Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!
Neu! » Benutzerkonto anlegen

Ein Software Development Kit (SDK) ist eine Sammlung von Werkzeugen und Anwendungen, um eine Software zu erstellen, meist inklusive Dokumentation.

17 Beziehungen: Compiler, Dienstprogramm, Download, Freie Software, Geheimhaltungsvertrag, Gnome, GNU General Public License, GNU Lesser General Public License, Java Development Kit, KDE, Laufzeitumgebung, Lizenz, Programmierschnittstelle, Qt (Bibliothek), Softwareentwickler, Toolchain, Toolkit.

Ein Compiler (auch Kompiler; von für zusammentragen bzw. ‚aufhäufen‘) ist ein Computerprogramm, das Quellcode einer bestimmten Programmiersprache in eine Form übersetzt, die von einem Computer (direkter) ausgeführt werden kann.

Neu!!: Software Development Kit und Compiler · Mehr sehen »

Ein Dienstprogramm (auch System- oder Hilfsprogramm) ist ein Computerprogramm, das für den Benutzer beziehungsweise Systemverwalter eines Computers allgemeine, oft systemnahe Aufgaben ausführt.

Neu!!: Software Development Kit und Dienstprogramm · Mehr sehen »

Als Download oder Herunterladen bezeichnet man in der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) das Empfangen von Daten auf dem eigenen Computer, dem Client, die über ein Netzwerk, meistens das Internet, von einem Server stammen.

Neu!!: Software Development Kit und Download · Mehr sehen »

Concept-Map rund um Freie Software. Freie Software (freiheitsgewährende Software) ist Software, welche die Freiheit von Computernutzern (Privatpersonen, Unternehmen, oder Organisationen) in den Mittelpunkt stellt.

Neu!!: Software Development Kit und Freie Software · Mehr sehen »

Ein Geheimhaltungsvertrag, auch Geheimhaltungserklärung, Geheimhaltungsvereinbarung, Vertraulichkeitsvereinbarung, Verschwiegenheitsvereinbarung, NDA (Abkürzung für) oder CDA (Abk. für engl. confidential disclosure agreement) ist ein Vertrag, welcher das Stillschweigen über Verhandlungen, Verhandlungsergebnisse oder vertrauliche Unterlagen festschreibt.

Neu!!: Software Development Kit und Geheimhaltungsvertrag · Mehr sehen »

Gnome (Eigenschreibweise GNOME) ist eine Desktop-Umgebung für Unix- und Unix-ähnliche Systeme mit einer grafischen Benutzeroberfläche und einer Sammlung von Programmen für den täglichen Gebrauch.

Neu!!: Software Development Kit und Gnome · Mehr sehen »

Logo der GPLv3 Die GNU General Public License (auch GPL oder GNU GPL) ist die am weitesten verbreitete Software-Lizenz, die einem gewährt, die Software ausführen, studieren, ändern und verbreiten (kopieren) zu dürfen.

Neu!!: Software Development Kit und GNU General Public License · Mehr sehen »

Das Lizenzlogo der LGPLv3 Das GNU-Logo Die GNU Lesser General Public License oder LGPL (ehemals GNU Library General Public License) ist eine von der Free Software Foundation (FSF) entwickelte Lizenz für Freie Software.

Neu!!: Software Development Kit und GNU Lesser General Public License · Mehr sehen »

Das Java Development Kit (JDK) des Unternehmens Oracle – ehemals von Sun Microsystems – ist eines der von Java-Entwicklern meistgenutzten Java-SDKs.

Neu!!: Software Development Kit und Java Development Kit · Mehr sehen »

KDE ist ein Projekt zur Entwicklung freier Software.

Neu!!: Software Development Kit und KDE · Mehr sehen »

Eine Laufzeitumgebung (Abkürzung: RTE oder seltener auch RE), auch Ausführungsumgebung oder seltener Ablaufumgebung, beschreibt die zur Laufzeit von Computerprogrammen verfügbaren und festgelegten Voraussetzungen eines bestimmten Laufzeitsystems.

Neu!!: Software Development Kit und Laufzeitumgebung · Mehr sehen »

Allgemein ist eine Lizenz (v. lat. licet, „es ist erlaubt“; dazu: licentia, „Freiheit“, „Erlaubnis“) eine Erlaubnis, Dinge zu tun, die ohne diese verboten sind.

Neu!!: Software Development Kit und Lizenz · Mehr sehen »

Eine Programmierschnittstelle, genauer Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung, oder oft kurz API (wörtlich ‚Anwendungs­programmier­schnittstelle‘), ist ein Programmteil, der von einem Softwaresystem anderen Programmen zur Anbindung an das System zur Verfügung gestellt wird.

Neu!!: Software Development Kit und Programmierschnittstelle · Mehr sehen »

Qt (lies) ist eine C++-Klassenbibliothek für die plattformübergreifende Programmierung grafischer Benutzeroberflächen.

Neu!!: Software Development Kit und Qt (Bibliothek) · Mehr sehen »

Ein Softwareentwickler ist im weitesten Sinne jede Person, die an der Erstellung einer Software mitwirkt.

Neu!!: Software Development Kit und Softwareentwickler · Mehr sehen »

Als Toolchain (englisch für Werkzeugkette) wird in der Softwareentwicklung eine systematische Sammlung von Werkzeug-Programmen bezeichnet, welche zur Erzeugung eines Produktes (meist eines anderen Programmes oder eines System von Programmen) Verwendung findet.

Neu!!: Software Development Kit und Toolchain · Mehr sehen »

Toolkit oder auch Toolbox (für Werkzeugsatz) ist ein Begriff aus der elektronischen Datenverarbeitung.

Neu!!: Software Development Kit und Toolkit · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Software-Development-Kit, Software-Entwicklungswerkzeug.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »