunächst ein Massenmedium, das zentral konzipierte und produzierte audiovisuelle Sendungen unidirektional und synchron an ein disperses Massenpublikum vermittelt.

Neu!!: Streaming Media und Fernsehen · Mehr sehen »

Das FFmpeg-Projekt besteht aus einer Reihe von freien Computerprogrammen und Programmbibliotheken, welche digitales Video- und Audiomaterial aufnehmen, konvertieren, senden (streamen) und in verschiedene Containerformate verpacken können.

Neu!!: Streaming Media und FFmpeg · Mehr sehen »

Foto des ersten FTP Transfers von der Amundsen-Scott Research Base (Südpol 1994) Active Mode (Aktives FTP): Der Client sendet eine Anfrage auf Port 21; die Datenübertragung erfolgt über Port 20. In dem Beispiel sendet der Server die Datenpakete zum ursprünglichen Rückgabeport des Clients. Es ist aber auch möglich, dass der Client dem Server dafür einen anderen Port übermittelt, an den die Daten geschickt werden sollen. Illustration eines passiven Verbindungsaufbaus über Port 21 Das File Transfer Protocol (FTP, für Dateiübertragungsprotokoll) ist ein im RFC 959 von 1985 spezifiziertes zustandsbehaftetes Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Dateien über IP-Netzwerke.

Neu!!: Streaming Media und File Transfer Protocol · Mehr sehen »

Free Lossless Audio Codec (FLAC, für Freier verlustfreier Audio-Kodierer/-Dekodierer) ist ein Codec zur verlustfreien Audiodatenkompression, der im Rahmen der Xiph.Org Foundation entwickelt wird.

Neu!!: Streaming Media und Free Lossless Audio Codec · Mehr sehen »

Freeware (von „kostenlos“ und ware „Ware“) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch Software, die vom Urheber zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung gestellt wird.

Neu!!: Streaming Media und Freeware · Mehr sehen »

Concept-Map rund um Freie Software. Freie Software (freiheitsgewährende Software) ist Software, welche die Freiheit von Computernutzern (Privatpersonen, Unternehmen, oder Organisationen) in den Mittelpunkt stellt.

Neu!!: Streaming Media und Freie Software · Mehr sehen »

Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) ist eine staatlich legitimierte Verwertungsgesellschaft, die in Deutschland mit ihren Generaldirektionen in Berlin und München die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht von denjenigen Komponisten, Textdichtern und Verlegern von Musikwerken wahrnimmt, die als Mitglied in ihr organisiert sind.

Neu!!: Streaming Media und Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte · Mehr sehen »

Einblastechnologie Leerrohrabzweig zu einem Gebäude für Fibre-To-The-Building Deutschen Telekom Querschnitt von sieben gebündelten Leerrohren (Speedpipes) mit einem Durchmesser von 12 mm, wodurch später das Glasfaserkabel geblasen wird; die orange Ummantelung, wie auf dem Bild oben fehlt Einzelne Leerrohre im Vergleich zu dem Querschnitt, gut zu erkennen sind die unterschiedlichen Farbmarkierungen, die das einfache Verlegen und Abzweigen ermöglichen Ein Glasfasernetz, auch photonisches Netz, ist ein Übertragungsmedium zur Datenkommunikation in Form einer Verbindung mehrerer Glasfaserkabel-Systeme (auch Lichtleiter) zu einem Netzwerk.

Neu!!: Streaming Media und Glasfasernetz · Mehr sehen »

Hardware (Abkürzung: HW) ist der Oberbegriff für die mechanische und elektronische Ausrüstung eines datenverarbeitenden Systems.

Neu!!: Streaming Media und Hardware · Mehr sehen »

Hörfunk bzw.

Neu!!: Streaming Media und Hörfunk · Mehr sehen »

Heise online (Eigenschreibweise heise online; auch Heise-Newsticker oder heise.de) ist eine Nachrichten-Website des Heise-Zeitschriften-Verlags.

Neu!!: Streaming Media und Heise online · Mehr sehen »

Helix Technology ist eine Familie von Multimedia-Software zur Produktion, Auslieferung und Wiedergabe von multimedialen Inhalten von dem US-amerikanischen Software-Unternehmen RealNetworks.

Neu!!: Streaming Media und Helix (Multimedia-Plattform) · Mehr sehen »

Die Hypertext Markup Language (engl. für Hypertext-Auszeichnungssprache), abgekürzt HTML, ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente wie Texte mit Hyperlinks, Bildern und anderen Inhalten.

Neu!!: Streaming Media und Hypertext Markup Language · Mehr sehen »

Nutzern begegnet das Kürzel häufig z. B. am Anfang einer Web-Adresse in der Adresszeile des Browsers Das Hypertext Transfer Protocol (HTTP, für Hypertext-Übertragungsprotokoll) ist ein zustandsloses Protokoll zur Übertragung von Daten auf der Anwendungsschicht über ein Rechnernetz.

Neu!!: Streaming Media und Hypertext Transfer Protocol · Mehr sehen »

Icecast ist ein freier Streaming-Server für die Übertragung von Multimediadaten.

Neu!!: Streaming Media und Icecast · Mehr sehen »

ISDN-Telefon Integrated Services Digital Network (ISDN) ist ein internationaler Standard für ein digitales Telekommunikationsnetz und lässt sich als dienstintegrierendes digitales Netz übersetzen.

Neu!!: Streaming Media und Integrated Services Digital Network · Mehr sehen »

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Streaming Media und Internet · Mehr sehen »

Mit Internetfernsehen (kurz: Internet-TV bzw. Web-TV genannt) wird die Übertragung von Fernsehprogrammen über das Internet bezeichnet.

Neu!!: Streaming Media und Internetfernsehen · Mehr sehen »

Die Internetprotokollfamilie ist eine Familie von rund 500 Netzwerkprotokollen, die die Basis für die Netzkommunikation im Internet bilden.

Neu!!: Streaming Media und Internetprotokollfamilie · Mehr sehen »

Als Internetradio (auch Webradio) bezeichnet man ein internet-basiertes Angebot an Hörfunksendungen.

Neu!!: Streaming Media und Internetradio · Mehr sehen »

Öffentliches Internet-Terminal Internetcafé in China Ein Internetzugang (auch Internetanschluss, Internetverbindung) bezeichnet im Allgemeinen die Nachrichtenverbindung eines Computers oder eines Netzwerkes mit dem Internet.

Neu!!: Streaming Media und Internetzugang · Mehr sehen »

Jinzora ist eine webbasierte freie Media-Streaming-Portal-Oberfläche unter der GPL, welche hauptsächlich dazu entworfen wurde, MP3s und Videos im eigenen Intranet (z. B. auf einem Heim-Webserver wie XAMPP) oder direkt über das Internet zu streamen.

Neu!!: Streaming Media und Jinzora · Mehr sehen »

FRITZ!Box 6490 Cable, EuroDOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0-Kabelanschluss DOCSIS 3.0-Kabelmodem, Typ Motorola SURFboard SBV6120E Als Kabelmodem bezeichnet man ein Gerät, das Daten über Kabelfernsehnetze überträgt und zur Realisierung von Breitband-Internetzugängen über Kabelanschlüsse (Kabelinternet) eingesetzt wird.

Neu!!: Streaming Media und Kabelmodem · Mehr sehen »

Kommerz, ursprünglich „Geschäftsleben“ (von lat.: commercium, „Handel“, aus cum „mit(einander)“ und merx „Handelsgut“, über das frz. commerce),Duden: Etymologie – Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache, 2.

Neu!!: Streaming Media und Kommerz · Mehr sehen »

In der Informatik und in der Telekommunikation ist ein Kommunikationsprotokoll eine Vereinbarung, nach der die Datenübertragung zwischen zwei oder mehreren Parteien abläuft.

Neu!!: Streaming Media und Kommunikationsprotokoll · Mehr sehen »

Als Live-Streaming, zu Deutsch Echtzeitübertragung, bezeichnet man ein Streaming-Media-Angebot, das in Echtzeit bereitgestellt wird.

Neu!!: Streaming Media und Live-Streaming · Mehr sehen »

LScube ist eine RTSP-fähige Streaming-Media-Software-Suite, die sich strikt an die Internetstandards hält und unter der GNU General Public License veröffentlicht ist.

Neu!!: Streaming Media und LScube · Mehr sehen »

Der Mediaplayer (englisch für Medienspieler oder Medienabspieler) ist ein Gattungsbegriff für eine Gruppe von Computerprogrammen.

Neu!!: Streaming Media und Mediaplayer · Mehr sehen »

Das MMS-Protokoll (Microsoft Media Server Protocol) ist ein von Microsoft entwickeltes Protokoll der Anwendungsschicht, das der Übertragung von Multimedia-Streams dient.

Neu!!: Streaming Media und MMS-Protokoll · Mehr sehen »

Vorderseite eines V.90-Modems Das Modem (aus Modulator und Demodulator gebildetes Portmanteauwort, daher auch manchmal männl. der Modem) ist ein Gerät, um digitale Signale über weite Übertragungswege zwischen zwei digitalen Endgeräten auszutauschen.

Neu!!: Streaming Media und Modem · Mehr sehen »

MP3, Eigenschreibweise mp3, (Bezeichnung nach der Dateinamenserweiterung; eigentlich MPEG-1 Audio Layer III oder MPEG-2 Audio Layer III) ist ein Verfahren zur verlustbehafteten Kompression digital gespeicherter Audiodaten.

Neu!!: Streaming Media und MP3 · Mehr sehen »

MP4 ist ein Video-Containerformat, das von der MPEG für MPEG-4-Inhalte vorgesehen und in ISO/IEC 14496-12 und -14 (MPEG-4 Teil 12 und 14) standardisiert wurde.

Neu!!: Streaming Media und MP4 · Mehr sehen »

MPlayer ist ein unter der GNU-GPL-Lizenz stehender Mediaplayer.

Neu!!: Streaming Media und MPlayer · Mehr sehen »

Multicast (engl.) bezeichnet in der Telekommunikation eine Nachrichtenübertragung von einem Punkt zu einer Gruppe und ist daher eine Form der Mehrpunktverbindung.

Neu!!: Streaming Media und Multicast · Mehr sehen »

No23Live ist eine Freeware-Software für das Audio-Streaming.

Neu!!: Streaming Media und No23Live · Mehr sehen »

Ogg ist ein Container-Dateiformat für Multimedia-Dateien, kann also gleichzeitig Audio-, Video- sowie Textdaten enthalten.

Neu!!: Streaming Media und Ogg · Mehr sehen »

On Demand (deutsch „auf Anforderung“, „auf Abruf“) ist ein Begriffszusatz für Dienstleistungen, Waren oder Ähnliches, der auf eine zeitnahe Erfüllung von Anforderungen bzw.

Neu!!: Streaming Media und On-Demand · Mehr sehen »

Logo der Open Source Initiative Open Source bzw.

Neu!!: Streaming Media und Open Source · Mehr sehen »

Beispiel eines Overlay-Netzwerks Ein Overlay-Netz ist ein Rechnernetz, das auf ein bestehendes Netz (Underlay genannt) aufsetzt.

Neu!!: Streaming Media und Overlay-Netz · Mehr sehen »

Apple II Commodore PET 2001 IBM-PC Tablet-PC Ein Personal Computer (engl. „persönlicher Rechner“ oder „privater Rechner“, kurz auch PC) ist ein Mikrocomputer, der im Gegensatz zu einem Minicomputer oder Großrechner von nur einem einzigen Benutzer persönlich bedient und genutzt wird.

Neu!!: Streaming Media und Personal Computer · Mehr sehen »

Phonecast ist ein Kofferwort aus Telefon und Broadcast (Rundfunk) und bezeichnet die Verbreitung eines Rundfunkprogramms (meist Hörfunk) über einen Telefonserver für Hörer, die das aktuelle Programm über das Telefon abrufen.

Neu!!: Streaming Media und Phonecast · Mehr sehen »

Ein Plug-in (häufig auch Plugin; von engl. to plug in, „einstöpseln, anschließen“, deutsch etwa „Erweiterungsmodul“) ist ein Softwaremodul, das von einer Softwareanwendung während ihrer Laufzeit entdeckt und eingebunden werden kann, um deren Funktionalität zu erweitern.

Neu!!: Streaming Media und Plug-in · Mehr sehen »

Piktogramm für ''Newsfeed'' ''Apple-Podcast''-Logo Podcasting bezeichnet das Anbieten abonnierbarer Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet.

Neu!!: Streaming Media und Podcasting · Mehr sehen »

Ein Prozessor ist eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, die gemäß übergebenen Befehlen andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Prozess oder Algorithmus vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet.

Neu!!: Streaming Media und Prozessor · Mehr sehen »

PS3 Media Server ist ein quelloffener DLNA-kompatibler UPnP-Streaming-Server.

Neu!!: Streaming Media und PS3 Media Server · Mehr sehen »

Puffer sind in der Informatik und Telekommunikation Speicher für die Zwischenlagerung von Daten.

Neu!!: Streaming Media und Puffer (Informatik) · Mehr sehen »

Als Push-Medien werden Medien bezeichnet, bei denen der Informationsfluss vom Sender gesteuert wird und der Kommunikationsfluss primär in einer Richtung (unidirektional) vom Sender zum Empfänger verläuft.

Neu!!: Streaming Media und Push-Medien · Mehr sehen »

QuickTime ist eine Multimedia-Softwarearchitektur des US-amerikanischen Unternehmens Apple.

Neu!!: Streaming Media und QuickTime · Mehr sehen »

Der QuickTime Streaming Server ist eine von Apple entwickelte Serversoftware, die in Echtzeit MPEG-4-, 3gp- und QuickTime-kompatible Live-Streams über das Internet bereitstellen und streamen kann.

Neu!!: Streaming Media und QuickTime Streaming Server · Mehr sehen »

Das RealTime Streaming Protocol (RTSP) ist ein Netzwerkprotokoll zur Steuerung der kontinuierlichen Übertragung von audiovisuellen Daten (Streams) oder Software über IP-basierte Netzwerke.

Neu!!: Streaming Media und Real-Time Streaming Protocol · Mehr sehen »

Das Real-Time Transport Protocol (RTP) ist ein Protokoll zur kontinuierlichen Übertragung von audiovisuellen Daten (Streams) über IP-basierte Netzwerke.

Neu!!: Streaming Media und Real-Time Transport Protocol · Mehr sehen »

RealMedia ist die Sammelbezeichnung für die Dateiformate und die damit verbundenen Client- und Serverprodukte des Software-Herstellers RealNetworks.

Neu!!: Streaming Media und RealMedia · Mehr sehen »

Das RealTime Control Protocol (RTCP) dient der Aushandlung und Einhaltung von Quality-of-Service-Parametern (QoS) durch den periodischen Austausch von Steuernachrichten zwischen Sender und Empfänger.

Neu!!: Streaming Media und RealTime Control Protocol · Mehr sehen »

Ein Rechnernetz ist ein Zusammenschluss verschiedener technischer, primär selbstständiger elektronischer Systeme (insbesondere Computer, aber auch Sensoren, Aktoren, Agenten und sonstiger funktechnischer Komponenten usw.), der die Kommunikation der einzelnen Systeme untereinander ermöglicht.

Neu!!: Streaming Media und Rechnernetz · Mehr sehen »

Die Richtlinie 2001/29/EG zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft (als inoffizielle Kurztitel werden Urheberrechtsrichtlinie (UrhRil), Informationsgesellschaftsrichtlinie, Informationsrichtlinie, Info-Richtlinie, Multimedia-Richtlinie oder Harmonisierungsrichtlinie verwendet; im Englischen European Union Copyright Directive (EUCD), Information Society Directive oder InfoSoc Directive; davon abgeleitet deutsch auch InfoSoc-Richtlinie) setzt den WIPO-Urheberrechtsvertrag auf Ebene der Europäischen Gemeinschaft um.

Neu!!: Streaming Media und Richtlinie 2001/29/EG (Urheberrechtsrichtlinie) · Mehr sehen »

Das Session Initiation Protocol (SIP) ist ein Netzprotokoll zum Aufbau, zur Steuerung und zum Abbau einer Kommunikationssitzung zwischen zwei und mehr Teilnehmern.

Neu!!: Streaming Media und Session Initiation Protocol · Mehr sehen »

SHOUTcast ist ein Freeware-Streaming-Server für Audiostreams/TV Streams welcher 1999 von der Firma Nullsoft entwickelt und 2014 von der Firma Radionomy abgekauft wurde.

Neu!!: Streaming Media und SHOUTcast · Mehr sehen »

Software (dt.

Neu!!: Streaming Media und Software · Mehr sehen »

Als Streaming-Client bezeichnet man einen speziellen Client für Streaming Media; dabei kann es sich entweder um eine Anwendung oder auch um ein Endgerät handeln.

Neu!!: Streaming Media und Streaming-Client · Mehr sehen »

Als Streaming Codec bezeichnet man einen hochkomprimierenden, für Streaming Media optimierten Audio- oder Video-Codec.

Neu!!: Streaming Media und Streaming-Codec · Mehr sehen »

Als Streaming-Server bezeichnet man einen dedizierten Server für die Auslieferung von Streaming Media-Daten über ein Netzwerk.

Neu!!: Streaming Media und Streaming-Server · Mehr sehen »

Apple iPad mit Bildschirmtastatur Android-Tablet Samsung Galaxy Tab Ein Tablet (‚Schreibtafel‘, US-engl. tablet ‚Notizblock‘) oder Tabletcomputer, selten auch Flachrechner, ist ein tragbarer, flacher Computer in besonders leichter Ausführung mit einem Touchscreen, aber, anders als bei Notebooks, ohne ausklappbare mechanische Tastatur.

Neu!!: Streaming Media und Tabletcomputer · Mehr sehen »

Universitätsbibliothek Delft Aula der TU Delft Kernreaktor an der TU Delft Die 1842 gegründete Technische Universität Delft (bis 1986 Technische Hogeschool van Delft) in Delft ist die älteste Technische Universität der Niederlande.

Neu!!: Streaming Media und Technische Universität Delft · Mehr sehen »

Theora ist ein von der Xiph.Org Foundation entwickelter freier Video-Codec und Videoformat, der zum Ogg-Containerformat gehört.

Neu!!: Streaming Media und Theora · Mehr sehen »

Netzwerktopologien: Ring, Vermaschtes Netz, Stern, vollvermascht, Linie/Reihe, Baum, Bus Die Topologie bezeichnet bei einem Computernetz die Struktur der Verbindungen mehrerer Geräte untereinander, um einen gemeinsamen Datenaustausch zu gewährleisten.

Neu!!: Streaming Media und Topologie (Rechnernetz) · Mehr sehen »

Ein Trailer ist ein aus einigen Passagen der originalen Vorlage zusammengesetzter Videoclip von meist ca.

Neu!!: Streaming Media und Trailer · Mehr sehen »

Triple Play (für dreifaches Spiel) ist in der Telekommunikation seit etwa 2005 ein Marketingbegriff für das gebündelte Anbieten der drei Dienste audiovisuelle Unterhaltung (Fernsehen, Video-on-Demand), (IP-)Telefonie und Internet (siehe auch Konvergenz).

Neu!!: Streaming Media und Triple Play · Mehr sehen »

Videoformat bezeichnet in der Videotechnik die Zusammenfassung audiovisuellen Spezifikationen eines Videos.

Neu!!: Streaming Media und Videoformat · Mehr sehen »

Ein französischer Soldat während einer lokalen Videokonferenz in Tuzla, Bosnien und Herzegowina Weißen Haus (2011) Videokonferenz wird der synchrone Informationsaustausch zwischen Menschen an mehr als einem Ort in Erweiterung zur örtlich begrenzten Besprechung (Konferenz) mit Hilfe von technischen Einrichtungen zur Bild- und Tonübertragung genannt.

Neu!!: Streaming Media und Videokonferenz · Mehr sehen »

Der VideoLAN Server (VLS) ist ein dedizierter Streaming-Server aus dem VideoLAN-Projekt.

Neu!!: Streaming Media und VideoLAN Server · Mehr sehen »

Vorbis (im entsprechenden Containerformat auch als Ogg Vorbis bezeichnet) ist ein (patent-)freies Audioformat für verlustbehaftete Audiodatenreduktion.

Neu!!: Streaming Media und Vorbis · Mehr sehen »

Windows 10 Internet Explorer 11'' unter Windows 8.1 Android Webbrowser oder allgemein auch Browser (engl., to browse, ‚stöbern, schmökern, umsehen‘, auch ‚abgrasen‘) sind spezielle Computerprogramme zur Darstellung von Webseiten im World Wide Web oder allgemein von Dokumenten und Daten.

Neu!!: Streaming Media und Webbrowser · Mehr sehen »

Windows Media ist eine Technologie-Plattform von Microsoft, die u. a. einen Player (Windows Media Player), eine Reihe von Audio- und Video-Codecs (Windows Media Audio, Windows Media Video u. a.) sowie Windows Media Encoder, Windows Media Server sowie ein Windows Media SDK, welches aus mehreren SDK Komponenten für unterschiedliche Einsatzgebiete besteht, umfasst.

Neu!!: Streaming Media und Windows Media · Mehr sehen »

Das historische WWW-Logo, entworfen von Robert Cailliau Grafische Darstellung einiger weniger Sites im World Wide Web um en.wikipedia.org am 18. Juli 2004 Visualisierung des world wide web common crawls aus 2012 (44 mio. domains) Das World Wide Web (für „weltweites Netz“, kurz Web, WWW, selten und vor allem in der Anfangszeit und den USA auch W3) ist ein über das Internet abrufbares System von elektronischen Hypertext-Dokumenten, sogenannten Webseiten.

Neu!!: Streaming Media und World Wide Web · Mehr sehen »

Logo vor der Übernahme durch Google Logo bis Dezember 2013 YouTube (Aussprache) ist ein Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, eine Tochtergesellschaft von Google Inc., mit Sitz im kalifornischen San Bruno.

Neu!!: Streaming Media und YouTube · Mehr sehen »

Eine Zeiteinheit ist eine physikalische Einheit der Zeitmessung.

Neu!!: Streaming Media und Zeiteinheit · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Livestreaming, Streamhoster, Streamhosting, Streaming Video, Streaming-Dienste, Streaming-Media, Streaming-Video, Video-Streaming, Videostream.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »