Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!

Polarnacht

Die Polarnacht ist in den Polargebieten ein Zeitraum um die Wintersonnenwende, in der die Sonne mehrere Tage bis Monate nicht direkt zu sehen ist.

16 Beziehungen: Astronomische Refraktion, Dämmerung, Erdachse, Erdatmosphäre, Finnische Sprache, Horizont, Mitternachtssonne, Nordpol, Polare Stratosphärenwolken, Polargebiet, Polarkreis, Polartag, Südpol, Sonnenwende, Terrestrische Refraktion, Tromsø.

Astronomische Refraktion

Terrestrische Refraktion: Sonnenuntergang über der Ägäis, etwa 10-fach vergrößert. Ohne Refraktion stünde die Sonne schon um 120 % ihres Durchmesser tiefer. Der linke Sonnenrand zeigt eine kleine Refraktionsanomalie. Astronomische Refraktion ist die Richtungsänderung eines von außen auf die Erde fallenden Lichtstrahls durch Brechung an der Atmosphäre.

Neu!!: Polarnacht und Astronomische Refraktion · Mehr sehen »

Dämmerung

Von der Dämmerung zur Nacht Morgendliche Dämmerung Bürgerliche Dämmerung am Abend Reflexion von Licht der untergegangenen Sonne an Wolken, gebildet durch Abkühlung feuchter Luftschichten während der Abenddämmerung. Venusgürtel) über dem blaugrauen Erdschattenbogen. nautischem Horizont mit zunehmendem Mond; die Erde schattet den Himmel nahezu rundum ab. Venus als Abendstern neben zunehmender Mondsichel in der Dämmerung. Als Dämmerung bezeichnet man den fließenden Übergang zwischen Tag und Nacht vor Tagesanfang oder nach Tagesende, der durch die Lichtstreuung in der Atmosphäre entsteht.

Neu!!: Polarnacht und Dämmerung · Mehr sehen »

Erdachse

Die Erdachse ist die Rotationsachse der Erde.

Neu!!: Polarnacht und Erdachse · Mehr sehen »

Erdatmosphäre

Discovery Die Erdatmosphäre (von atmós ‚Dampf‘, ‚Dunst‘, ‚Hauch‘ und σφαῖρα sphaira ‚Kugel‘) ist die gas­förmige Hülle der Erdoberfläche.

Neu!!: Polarnacht und Erdatmosphäre · Mehr sehen »

Finnische Sprache

Finnisch (Eigenbezeichnung suomi oder suomen kieli) gehört zum ostseefinnischen Zweig der finno-ugrischen Sprachen, die eine der beiden Unterfamilien des Uralischen darstellen.

Neu!!: Polarnacht und Finnische Sprache · Mehr sehen »

Horizont

In diesem Bild ist der Horizont durch die Landschaft bestimmt (Landschaftshorizont). Am Horizont des Getreidefeldes sind runde Strohballen zu sehen. Der Horizont (horízōn, Genitiv horízontos) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel.

Neu!!: Polarnacht und Horizont · Mehr sehen »

Mitternachtssonne

Als Mitternachtssonne wird die in Gebieten nördlich des nördlichen und südlich des südlichen Polarkreises im Sommer um Mitternacht sichtbare Sonne bezeichnet.

Neu!!: Polarnacht und Mitternachtssonne · Mehr sehen »

Nordpol

Die Polarregion aus Richtung der Erdachse Der Nordpol ist im allgemeinen Sprachgebrauch der nördlichste Punkt der Erde.

Neu!!: Polarnacht und Nordpol · Mehr sehen »

Polare Stratosphärenwolken

Arktische PSC Polare Stratosphärenwolken (Abk. PSCs von engl.: polar stratospheric clouds), auch als Perlmuttwolken bekannt, treten in der Stratosphäre in Höhen über 20 km auf, meist im Bereich von 22 bis 29 km.

Neu!!: Polarnacht und Polare Stratosphärenwolken · Mehr sehen »

Polargebiet

Lage der Polargebiete auf der Erde Tundren) Unter dem Polargebiet versteht man die Regionen der Erde, die sich zwischen den Polen und den zugehörigen Polarkreisen befinden (Hohe Breiten).

Neu!!: Polarnacht und Polargebiet · Mehr sehen »

Polarkreis

Polarkreise Polar- und Wendekreise Polarkreise nennt man die auf 66° 33′ 55″ (≈ 66,57°) nördlicher (arktischer Polarkreis) sowie südlicher (antarktischer Polarkreis) Breite gelegenen Breitenkreise, auf denen die Sonne an den Tagen der Sonnenwende gerade nicht mehr auf- bzw.

Neu!!: Polarnacht und Polarkreis · Mehr sehen »

Polartag

Polartag nahe Skibotn Polartag nahe Jamburg Der Polartag ist in den Polargebieten ein Zeitraum um die Sonnenwenden, in der nördlichen Polarregion um die Sommersonnenwende im Juni.

Neu!!: Polarnacht und Polartag · Mehr sehen »

Südpol

Karte der Antarktis mit dem Südpol Geographischer Südpol, links die US-Flagge, in der Mitte eine Gedenktafel, die Stange rechts im Bild kennzeichnet die Polachse Antarktischen Vertragssystems Die neue Amundsen-Scott-Südpolstation (Luftbild 2005). Der geographische Südpol ist im Hintergrund mit Flaggen abgesteckt. Südpolgebiet mit Teilen von Afrika, Australien, Neuseeland und Südamerika Der Südpol ist im allgemeinen Sprachgebrauch der südlichste Punkt der Erde.

Neu!!: Polarnacht und Südpol · Mehr sehen »

Sonnenwende

Die Tageslänge am 21. Juni auf verschiedenen Breitenkreisen Eine Sonnenwende oder Sonnwende (hēliostásion „Stillstand der Sonne“) findet zweimal im Jahr statt.

Neu!!: Polarnacht und Sonnenwende · Mehr sehen »

Terrestrische Refraktion

Als terrestrische Refraktion (auch Strahlenbrechung oder atmosphärische Refraktion genannt) wird die Brechung eines Lichtstrahls in der untersten Erdatmosphäre bezeichnet.

Neu!!: Polarnacht und Terrestrische Refraktion · Mehr sehen »

Tromsø

Tromsø-Brücke über dem ''Tromsøysund'' Hafen und Innenstadt von Tromsø Tromsø (nordsamisch: Romsa) ist mit Einwohnern (Stand) die achtgrößte Stadt Norwegens und die größte Stadt im Norden des Landes.

Neu!!: Polarnacht und Tromsø · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Polarwinter.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »