Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!

P-Cymol

p-Cymol, auch als Dolcymen oder Camphogen bezeichnet, ist ein aromatischer Kohlenwasserstoff, genauer ein Alkylbenzol, und gehört zu den Terpenen.

17 Beziehungen: Alkylbenzole, Analytical Chemistry, Aromatische Kohlenwasserstoffe, Bar (Einheit), Boldo, C4-Benzole, Cymole, Flammpunkt, Grad Celsius, Halbsandwichkomplexe, Maximale Arbeitsplatz-Konzentration, Mexikanischer Drüsengänsefuß, Mol, Ruthenium(III)-chlorid, Sommer-Bohnenkraut, Terpene, Zündtemperatur.

Alkylbenzole

Die Alkylbenzole sind Abkömmlinge des Benzols, bei dem ein oder mehrere Wasserstoffatome nur durch Alkylgruppen unterschiedlicher Größe ausgetauscht werden.

Neu!!: P-Cymol und Alkylbenzole · Mehr sehen »

Analytical Chemistry

Analytical Chemistry, in Literaturzitaten als Anal.

Neu!!: P-Cymol und Analytical Chemistry · Mehr sehen »

Aromatische Kohlenwasserstoffe

Benzol, der einfachste ungeladene aromatische Kohlenwasserstoff Mesomerie des Benzols. Die delokalisierten π-Elektronen sind energetisch günstiger Die aromatischen Kohlenwasserstoffe oder benzoiden Kohlenwasserstoffe, nach IUPAC Arene genannt, sind cyclische, planare Kohlenwasserstoffe mit aromatischem System.

Neu!!: P-Cymol und Aromatische Kohlenwasserstoffe · Mehr sehen »

Bar (Einheit)

Das Bar (von barýs ‚schwer‘) ist in der Physik und Technik eine gesetzliche (aus dem Internationalen Einheitensystems SI abgeleitete) Einheit für den Druck.

Neu!!: P-Cymol und Bar (Einheit) · Mehr sehen »

Boldo

Blätter und Blütenstand von ''Peumus boldus'' Der Boldo (Peumus boldus) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Monimiengewächse (Monimiaceae) gehört.

Neu!!: P-Cymol und Boldo · Mehr sehen »

C4-Benzole

Als C4-Benzole bezeichnet man in Chemie und Technik eine Gruppe von Verbindungen, bei denen Benzol mit vier weiteren Kohlenstoffatomen nur in Form von Alkylresten substituiert ist.

Neu!!: P-Cymol und C4-Benzole · Mehr sehen »

Cymole

Die Cymole (Methylcumole, Isopropyltoluole) bilden eine Stoffgruppe von aromatischen Kohlenwasserstoffen, deren Struktur aus einem Benzolring mit einer Isopropylgruppe (–CH(CH3)2) und einer Methylgruppe (–CH3) als Substituenten besteht.

Neu!!: P-Cymol und Cymole · Mehr sehen »

Flammpunkt

Der Flammpunkt eines Stoffes ist die niedrigste Temperatur, bei der sich über einem Stoff ein zündfähiges Dampf-Luft-Gemisch bilden kann.

Neu!!: P-Cymol und Flammpunkt · Mehr sehen »

Grad Celsius

Das Grad Celsius ist eine Maßeinheit der Temperatur.

Neu!!: P-Cymol und Grad Celsius · Mehr sehen »

Halbsandwichkomplexe

Als Halbsandwichkomplexe versteht man im weiteren Sinn jene Metallocenverbindungen, die nur ein Cyclopentadienyl-System über π-Bindungen an ein zentrales Metallatom gebunden besitzen.

Neu!!: P-Cymol und Halbsandwichkomplexe · Mehr sehen »

Maximale Arbeitsplatz-Konzentration

Die Maximale Arbeitsplatz-Konzentration (MAK-Wert) gibt die maximal zulässige Konzentration eines Stoffes als Gas, Dampf oder Schwebstoff in der (Atem-)Luft am Arbeitsplatz an, bei der kein Gesundheitsschaden zu erwarten ist, auch wenn man der Konzentration in der Regel 8 Stunden täglich, maximal 40 (42) Stunden in der Woche ausgesetzt ist (Schichtbetrieb).

Neu!!: P-Cymol und Maximale Arbeitsplatz-Konzentration · Mehr sehen »

Mexikanischer Drüsengänsefuß

Jungpflanze Der Mexikanische Drüsengänsefuß (Dysphania ambrosioides), auch Epazote, Wohlriechender Gänsefuß, Mexiko-Drüsengänsefuß, Mexikanischer Traubentee oder Jesuitentee genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae).

Neu!!: P-Cymol und Mexikanischer Drüsengänsefuß · Mehr sehen »

Mol

Das Mol (Einheitenzeichen: mol) ist die SI-Basiseinheit der Stoffmenge.

Neu!!: P-Cymol und Mol · Mehr sehen »

Ruthenium(III)-chlorid

Ruthenium(III)-chlorid ist eine chemische Verbindung des Rutheniums aus der Gruppe der Chloride, die normalerweise als Hydrat vorliegt.

Neu!!: P-Cymol und Ruthenium(III)-chlorid · Mehr sehen »

Sommer-Bohnenkraut

Das Sommer-Bohnenkraut (Satureja hortensis), auch Gartenbohnenkraut oder Echtes Bohnenkraut genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Bohnenkräuter (Satureja) innerhalb der Familie der Lippenblütengewächse (Lamiaceae).

Neu!!: P-Cymol und Sommer-Bohnenkraut · Mehr sehen »

Terpene

Struktur von Isopren Die Terpene sind eine stark heterogene und sehr große Gruppe von chemischen Verbindungen, die als sekundäre Inhaltsstoffe in Organismen natürlich vorkommen.

Neu!!: P-Cymol und Terpene · Mehr sehen »

Zündtemperatur

Die Zündtemperatur eines Streichholzkopfes liegt bei 80 °C. Die Zündtemperatur (auch Zündpunkt, Selbstentzündungstemperatur, Entzündungstemperatur oder Entzündungspunkt) ist diejenige Temperatur, auf die man einen Stoff oder eine Kontaktoberfläche erhitzen muss, damit sich eine brennbare Substanz (Feststoff, Flüssigkeit, deren Dämpfe oder Gas) in Gegenwart von Luft ausschließlich aufgrund seiner Temperatur – also ohne Zündquelle wie einen Zündfunken – selbst entzündet.

Neu!!: P-Cymol und Zündtemperatur · Mehr sehen »

Leitet hier um:

(1-Methylethyl)-4-methylbenzol, 1-Isopropyl-4-methylbenzol, 1-Methyl-4-isopropylbenzol, Camphogen, Cymen, Dolcymen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »