Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!

Kolumbien

Kolumbien (amtlich República de Colombia,; Kurzform auf Spanisch Colombia) ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika.

475 Beziehungen: Adolfo Mejía, Afrika, Afrokolumbianer, Aguardiente, Alberto Lleras Camargo, Alejandro Falla, Alejandro Obregón, Alfonso López Michelsen, Alkalde, Allerheiligen, Alonso de Ojeda, Alphabetisierung (Lesefähigkeit), Amazonas, Amazonasbecken, Amerigo Vespucci, Amnesty International, Anden, Andengemeinschaft, Anglogold Ashanti, Antanas Mockus, Antonio Cervantes, Arauca (Stadt), Archipel, Argentinien, Armenia (Quindío), Arzt, Aserbaidschan, Atlantischer Ozean, Ausrottung, Autodefensas Unidas de Colombia, Álvaro Mutis, Álvaro Uribe Vélez, Äquator, Übereinkommen über eingeborene und in Stämmen lebende Völker in unabhängigen Ländern, Barranquilla, Barrel, Baseball, Bedrohung, Bergwertung, Berlin-Marathon, Berufsarmee, Berufsunfähigkeit, Bewaffneter Konflikt in Kolumbien, Bier, Bildungssystem, Biodiversität, Blas de Lezo, Bogotá, Bowling, Boxen, ..., Brasilien, Brauerei, Breitensport, Brot für die Welt, Bruttoinlandsprodukt, Bruttonationaleinkommen, Bucaramanga, Buenaventura (Valle del Cauca), Buenos Aires, Bundesstaat (Föderaler Staat), Cali, Cali-Kartell, Calvinismus, Camilo Villegas, Carlos Castaño Gil, Carlos Vives, Cartagena (Kolumbien), Código Postal Colombia, Cúcuta, Cecilia Baena, Central Intelligence Agency, Champeta, Charismatische Bewegung, Chibcha, Chile, Christi Himmelfahrt, Christoph Kolumbus, Cocastrauch, Copa América, Cumbia, Cundinamarca, Dario Azzellini, Día de los Reyes Magos, Demokratie, Departamento Administrativo de Seguridad, Departamento Administrativo Nacional de Estadística, Departamento de Amazonas, Departamento de Antioquia, Departamento de Bolívar, Departamento de Boyacá, Departamento de Caldas, Departamento de Caquetá, Departamento de Casanare, Departamento de Cauca, Departamento de Córdoba, Departamento de Huila, Departamento de Nariño, Departamento de Norte de Santander, Departamento de Putumayo, Departamento de Risaralda, Departamento de Santander, Departamento de Sucre, Departamento del Arauca, Departamento del Atlántico, Departamento del Cesar, Departamento del Chocó, Departamento del Magdalena, Departamento del Meta, Departamento del Vaupés, Dessertbanane, Deutsche Auslandsschule, Die Liebe in den Zeiten der Cholera, Droge, Drogenhandel, Dysenterie, Ecopetrol, Ecuador, Edgar Negret, Edison Miranda, Ejército de Liberación Nacional (Kolumbien), El Cerrejón, El Espectador, El País, El Tiempo, Endemit, Enrique Grau, Episkopalkirche der Vereinigten Staaten von Amerika, Erdöl, Erscheinung des Herrn, Erster Mai, Evangelikalismus, Evangelisch-lutherische Kirchen, Exekutive, Fabio Parra, Fabiola Zuluaga, FARC-EP, Föderalismus, Fernando Botero, Fernando Vallejo, Feuchtsavanne, FIFA, Florencia, Flughafen Bogotá, Formel 1, Fronleichnam, Fruko y sus Tesos, Fußball in Kolumbien, Fußball-Weltmeisterschaft, Fuerte und Tortuguilla, Gabriel García Márquez, Galeras, Gaskraftwerk, Geiselnahme, Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten, Gepunktetes Trikot, Gesundheitssystem, Ghetto, Glyphosat, Gold, Golf (Sport), Gonzalo Jiménez de Quesada, Gorgona (Kolumbien), Grabraub, Gründonnerstag, Großkolumbien, Grupo Niche, Gruppe der Drei, Guadua-Bambus, Guainía, Guaviare, Gustavo Rojas Pinilla, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Höhenstufe (Ökologie), Hörfunk, Heer, Heiligstes Herz Jesu, Herbizid, Himno Nacional de la República de Colombia, Hip-Hop, Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen, Horacio Serpa, Human Rights Watch, Hundert Jahre Einsamkeit, Ibagué, Inírida, Indigene Völker, Inka, Installierte Leistung, Internationaler Währungsfonds, Interne Vertreibung, Investition, Islam, Islas del Rosario, ISO 3166-2:CO, Italien, Joe Arroyo, Jorge Eliécer Gaitán, Jorge Isaacs, Joropo, José Eustasio Rivera, Juan de la Cosa, Juan Manuel Santos, Juan Pablo Montoya, Juanes, Judentum, Judikative, Junge Welt, Kaffee, Karfreitag, Karibik, Karibisches Meer, Kartoffel, Kaufkraftparität, Kindersoldat, Klientelismus, Kohle, Kokain, Kolonialismus, Kolumbianische Departamentos, Kolumbianische Fußballnationalmannschaft, Kolumbianische Postgeschichte, Kolumbianischer Peso, Kolumbus-Tag, Kongress der Republik Kolumbien, Konkordanzdemokratie, Konquistador, Konzession, Korruption, Kreolen, La Guajira, La Violencia, Landmine, Landnelke, Lateinamerika, Laureano Gómez, Lebensmittel, Leder, Legislative, Leticia, Liga (Sport), Liga Colombiana de Béisbol Profesional, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Präsidenten Kolumbiens, Liste kolumbianischer Schriftsteller, Liste südamerikanischer indigener Völker, Liste von Seefahrern, Llanos, LPGA Tour, Luis Herrera, Major League Baseball, Malaria, Malpelo, Manizales, Mariano Ospina Pérez, Mariä Aufnahme in den Himmel, Martín Emilio Rodríguez, Martín von Hildebrand, Maut, Medellín, Medellín-Kartell, Mennoniten, Mercosur, Mestize, Metro de Medellín, Mexiko, Militär, Militärpolizei, Mitú, Mittelamerika, Mochila, Mocoa, Mode, Mompós, Montería, Mord, Mormonentum, Movimiento 19 de Abril, Mulatte, Multidimensional Poverty Index, Museo del Oro, Nairo Quintana, Nationalflagge, Nationalhymne, Nationalpark Los Katíos, Neiva, Nepotismus, Neuapostolische Kirche, Neujahr, Nevado del Huila, Nevado del Ruiz, Nevado del Tolima, New Jersey, Nichtregierungsorganisation, Nickel, Nikolaus Federmann, Nobelpreis für Literatur, Nordamerika, Normalspur, Oberbefehlshaber, Oberleitung, Ombudsmann, OPCAT, Orchester, Orchideen, Organisation Amerikanischer Staaten, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Orinoco, Ozean, Palenquero, Panama, Panamakanal, Panamericana, Paramilitär, Partido Conservador Colombiano, Partido Social de Unidad Nacional, Partido Verde (Kolumbien), Passat (Windsystem), Pasto, Pazifischer Ozean, Päpstliche Universität Xaveriana, Pereira (Kolumbien), Peru, Pico Cristóbal Colón, Pico Simón Bolívar, Plan Colombia, Policía Nacional de Colombia, Popayán, Präkolumbisch, Präsidentielles Regierungssystem, Pressefreiheit, Professional Golfers Association, Providencia (Kolumbien), Puerto Carreño, Puracé, Quibdó, Quimbaya, Quindío, Radsport, Rafael Pombo, Raul Zelik, Río Atrato, Río Cauca, Río Guaviare, Río Magdalena, Río Meta, Río Putumayo, Römisch-katholische Kirche in Kolumbien, Reis, Religionsfreiheit, Reporter ohne Grenzen, Repräsentantenhaus (Kolumbien), Repräsentative Demokratie, Republik, Republik Neugranada, Rettet den Regenwald, Rio Japurá, Riohacha, Rodrigo Arenas Betancur, Rodrigo de Bastidas, Rogelio Salmona, Salsa (Musik), San Andrés (Kolumbien), San Andrés und Providencia, San Basilio de Palenque, San José del Guaviare, San-Agustín-Kultur, Santa Marta, Südamerika, Schlafmohn, Schnellbahn, Schnittblume, Sebastián de Belalcázar, Senat (Kolumbien), Senat der Vereinigten Staaten, Sergio Cabrera, Serrana Bank, Shakira, Siebenten-Tags-Adventisten, Sierra Nevada de Santa Marta, Simón Bolívar, Sincelejo, Sklaverei, Smaragd, Sociedad FB7, Sowjetunion, Sozialistische Internationale, Sozialstruktur, Spanien, Spanische Sprache, Sponsoring, St. Lucia, Staatspräsident, Staatsverschuldung, Staatswappen, Steinkohle, Straße, Strafgefangener, Tabak, Tairona (Volk), Tapón del Darién, Tejo (Spiel), Telefon, Telenovela, Textilie, Theodore Roosevelt, Tierradentro, Tiger Woods, Tolima, Tour de France, Tour de France 2013, TransMilenio, Tropen, Tropischer Regenwald, Tuberkulose, Tumaco, Tunja, Turbo (Kolumbien), Typhus, Unbefleckte Empfängnis, UNESCO, Unión Patriótica (Kolumbien), Union Südamerikanischer Nationen, Universidad de Antioquia, Universidad de los Andes (Kolumbien), Universidad de los Llanos, Universidad Nacional de Colombia, Universität Hamburg, Universität Kassel, Unterernährung, US-Dollar, UTC−5, Valle del Cauca, Valledupar, Vallenato, Vatertag, Venezuela, Vereinigte Staaten, Vereinigte Staaten von Kolumbien, Vereinte Nationen, Verfassung, Verliebt in Berlin, Verschwindenlassen, Vertreibung, Vichada, Villavicencio, Virgilio Barco, Vizekönigreich Neugranada, Volksentscheid, Voseo, Vuelta a Colombia, Vulkan, War on Drugs, Wasserkraftwerk, Watt (Einheit), Wattstunde, Wayúu, Wärmekraftwerk, Wehrpflicht, Weißes Trikot, Weihnachten, Weltbank, Weltgesundheitsorganisation, Weltmeisterschaft, World Boxing Association, World Boxing Council, Yo soy Betty, la fea, Yopal, Zahnarzt, Zambo, Zeugen Jehovas, Zucker, Zuckerrohr, .co. Erweitern Sie Index (425 mehr) »

Adolfo Mejía

Adolfo Mejía Navarro (* 5. Februar 1905 in San Luis Sincé/Sucre; † 6. Juli 1973 in Cartagena de Indias) war ein kolumbianischer Komponist.

Neu!!: Kolumbien und Adolfo Mejía · Mehr sehen »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde mit einer Fläche von 30,3 Millionen km² (22 % der gesamten Landfläche der Erde).

Neu!!: Kolumbien und Afrika · Mehr sehen »

Afrokolumbianer

Schüler in Florida (Valle), Kolumbien Kolumbianer mit afrikanischen Vorfahren bilden heute 21 % der Bevölkerung, davon sind 14 % Mulatten, 4 % Schwarze und 2 % Zambos.

Neu!!: Kolumbien und Afrokolumbianer · Mehr sehen »

Aguardiente

Einschenken von Aguardiente der Marke ''Nectar'' Aguardiente (spanisch) oder Aguardente (portugiesisch) ist der generische Name für Spirituosen zwischen 40 und 45 Volumenprozent Alkohol.

Neu!!: Kolumbien und Aguardiente · Mehr sehen »

Alberto Lleras Camargo

Alberto Lleras Camargo (* 3. Juli 1906 in Bogotá; † 4. Januar 1990 ebenda) war ein kolumbianischer Politiker der Partido Liberal Colombiano und zweimaliger Präsident Kolumbiens sowie Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten.

Neu!!: Kolumbien und Alberto Lleras Camargo · Mehr sehen »

Alejandro Falla

Alejandro Falla (* 14. November 1983 in Cali) ist ein kolumbianischer Tennisspieler.

Neu!!: Kolumbien und Alejandro Falla · Mehr sehen »

Alejandro Obregón

Alejandro Obregón, (vollständiger Name: Alejandro Jesús Obregón Roses; * 4. Juni 1920 in Barcelona; † 11. April 1992 in Cartagena de Indias) war ein kolumbianisch-spanischer Maler.

Neu!!: Kolumbien und Alejandro Obregón · Mehr sehen »

Alfonso López Michelsen

Lopez Michelsen, 1977 Alfonso Antonio Lázaro López Michelsen (* 30. Juni 1913 in Bogotá, Kolumbien; † 11. Juli 2007 ebenda) war ein kolumbianischer Jurist und von 1974 bis 1978 Präsident Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Alfonso López Michelsen · Mehr sehen »

Alkalde

Alcalde (deutsch: Alkalde) ist die spanische Amtsbezeichnung eines Bürgermeisters einer Stadt.

Neu!!: Kolumbien und Alkalde · Mehr sehen »

Allerheiligen

Die Vorläufer Christi mit Heiligen und Märtyrern, Fra Angelico (1423/24) Allerheiligen ist ein christliches Fest, zu dem aller Heiligen gedacht wird – auch solcher, die nicht heiliggesprochen wurden − sowie der vielen Heiligen, um deren Heiligkeit niemand weiß als Gott.

Neu!!: Kolumbien und Allerheiligen · Mehr sehen »

Alonso de Ojeda

Alonso de Ojeda Alonso de Ojeda oder Alonso de Hojeda (sprich ocheda; * um 1466 in Cuenca, Neukastilien, Spanien; † 1515 oder 1516 in Santo Domingo) war ein spanischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Kolumbien und Alonso de Ojeda · Mehr sehen »

Alphabetisierung (Lesefähigkeit)

1990 Als Alphabetisierung bezeichnet man den Prozess der Vermittlung der Lesefähigkeit sowie ggf.

Neu!!: Kolumbien und Alphabetisierung (Lesefähigkeit) · Mehr sehen »

Amazonas

Der Amazonas (auch Amazonenstrom,, im brasilianischen Oberlauf Rio Solimões, früher Rio Orellana) ist ein Strom im nördlichen Südamerika.

Neu!!: Kolumbien und Amazonas · Mehr sehen »

Amazonasbecken

Hauptgewässer des Flusssystems des Amazonasbeckens Überblick über den Hauptstrom Amazonas Als Amazonasbecken (port. Bacia do rio Amazonas), Amazonastiefland oder Amazonien wird das Einzugsgebiet des Amazonas, des Rio Anapu und des Rio Tocantins bezeichnet.

Neu!!: Kolumbien und Amazonasbecken · Mehr sehen »

Amerigo Vespucci

Amerigo Vespucci (* 9. März 1451, 1452 oder 1454 in Florenz; † 22. Februar 1512 in Sevilla) war ein Kaufmann, Seefahrer, Navigator und Entdecker.

Neu!!: Kolumbien und Amerigo Vespucci · Mehr sehen »

Amnesty International

Amnesty International (von ‚ Begnadigung, Straferlass, Amnestie) ist eine nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.

Neu!!: Kolumbien und Amnesty International · Mehr sehen »

Anden

Die Anden (Quechua Anti bzw. Antis) sind die längste (über dem Meeresspiegel befindliche) Gebirgskette der Erde und das höchste Gebirge außerhalb Asiens.

Neu!!: Kolumbien und Anden · Mehr sehen »

Andengemeinschaft

Die Andengemeinschaft (früher Andenpakt oder Andengruppe, span. Comunidad Andina de Naciones, Abkürzung: CAN) ist eine Internationale Organisation in Südamerika.

Neu!!: Kolumbien und Andengemeinschaft · Mehr sehen »

Anglogold Ashanti

Anglogold Ashanti (Unternehmensschreibweise: AngloGold Ashanti) ist ein südafrikanisches Unternehmen mit Firmensitz in Johannesburg.

Neu!!: Kolumbien und Anglogold Ashanti · Mehr sehen »

Antanas Mockus

Antanas Mockus Šivickas (* 25. März 1952 in Bogotá, Kolumbien) ist ein kolumbianischer Philosoph, Mathematiker, Politiker und ehemaliger Bürgermeister von Bogotá.

Neu!!: Kolumbien und Antanas Mockus · Mehr sehen »

Antonio Cervantes

Antonio Cervantes (* 23. Dezember 1945 in Palenque, Kolumbien) ist ein ehemaliger kolumbianischer Boxer.

Neu!!: Kolumbien und Antonio Cervantes · Mehr sehen »

Arauca (Stadt)

Arauca (vollständig Villa de Santa Bárbara de Arauca) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Arauca (Stadt) · Mehr sehen »

Archipel

Kapverdischen Inseln Ein Archipel ist eine Region, die aus einer Inselgruppe und den Gewässern zwischen den Inseln besteht.

Neu!!: Kolumbien und Archipel · Mehr sehen »

Argentinien

Argentinien (spanisch) ist eine Republik im Süden Südamerikas, dem Südkegel.

Neu!!: Kolumbien und Argentinien · Mehr sehen »

Armenia (Quindío)

Armenia ist eine kolumbianische Großstadt und Gemeinde mit insgesamt 280.930 (Stand: 2005) Einwohnern, von denen 273.114 in der Stadt selbst leben.

Neu!!: Kolumbien und Armenia (Quindío) · Mehr sehen »

Arzt

Trauma-Patienten Ein Arzt beschäftigt sich mit der Vorbeugung (Prävention), Erkennung (Diagnose), Behandlung (Therapie) und Nachsorge von Krankheiten und Verletzungen (Patientenversorgung).

Neu!!: Kolumbien und Arzt · Mehr sehen »

Aserbaidschan

Aserbaidschan (aserbaidschanisch Azərbaycan) ist ein Binnenstaat in Vorderasien zwischen dem Kaspischen Meer und dem Kaukasus.

Neu!!: Kolumbien und Aserbaidschan · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Kolumbien und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Ausrottung

Unter Ausrottung versteht man in der Ökologie das Verschwinden von biologischen Arten durch direkten oder indirekten Einfluss des Menschen.

Neu!!: Kolumbien und Ausrottung · Mehr sehen »

Autodefensas Unidas de Colombia

Flagge der "Autodefensas Unidas de Colombia" Die Autodefensas Unidas de Colombia (Vereinigte Bürgerwehren Kolumbiens, AUC) waren etwa bis zum Jahr 2006 ein kolumbianischer Dachverband rechtsgerichteter paramilitärischer Gruppen und einer der Hauptakteure des bewaffneten Konflikts in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Autodefensas Unidas de Colombia · Mehr sehen »

Álvaro Mutis

Álvaro Mutis Jaramillo (* 25. August 1923 in Bogotá; † 22. September 2013 in Mexiko-Stadt) war ein kolumbianischer Schriftsteller.

Neu!!: Kolumbien und Álvaro Mutis · Mehr sehen »

Álvaro Uribe Vélez

Álvaro Uribe Vélez (* 4. Juli 1952 in Medellín) ist ein kolumbianischer Politiker.

Neu!!: Kolumbien und Álvaro Uribe Vélez · Mehr sehen »

Äquator

Der Äquator der Erde ist der auf ihrer Oberfläche angenommene Großkreis, auf dessen Ebene (die Äquatorebene) die Erdachse senkrecht steht.

Neu!!: Kolumbien und Äquator · Mehr sehen »

Übereinkommen über eingeborene und in Stämmen lebende Völker in unabhängigen Ländern

Das Übereinkommen über eingeborene und in Stämmen lebende Völker in unabhängigen Ländern (Indigenous and Tribal Peoples Convention) ist ein Übereinkommen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO).

Neu!!: Kolumbien und Übereinkommen über eingeborene und in Stämmen lebende Völker in unabhängigen Ländern · Mehr sehen »

Barranquilla

Kathedrale ''Maria Reina''. Barranquilla ist eine Stadt in Kolumbien, Hauptstadt der Provinz Atlántico und mit 1.380.437 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) viertgrößte Stadt des Landes.

Neu!!: Kolumbien und Barranquilla · Mehr sehen »

Barrel

Das Barrel (für Fass) ist eine Maßeinheit des Raums (Flüssigkeiten, siehe Raummaß).

Neu!!: Kolumbien und Barrel · Mehr sehen »

Baseball

Umpire Pitcher beim Wurf Catcher und Läufer Baseballstadion Baseball (amerikanischer Schlagball) ist eine Ball- und Mannschaftssportart US-amerikanischer Herkunft.

Neu!!: Kolumbien und Baseball · Mehr sehen »

Bedrohung

Bedrohung ist ein Gefährdungsdelikt, mit dem das Begehen eines Verbrechens gegen eine Person oder einem der Person Nahestehenden angedroht wird.

Neu!!: Kolumbien und Bedrohung · Mehr sehen »

Bergwertung

Tour 2008 Giro 2005 das ''Maglia Verde'' Die Bergwertung (häufig: Großer Bergpreis) ist bei vielen Radsport-Etappenrennen eine separate Wertung für diejenigen Radrennfahrer, die am besten die Berge bewältigen.

Neu!!: Kolumbien und Bergwertung · Mehr sehen »

Berlin-Marathon

Der Berlin-Marathon (derzeit offizieller Name: BMW BERLIN-MARATHON) ist ein deutscher Straßen- und Volkslauf, der jährlich, in der Regel am letzten Septemberwochenende (24./25. September 2016), in Berlin stattfindet.

Neu!!: Kolumbien und Berlin-Marathon · Mehr sehen »

Berufsarmee

keine Angaben Eine Berufsarmee ist eine Armee, in deren Personalbestand sich keine Wehrpflichtigen, sondern ausschließlich Zeit- und Berufssoldaten auf freiwilliger Basis befinden.

Neu!!: Kolumbien und Berufsarmee · Mehr sehen »

Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit ist die dauernde krankheits-, unfall- oder invaliditätsbedingte Unfähigkeit einer Person, ihren Beruf auszuüben.

Neu!!: Kolumbien und Berufsunfähigkeit · Mehr sehen »

Bewaffneter Konflikt in Kolumbien

In Kolumbien findet seit rund fünfzig Jahren ein bewaffneter Konflikt statt, dessen Beginn auf die Jahre 1964 bis 1966 datiert wird.

Neu!!: Kolumbien und Bewaffneter Konflikt in Kolumbien · Mehr sehen »

Bier

Pilsner Bier Altbier Helles Bier Kölsch Bier ist ein alkohol- und kohlensäurehaltiges Getränk, das durch Gärung aus den Grundzutaten Wasser, Malz und meistens Hopfen, der so genannten Würze, gewonnen wird.

Neu!!: Kolumbien und Bier · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Kolumbien und Bildungssystem · Mehr sehen »

Biodiversität

Berliner Naturkundemuseum Biodiversität oder biologische Vielfalt bezeichnet gemäß der Biodiversitäts-Konvention (Convention on Biological Diversity, CBD) „die Variabilität unter lebenden Organismen jeglicher Herkunft, darunter unter anderem Land-, Meeres- und sonstige aquatische Ökosysteme und die ökologischen Komplexe, zu denen sie gehören“.

Neu!!: Kolumbien und Biodiversität · Mehr sehen »

Blas de Lezo

Blas de Lezo y Olavarrieta (* 3. Februar 1689 in Pasaia, Gipuzkoa, Spanien; † 7. September 1741 in Cartagena, Kolumbien) war ein spanischer Admiral, der unter anderem erfolgreich im Spanischen Erbfolgekrieg kämpfte.

Neu!!: Kolumbien und Blas de Lezo · Mehr sehen »

Bogotá

Bogotá (offizieller spanischer Name: Bogotá, Distrito Capital, kurz Bogotá, D.C.) ist die Hauptstadt Kolumbiens und Verwaltungszentrum des Departamentos Cundinamarca.

Neu!!: Kolumbien und Bogotá · Mehr sehen »

Bowling

Bowling-Ball und Pins Atmosphäre in einer Bowlinghalle (Tondokument) Bowling ist eine Ende des 19.

Neu!!: Kolumbien und Bowling · Mehr sehen »

Boxen

Die beiden Leichtgewicht-Boxer Ricardo „Pelón“ Dominguez (links) und Rafael Ortiz während eines Kampfes am 9. August 2005 Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Personen unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen.

Neu!!: Kolumbien und Boxen · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Kolumbien und Brasilien · Mehr sehen »

Brauerei

Pilsners, Pilsen Als Brauerei (lat. braxatorium) bezeichnet man im weitesten Sinne eine Einrichtung, in der zusammengesetzte Flüssigkeiten, meist mit Hilfe der Gärung, hergestellt werden.

Neu!!: Kolumbien und Brauerei · Mehr sehen »

Breitensport

Der Begriff Breitensport (auch Freizeitsport) bezeichnet sportliche Aktivitäten, die hauptsächlich der körperlichen Fitness, dem Ausgleich von Bewegungsmangel sowie dem Spaß am Sport dienen.

Neu!!: Kolumbien und Breitensport · Mehr sehen »

Brot für die Welt

Logo Eröffnung erste Aktion „Brot für die Welt“ Leitspruch der 50. Aktion: „Es ist genug für alle da!“ Brot für die Welt (BfdW) ist ein Hilfswerk der evangelischen Landeskirchen und Freikirchen in Deutschland.

Neu!!: Kolumbien und Brot für die Welt · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2014, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Kolumbien und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bruttonationaleinkommen

Das Bruttonationaleinkommen (BNE), bis 1999 auch Bruttosozialprodukt (BSP), englisch Gross National Product (GNP) bzw.

Neu!!: Kolumbien und Bruttonationaleinkommen · Mehr sehen »

Bucaramanga

Bucaramanga ist die Hauptstadt des Departamentos Santander in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Bucaramanga · Mehr sehen »

Buenaventura (Valle del Cauca)

Buenaventura ist eine Hafenstadt im kolumbianischen Department Valle del Cauca.

Neu!!: Kolumbien und Buenaventura (Valle del Cauca) · Mehr sehen »

Buenos Aires

Buenos Aires (frühere Schreibweise Buenos Ayres; offiziell Ciudad Autónoma de Buenos Aires/Autonome Stadt Buenos Aires) ist die Hauptstadt und Primatstadt, also das politische, kulturelle, kommerzielle und industrielle Zentrum Argentiniens.

Neu!!: Kolumbien und Buenos Aires · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Kolumbien und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Cali

Cali (offiziell: Santiago de Cali) ist die Hauptstadt des kolumbianischen Departamento Valle del Cauca und nach der Einwohnerzahl drittgrößte Stadt des Landes.

Neu!!: Kolumbien und Cali · Mehr sehen »

Cali-Kartell

Führungsmitglieder des Cali-Kartells Das Cali-Kartell (span. Cartel de Cali) war ein Zusammenschluss verschiedener kolumbianischer Kokainproduzenten und -schmuggler in der Stadt Cali.

Neu!!: Kolumbien und Cali-Kartell · Mehr sehen »

Calvinismus

Jean Calvin Der Calvinismus (auch Kalvinismus) ist eine theologische Bewegung, die auf den Lehren des in der Republik Genf arbeitenden französischen Reformators Johannes Calvin beruht, dessen Denken die Reformierten Kirchen Kontinentaleuropas sowie die Presbyterianer, Kongregationalisten und einige andere Kirchen vor allem im angloamerikanischen Raum nachhaltig geprägt hat.

Neu!!: Kolumbien und Calvinismus · Mehr sehen »

Camilo Villegas

Camilo Villegas (* 7. Januar 1982 in Medellín, Kolumbien) ist ein Profigolfer der nordamerikanischen PGA Tour.

Neu!!: Kolumbien und Camilo Villegas · Mehr sehen »

Carlos Castaño Gil

Carlos Castaño Gil (* 15. Mai 1965 in Amalfi, Kolumbien; † April 2004 in Antioquia) war der Gründer und langzeitige Führer der Autodefensas Campesinas de Córdoba y Urabá (ACCU), einer rechtsgeprägten paramilitärischen Organisation in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Carlos Castaño Gil · Mehr sehen »

Carlos Vives

Carlos Vives (2010) Carlos Vives (* 7. August 1961 in Santa Marta) ist ein kolumbianischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: Kolumbien und Carlos Vives · Mehr sehen »

Cartagena (Kolumbien)

Cartagena de Indias ist eine Stadt an der Karibikküste Kolumbiens und mit seinen 952.036 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005) Hauptstadt des Departements ''Bolívar''.

Neu!!: Kolumbien und Cartagena (Kolumbien) · Mehr sehen »

Código Postal Colombia

Der Código Postal Colombia (Postleitzahl in Kolumbien) besteht aus sechs Ziffern.

Neu!!: Kolumbien und Código Postal Colombia · Mehr sehen »

Cúcuta

Satellitenbild von Cúcuta Cúcuta (San José de Cúcuta) ist die sechstgrößte Stadt Kolumbiens und Hauptstadt der Provinz Norte de Santander.

Neu!!: Kolumbien und Cúcuta · Mehr sehen »

Cecilia Baena

Cecilia Baena Guyader (* 10. Oktober 1986 in Cartagena, Kolumbien) ist eine kolumbianische Speedskaterin.

Neu!!: Kolumbien und Cecilia Baena · Mehr sehen »

Central Intelligence Agency

Die Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA, (andere Namen siehe: Metonyme), ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Kolumbien und Central Intelligence Agency · Mehr sehen »

Champeta

Champeta ist eine afrokolumbianische Musikrichtung aus Cartagena de las Indias und Umgebung.

Neu!!: Kolumbien und Champeta · Mehr sehen »

Charismatische Bewegung

Die charismatische Bewegung oder charismatische Erneuerung ist eine christliche, konfessionsübergreifende geistige Strömung.

Neu!!: Kolumbien und Charismatische Bewegung · Mehr sehen »

Chibcha

Die Chibcha waren ein indigenes Volk in Südamerika und gehörten zur Sprachfamilie der Chibcha-Sprachen.

Neu!!: Kolumbien und Chibcha · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (amtlich República de Chile) ist ein Staat im Südwesten Südamerikas und liegt im Südkegel.

Neu!!: Kolumbien und Chile · Mehr sehen »

Christi Himmelfahrt

Elfenbeinrelief, Mailand oder Rom um 400 (sogenannte „Reidersche Tafel“, Bayerisches Nationalmuseum, München) Darstellung der Himmelfahrt im Rabbula-Evangeliar (sechstes Jahrhundert, Folio 13v) Christi Himmelfahrt („die Aufnahme des Herrn“, „Aufstieg des Herrn“), in der Schweiz und Liechtenstein Auffahrt (alemannisch Uffert) genannt, bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel.

Neu!!: Kolumbien und Christi Himmelfahrt · Mehr sehen »

Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus, posthumes Porträt von Sebastiano del Piombo Unterschrift von Christoph Kolumbus Christoph Kolumbus (latinisiert Christophorus Columbus; * um 1451 in Genua; † 20. Mai 1506 in Valladolid) war ein italienischer Seefahrer in kastilischen Diensten, der im Jahr 1492 Amerika entdeckte, als er eine Insel der Bahamas erreichte.

Neu!!: Kolumbien und Christoph Kolumbus · Mehr sehen »

Cocastrauch

Coca-Strauch (''Erythroxylum coca'') mit Blättern und Früchten. Cocastrauch in Kolumbien (–)-Kokain ein Alkaloid in Cocablättern.Albert Gossauer: ''Struktur und Reaktivität der Biomoleküle'', Verlag Helvetica Chimica Acta, Zürich, 2006, S. 245, ISBN 978-3-906390-29-1. (–)-Ecgonin ein Alkaloid in Cocablättern.Albert Gossauer: ''Struktur und Reaktivität der Biomoleküle'', Verlag Helvetica Chimica Acta, Zürich, 2006, S. 245, ISBN 978-3-906390-29-1. Coca-Blätter Mate de Coca (Teebeutel) Der Cocastrauch (Erythroxylum coca) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Rotholzgewächse (Erythroxylaceae) gehört.

Neu!!: Kolumbien und Cocastrauch · Mehr sehen »

Copa América

Die Copa América – bis 1972 Campeonato Sudamericano de Fútbol – ist ein kontinentales Turnier für Fußball-Nationalmannschaften zur Ermittlung des Südamerikameisters im Fußball, das seit 1916 von der CONMEBOL ausgerichtet wird.

Neu!!: Kolumbien und Copa América · Mehr sehen »

Cumbia

Die Cumbia ist eine Musikrichtung sowie der zugehörige Paartanz aus Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Cumbia · Mehr sehen »

Cundinamarca

Das Departamento de Cundinamarca ist eine Provinz im Zentrum Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Cundinamarca · Mehr sehen »

Dario Azzellini

Dario Azzellini (* 1967 in Wiesbaden) ist ein italienischer Autor, Dokumentarfilmer, Künstler, Politikwissenschaftler und Soziologe.

Neu!!: Kolumbien und Dario Azzellini · Mehr sehen »

Día de los Reyes Magos

Día de los Reyes Magos ist der bedeutendste Weihnachtsfeiertag in Spanien und manchen Ländern Lateinamerikas.

Neu!!: Kolumbien und Día de los Reyes Magos · Mehr sehen »

Demokratie

Eine Frau gibt ihren Stimmzettel beim zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahl in Frankreich 2007 ab Demokratie („Herrschaft des Staatsvolkes“, von δῆμος dēmos ‚Staatsvolk‘ und -kratie: κρατία kratía ‚Herrschaft‘) bezeichnet Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen, indem dieses – entweder unmittelbar oder durch Auswahl entscheidungstragender Repräsentanten – an allen Entscheidungen, die die Allgemeinheit verbindlich betreffen, beteiligt ist.

Neu!!: Kolumbien und Demokratie · Mehr sehen »

Departamento Administrativo de Seguridad

Das Departamento Administrativo de Seguridad (kurz: DAS) war der Inlandsgeheimdienst Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento Administrativo de Seguridad · Mehr sehen »

Departamento Administrativo Nacional de Estadística

Logo Das Departamento Administrativo Nacional de Estadística, kurz DANE, ist das staatliche Statistikamt des Landes Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Departamento Administrativo Nacional de Estadística · Mehr sehen »

Departamento de Amazonas

Das Departamento de Amazonas ist eine große, aber sehr dünn besiedelte Provinz im äußersten Süden Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Amazonas · Mehr sehen »

Departamento de Antioquia

Das Departamento de Antioquia ist ein Departamento im Nordwesten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Antioquia · Mehr sehen »

Departamento de Bolívar

Das Departamento de Bolívar ist ein Departamento im Norden Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Bolívar · Mehr sehen »

Departamento de Boyacá

Das Departamento de Boyacá ist eine Provinz im Nordosten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Boyacá · Mehr sehen »

Departamento de Caldas

Das Departamento de Caldas ist ein Departamento im Zentrum Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Caldas · Mehr sehen »

Departamento de Caquetá

Das Departamento de Caquetá ist eine Provinz im Süden Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Caquetá · Mehr sehen »

Departamento de Casanare

Das Departamento de Casanare ist ein Departamento im Zentrum und Osten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Casanare · Mehr sehen »

Departamento de Cauca

Das Departamento de Cauca ist eine Provinz im Südwesten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Cauca · Mehr sehen »

Departamento de Córdoba

Das Departamento de Córdoba ist ein Departamento im Nordwesten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Córdoba · Mehr sehen »

Departamento de Huila

Das Departamento de Huila ist eine Provinz im Südwesten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Huila · Mehr sehen »

Departamento de Nariño

Das Departamento de Nariño ist eine Provinz im Südwesten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Nariño · Mehr sehen »

Departamento de Norte de Santander

Das Departamento de Norte de Santander ist ein Departamento im Nordosten Kolumbiens, dessen Hauptstadt Cúcuta ist.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Norte de Santander · Mehr sehen »

Departamento de Putumayo

Das Departamento de Putumayo ist ein Departamento am Südwestrand Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Putumayo · Mehr sehen »

Departamento de Risaralda

Das Departamento de Risaralda ist ein Departamento im Zentrum Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Risaralda · Mehr sehen »

Departamento de Santander

Das Departamento de Santander ist ein Departamento im Nordosten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Santander · Mehr sehen »

Departamento de Sucre

Das Departamento de Sucre ist ein Verwaltungsgebiet im Norden Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento de Sucre · Mehr sehen »

Departamento del Arauca

Das Departamento del Arauca ist eine Provinz im Osten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento del Arauca · Mehr sehen »

Departamento del Atlántico

Das Departamento del Atlántico ist ein Departamento im Norden Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento del Atlántico · Mehr sehen »

Departamento del Cesar

Das Departamento del Cesar ist ein Departamento im Nordosten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento del Cesar · Mehr sehen »

Departamento del Chocó

Das Departamento del Chocó ist ein Departamento im Nordwesten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento del Chocó · Mehr sehen »

Departamento del Magdalena

Das Departamento del Magdalena ist eine Provinz im Norden Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento del Magdalena · Mehr sehen »

Departamento del Meta

Das Departamento del Meta ist eine Provinz im geographischen Zentrum Kolumbiens, benannt nach dem zum Orinoco entwässernden Fluss Río Meta.

Neu!!: Kolumbien und Departamento del Meta · Mehr sehen »

Departamento del Vaupés

Das Departamento del Vaupés ist eine Provinz im Südosten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Departamento del Vaupés · Mehr sehen »

Dessertbanane

sterile Blüten an Blütenständen der ''Cavendish''-Bananenpflanze Dessertbanane an der Staude Die Dessertbanane (Musa × paradisiaca), kurz Banane, auch Obstbanane oder veraltet Paradiesfeige, ist eine Art aus der Gattung der Bananen; vor allem die Frucht vieler ihrer Sorten wird so genannt.

Neu!!: Kolumbien und Dessertbanane · Mehr sehen »

Deutsche Auslandsschule

Als Deutsche Auslandsschule werden Schulen im Ausland bezeichnet, an denen der Unterricht zumindest teilweise in deutscher Sprache stattfindet und deren Abschlüsse in Deutschland anerkannt werden.

Neu!!: Kolumbien und Deutsche Auslandsschule · Mehr sehen »

Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Die Liebe in den Zeiten der Cholera (spanisch El amor en los tiempos del cólera) ist ein Roman des kolumbianischen Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez.

Neu!!: Kolumbien und Die Liebe in den Zeiten der Cholera · Mehr sehen »

Droge

Verschiedene psychoaktive Substanzen Als Droge werden im deutschen Sprachgebrauch stark wirksame psychotrope Substanzen und Zubereitungen aus solchen bezeichnet.

Neu!!: Kolumbien und Droge · Mehr sehen »

Drogenhandel

Mit Drogenhandel ist der Kauf und Verkauf von illegalen Drogen (z. B. Heroin, Kokain, Opium, Haschisch) ohne Erlaubnis der zuständigen Behörden gemeint.

Neu!!: Kolumbien und Drogenhandel · Mehr sehen »

Dysenterie

Als Dysenterie oder Ruhr (veraltete dt. Bezeichnung Dissenterie,, Syn. bakterielle Enteritis) wird im engeren Sinne eine entzündliche Erkrankung des Dickdarms bei einer bakteriellen Infektion (Bakterienruhr) bezeichnet.

Neu!!: Kolumbien und Dysenterie · Mehr sehen »

Ecopetrol

Ecopetrol ist ein kolumbianisches Unternehmen mit Firmensitz in Bogotá.

Neu!!: Kolumbien und Ecopetrol · Mehr sehen »

Ecuador

Ecuador (deutsch auch Ekuador; auf Kichwa Ecuador Mamallakta), ist eine Republik im Nordwesten Südamerikas zwischen Kolumbien und Peru und hat etwa 15 Millionen Einwohner.

Neu!!: Kolumbien und Ecuador · Mehr sehen »

Edgar Negret

„El Sol“ von Edgar Negret, Flughafen José María Córdova, Rionegro, Kolumbien. Edgar Negret (* 11. Oktober 1920 in Popayán, Kolumbien; † 11. Oktober 2012 in Bogotá) war ein kolumbianischer Bildhauer und wichtiger Vertreter der Abstrakten Bildhauerei in Lateinamerika und Künstler des Neuen Konstruktivismus.

Neu!!: Kolumbien und Edgar Negret · Mehr sehen »

Edison Miranda

Edison Miranda (* 7. Januar 1981 in Buenaventura, Kolumbien) ist ein kolumbianischer Boxer.

Neu!!: Kolumbien und Edison Miranda · Mehr sehen »

Ejército de Liberación Nacional (Kolumbien)

Die Ejército de Liberación Nacional (ELN) ist eine kolumbianische, marxistisch orientierte Guerillabewegung.

Neu!!: Kolumbien und Ejército de Liberación Nacional (Kolumbien) · Mehr sehen »

El Cerrejón

Tagebau El Cerrejón El Cerrejón ist ein Steinkohlebergwerk im nördlichsten Teil Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und El Cerrejón · Mehr sehen »

El Espectador

Das Logo der Zeitung El Espectador ist eine kolumbianische, landesweite Tageszeitung die am 22.

Neu!!: Kolumbien und El Espectador · Mehr sehen »

El País

El País (für Das Land) ist die größte und international bekannteste Tageszeitung Spaniens.

Neu!!: Kolumbien und El País · Mehr sehen »

El Tiempo

El Tiempo ist die größte kolumbianische Tageszeitung.

Neu!!: Kolumbien und El Tiempo · Mehr sehen »

Endemit

Als Endemiten (von éndēmos ‚einheimisch‘; ungenau oft auch Endemismen im Plural) werden in der Biologie Pflanzen oder Tiere bezeichnet, die nur in einer bestimmten, räumlich klar abgegrenzten Umgebung vorkommen.

Neu!!: Kolumbien und Endemit · Mehr sehen »

Enrique Grau

Enrique Grau (* 18. Dezember 1920 in Panama-Stadt; † 1. April 2004 in Bogotá) war ein kolumbianischer Maler und Bildhauer.

Neu!!: Kolumbien und Enrique Grau · Mehr sehen »

Episkopalkirche der Vereinigten Staaten von Amerika

National Cathedral der Episkopalkirche der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Episkopalkirche der Vereinigten Staaten von Amerika ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft vornehmlich in den Vereinigten Staaten, aber auch in Haiti, Taiwan, Kolumbien, der Dominikanischen Republik, Ecuador, Honduras, Venezuela und Kontinentaleuropa.

Neu!!: Kolumbien und Episkopalkirche der Vereinigten Staaten von Amerika · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein in der oberen Erdkruste eingelagertes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das bei Umwandlungsprozessen organischer Stoffe entsteht.

Neu!!: Kolumbien und Erdöl · Mehr sehen »

Erscheinung des Herrn

Pfarrkirche von St. Ulrich in Gröden des Malers Josef Moroder-Lusenberg Epiphanias bzw.

Neu!!: Kolumbien und Erscheinung des Herrn · Mehr sehen »

Erster Mai

Demonstration zum 1. Mai bei einer Kieler Werft Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet.

Neu!!: Kolumbien und Erster Mai · Mehr sehen »

Evangelikalismus

Billy Graham in Duisburg (1954) Der Evangelikalismus (vom englischen evangelicalism) ist eine theologische Richtung innerhalb des Protestantismus, die auf den deutschen Pietismus, den englischen Methodismus und die Erweckungsbewegung des 18.

Neu!!: Kolumbien und Evangelikalismus · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische Kirchen

Die Lutherrose: ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen Evangelisch-lutherische Kirchen sind christliche Kirchen, deren Konfession sich auf die Bibel des Alten und Neuen Testaments und in Teilen auf die Dogmenbildung der Alten Kirche und auf die Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche gründet, die im Zuge der Wittenberger Reformation von Martin Luther und anderen lutherischen Theologen, wie beispielsweise Philipp Melanchthon, verfasst wurden.

Neu!!: Kolumbien und Evangelisch-lutherische Kirchen · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive (im 18. Jahrhundert entlehnt aus dem französischen pouvoir exécutif „vollziehende Gewalt“ zu lateinisch exsequi „ausführen“) ist in der Staatstheorie neben Legislative (Gesetzgebung) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei unabhängigen Gewalten.

Neu!!: Kolumbien und Exekutive · Mehr sehen »

Fabio Parra

Fabio Enrique Parra Pinto (* 22. November 1959 in Sogamoso, Boyacá, Kolumbien) ist ein ehemaliger kolumbianischer Radrennfahrer.

Neu!!: Kolumbien und Fabio Parra · Mehr sehen »

Fabiola Zuluaga

Fabiola Zuluaga (* 7. Januar 1979 in Cúcuta) ist eine ehemalige kolumbianische Tennisspielerin.

Neu!!: Kolumbien und Fabiola Zuluaga · Mehr sehen »

FARC-EP

Die FARC, eigentlich F.A.R.C.-E.P. (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – Ejército del Pueblo – Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens – Volksarmee), sind eine linksgerichtete, sich selbst als marxistisch bezeichnende kolumbianische Guerillabewegung, die seit dem Jahr 1964 einen bewaffneten Kampf gegen den kolumbianischen Staat, seine Repräsentanten, die kolumbianische Armee sowie gegen rechtsgerichtete paramilitärische Gruppen und Drogenkartelle führt, aber auch Unbeteiligte und Zivilisten zum Ziel einiger ihrer gewalttätigen Aktionen macht.

Neu!!: Kolumbien und FARC-EP · Mehr sehen »

Föderalismus

Karte der Staaten mit föderaler Verfassung Unter Föderalismus (von lat. foedus, foedera „Bund“, „Bündnis“, „Vertrag“) wird heute vorwiegend ein Organisationsprinzip verstanden, bei dem die einzelnen Glieder (Gliedstaaten) über eine gewisse Eigenständigkeit und Staatlichkeit verfügen, aber zu einer übergreifenden Gesamtheit (Gesamtstaat) zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Kolumbien und Föderalismus · Mehr sehen »

Fernando Botero

Fernando Botero, 2006 Fernando Botero (* 19. April 1932 in Medellín) ist ein kolumbianischer Maler und seit 1976 auch Bildhauer.

Neu!!: Kolumbien und Fernando Botero · Mehr sehen »

Fernando Vallejo

Fernando Vallejo (2008) Fernando Vallejo Rendón (* 24. Oktober 1942 in Medellín, Antioquia) ist ein in Kolumbien geborener mexikanischer Schriftsteller, Regisseur, Drehbuchautor und Biologe.

Neu!!: Kolumbien und Fernando Vallejo · Mehr sehen »

Feuchtsavanne

Die Feuchtsavanne ist je nach Betrachtungsweise eine Ökozone, ein Zonobiom oder eine Vegetationszone der Tropen.

Neu!!: Kolumbien und Feuchtsavanne · Mehr sehen »

FIFA

Die Fédération Internationale de Football Association, kurz FIFA, ist der Weltfußballverband mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Kolumbien und FIFA · Mehr sehen »

Florencia

Florencia ist die Hauptstadt der kolumbianischen Provinz Caquetá.

Neu!!: Kolumbien und Florencia · Mehr sehen »

Flughafen Bogotá

Das neue Terminal von El Doradol Der Flughafen El Dorado (spanisch Aeropuerto Internacional El Dorado Luis Carlos Galán Sarmiento) ist ein internationaler Verkehrsflughafen und der größte und wichtigste in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Flughafen Bogotá · Mehr sehen »

Formel 1

Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Kolumbien und Formel 1 · Mehr sehen »

Fronleichnam

Fronleichnamsprozession in Meckenbeuren im Jahr 2007 Das Fronleichnamsfest oder Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird.

Neu!!: Kolumbien und Fronleichnam · Mehr sehen »

Fruko y sus Tesos

Fruko y sus Tesos ist eine kolumbianische Salsagruppe.

Neu!!: Kolumbien und Fruko y sus Tesos · Mehr sehen »

Fußball in Kolumbien

120px Das ''Estadio Nemesio Camacho'' in Bogotá, genannt ''El Campín'' Fußball ist in Kolumbien eine der populärsten Sportarten.

Neu!!: Kolumbien und Fußball in Kolumbien · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft

Die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer, offiziell FIFA World Cup oder FIFA Fussball-Weltmeisterschaft, ist ein Fußballturnier für Nationalmannschaften, bei dem alle vier Jahre der Fußball-Weltmeister ermittelt wird.

Neu!!: Kolumbien und Fußball-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Fuerte und Tortuguilla

Fuerte und Tortuguilla sind zwei kleine Inseln, die zu Kolumbien gehören.

Neu!!: Kolumbien und Fuerte und Tortuguilla · Mehr sehen »

Gabriel García Márquez

Gabriel García Márquez (2002) Gabriel José García Márquez (* 6. März 1927 in Aracataca, Kolumbien; † 17. April 2014 in Mexiko-Stadt, Mexiko), im spanischsprachigen Raum auch bekannt als Gabo, Kosename für Gabriel, war ein kolumbianischer Schriftsteller, Journalist und Literaturnobelpreisträger.

Neu!!: Kolumbien und Gabriel García Márquez · Mehr sehen »

Galeras

Satellitenaufnahme der NASA (1998) Der Galeras (auch Urcunina) ist ein Stratovulkan in Kolumbien und befindet sich nahe der Stadt Pasto.

Neu!!: Kolumbien und Galeras · Mehr sehen »

Gaskraftwerk

Gas- und Dampfturbine) Ein Gaskraftwerk ist ein Kraftwerk, welches als Primärenergiequelle die chemische Energie aus der Verbrennung eines Brenngases nutzt.

Neu!!: Kolumbien und Gaskraftwerk · Mehr sehen »

Geiselnahme

Eine Geiselnahme ist ein Freiheitsdelikt gegen die persönliche Freiheit und gegen die körperliche Integrität des Einzelnen.

Neu!!: Kolumbien und Geiselnahme · Mehr sehen »

Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten

Die Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (CELAC) ist ein regionaler Verband lateinamerikanischer und karibischer Länder.

Neu!!: Kolumbien und Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten · Mehr sehen »

Gepunktetes Trikot

rot-weiß gepunktetes Trikot Das Gepunktete Trikot der Tour de France (frz. maillot à pois rouges) ist ein auf weißem Grund rot-gepunktetes Wertungstrikot und wird an den jeweils Führenden der Bergwertung (aktuelle frz. Originalbezeichnung: classement individuel du meilleur grimpeur, dt.: Wertung des besten Kletterers) vergeben.

Neu!!: Kolumbien und Gepunktetes Trikot · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen eines Landes umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie die Vorbeugung gegen und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Kolumbien und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Ghetto

Als Ghetto (auch Getto) wird ein abgesondertes Wohnviertel bezeichnet.

Neu!!: Kolumbien und Ghetto · Mehr sehen »

Glyphosat

Glyphosat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Phosphonate.

Neu!!: Kolumbien und Glyphosat · Mehr sehen »

Gold

Gold (von indogermanisch ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element (siehe auch Entstehung der Elemente) mit dem Elementsymbol Au (von) und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Kolumbien und Gold · Mehr sehen »

Golf (Sport)

Golfer beim Abschlag Luftbild ''Golfplatz Wittenbeck'' an der Ostsee in Mecklenburg Golfspieler in Schottland Golf ist eine traditionelle Ballsportart.

Neu!!: Kolumbien und Golf (Sport) · Mehr sehen »

Gonzalo Jiménez de Quesada

Gonzalo Jiménez de QuesadaÖlgemälde eines unbekannten Malers, Museo Nacional, Bogotá Gonzalo Jiménez de Quesada (* 1509 in Córdoba oder Granada, Spanien; † 16. Februar 1579 in Mariquita, Kolumbien) war ein spanischer Anwalt und Konquistador.

Neu!!: Kolumbien und Gonzalo Jiménez de Quesada · Mehr sehen »

Gorgona (Kolumbien)

Eine der zahlreichen Klippen vor Gorgona Strand auf Gorgona (mit Gorgonilla) Gorgona ist eine unbewohnte Insel rund 28 km von dem Festland Kolumbiens bei Punta Reyes entfernt im Pazifischen Ozean.

Neu!!: Kolumbien und Gorgona (Kolumbien) · Mehr sehen »

Grabraub

Unter Grabraub wird im Allgemeinen das Ausplündern von Gräbern und die Entnahme von Grabbeigaben verstanden.

Neu!!: Kolumbien und Grabraub · Mehr sehen »

Gründonnerstag

Die Fußwaschung und das letzte Abendmahl (Altarretabel des Sieneser Doms) Gründonnerstag (auch Hoher, Heiliger oder Weißer Donnerstag bzw. Palmdonnerstag) ist die deutschsprachige Bezeichnung für den fünften Tag der Karwoche bzw.

Neu!!: Kolumbien und Gründonnerstag · Mehr sehen »

Großkolumbien

Großkolumbien ist ein historisches Staatsgebilde, das die heutigen Staaten Kolumbien, Ecuador, Panama und Venezuela sowie Teile von Peru und Guyana umfasste und von 1819/23 bis 1830 existierte.

Neu!!: Kolumbien und Großkolumbien · Mehr sehen »

Grupo Niche

Grupo Niche ist eine in ganz Lateinamerika populäre kolumbianische Salsagruppe.

Neu!!: Kolumbien und Grupo Niche · Mehr sehen »

Gruppe der Drei

Die G3-Staaten Die Gruppe der Drei (G3) war ursprünglich ein Freihandelsabkommen zwischen Kolumbien, Mexiko und Venezuela, das am 1. Januar 1995 in Kraft trat und einen erweiterten Markt mit 149 Millionen Konsumenten und einem Bruttosozialprodukt von 486,5 Milliarden US-Dollar schuf.

Neu!!: Kolumbien und Gruppe der Drei · Mehr sehen »

Guadua-Bambus

Guadua-Wald im Jardín Botánico de Medellín, Kolumbien Möbel aus Guadua-Bambus Guadua in Kolumbien Der Guadua-Bambus (Guadua angustifolia, Syn.: Bambusa guadua Bonpl.) ist eine im Nordwesten Südamerikas, in Kolumbien, Ecuador und Venezuela, beheimatete baumartige Bambus-Art, die 1822 durch den Botaniker Karl Sigismund Kunth benannt wurde.

Neu!!: Kolumbien und Guadua-Bambus · Mehr sehen »

Guainía

Das Departamento de Guainía ist eine Provinz im Osten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Guainía · Mehr sehen »

Guaviare

Das Departamento de Guaviare ist eine dünn besiedelte Provinz im Südosten Kolumbiens, etwa 300 bis 500 km südöstlich der Hauptstadt Bogota.

Neu!!: Kolumbien und Guaviare · Mehr sehen »

Gustavo Rojas Pinilla

Gustavo Rojas Pinilla (* 12. März 1900 in Tunja, Kolumbien; † 17. Januar 1975 in Melgar) war ein kolumbianischer Militär, Politiker und Diktator.

Neu!!: Kolumbien und Gustavo Rojas Pinilla · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr die von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und –ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Kolumbien und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011-15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo) ist in der Finanzwissenschaft die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts.

Neu!!: Kolumbien und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Höhenstufe (Ökologie)

Höhenstufen beschreiben in Ökologie, Botanik und Geographie die Ausprägung der Flora und Fauna eines Gebietes in Abhängigkeit von der Höhe über dem Meeresspiegel.

Neu!!: Kolumbien und Höhenstufe (Ökologie) · Mehr sehen »

Hörfunk

Hörfunk bzw.

Neu!!: Kolumbien und Hörfunk · Mehr sehen »

Heer

Heeres der Bundeswehr Russischen Streitkräfte Das Heer ist die alle Landstreitkräfte umfassende Teilstreitkraft eines Staates.

Neu!!: Kolumbien und Heer · Mehr sehen »

Heiligstes Herz Jesu

Altarbild in der Herz-Jesu-Wallfahrtskirche in Velburg (Oberpfalz): Jesus zeigt sein brennendes Herz Die Verehrung des Heiligsten Herzens Jesu ist eine Ausdrucksform der katholischen Spiritualität.

Neu!!: Kolumbien und Heiligstes Herz Jesu · Mehr sehen »

Herbizid

Herbizide (‚Kraut‘, ‚Gras‘ und lat. caedere ‚töten‘) oder Unkrautbekämpfungsmittel sind Substanzen, die störende Pflanzen abtöten sollen.

Neu!!: Kolumbien und Herbizid · Mehr sehen »

Himno Nacional de la República de Colombia

Die Himno Nacional de la República de Colombia ist die Nationalhymne Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Himno Nacional de la República de Colombia · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch HipHop, Hip Hop oder ähnlich geschrieben) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der schwarzen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: Kolumbien und Hip-Hop · Mehr sehen »

Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen

Hauptquartier des UNHCR in Genf (Schweiz) (''Garage des Nations'') Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (bzw. Hochkommissar der Vereinten Nationen für Flüchtlinge;, UNHCR) ist ein persönliches Amt der Vereinten Nationen (UN).

Neu!!: Kolumbien und Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Horacio Serpa

Horacio Serpa Horacio Serpa Uribe (* 4. Januar 1943 in Bucaramanga, Departamento Santander) ist ein kolumbianischer Politiker und Rechtsanwalt.

Neu!!: Kolumbien und Horacio Serpa · Mehr sehen »

Human Rights Watch

Logo von Human Rights Watch Human Rights Watch (HRW) ist eine amerikanische, international tätige, nichtstaatliche Organisation, die durch unabhängige Untersuchungen und Öffentlichkeitsarbeit für die Wahrung der Menschenrechte eintritt.

Neu!!: Kolumbien und Human Rights Watch · Mehr sehen »

Hundert Jahre Einsamkeit

Hundert Jahre Einsamkeit (spanischer Originaltitel: Cien años de soledad) ist ein Roman des kolumbianischen Autors Gabriel García Márquez, der 1982 den Nobelpreis für Literatur erhielt.

Neu!!: Kolumbien und Hundert Jahre Einsamkeit · Mehr sehen »

Ibagué

Ibagué ist eine Stadt in Kolumbien mit 465.859 Einwohnern (Census 2005).

Neu!!: Kolumbien und Ibagué · Mehr sehen »

Inírida

Inírida (vorher: Puerto Inírida) ist die Hauptstadt des kolumbianischen Departamentos Guainía.

Neu!!: Kolumbien und Inírida · Mehr sehen »

Indigene Völker

Samen-Parlaments in Norwegen: Sven-Roald Nystø, Aili Keskitalo und Ole Henrik Magga (2006) Arhuaco in Südamerika (2003) Indigene Völker (lateinisch „eingeborene“) oder autochthone Völker („ursprüngliche“, siehe Wortherkunft) sind nach einer international geltenden Definition diejenigen Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung sind, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebte, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen und eigene soziale, wirtschaftliche oder politische Einrichtungen und kulturelle Traditionen beibehalten haben.

Neu!!: Kolumbien und Indigene Völker · Mehr sehen »

Inka

Inka-Terrassen bei Pisac Die alte Inka-Festung Machu Picchu Das System der staatlichen Wirtschaftsverwaltung des Inkareiches Als Inka (Plural Inka oder Inkas) wird heute eine indigene urbane Kultur in Südamerika bezeichnet.

Neu!!: Kolumbien und Inka · Mehr sehen »

Installierte Leistung

Installierte Leistung ist ein Begriff aus der Elektrizitätswirtschaft.

Neu!!: Kolumbien und Installierte Leistung · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen und hat seinen Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Kolumbien und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Interne Vertreibung

Binnenflüchtlinge während des Zweiten Weltkrieges, 1945 in Berlin Intern Vertriebene (auch: Binnenvertriebene, Binnenflüchtlinge oder aus dem Englischen internally displaced people/IDPs) sind Personen, die gewaltsam aus ihrer angestammten und rechtmäßigen Heimat vertrieben wurden, bei ihrer Flucht – im Unterschied zu Flüchtlingen im rechtlichen Sinn – keine Staatsgrenze überschritten haben und im eigenen Land verblieben sind.

Neu!!: Kolumbien und Interne Vertreibung · Mehr sehen »

Investition

Investition, lat. „investire“ („einkleiden“) auch Kapitalanlage, ist in der privaten Finanzplanung (dort auch Geldanlage) und der Betriebswirtschaftslehre nach Wöhe die Verwendung finanzieller Mittel, um damit Privatvermögen durch Erträge zu vermehren und als Teil von Geschäftsprozessen, um die Gewinne eines Unternehmens zu steigern.

Neu!!: Kolumbien und Investition · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islam Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Kolumbien und Islam · Mehr sehen »

Islas del Rosario

Der zu Kolumbien gehörende Archipel Nuestra Señora del Rosario, kurz Islas del Rosario (engl. Rosario Islands) genannt, besteht aus 28 kleinen Inseln und liegt ca.

Neu!!: Kolumbien und Islas del Rosario · Mehr sehen »

ISO 3166-2:CO

Kolumbianische Departamentos und den Bundesdistrikt 1 Hauptstadtdistrikt.

Neu!!: Kolumbien und ISO 3166-2:CO · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik;, Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa.

Neu!!: Kolumbien und Italien · Mehr sehen »

Joe Arroyo

Statue in Barranquilla Joe Arroyo (* 1. November 1955 in Cartagena; † 26. Juli 2011 in Barranquilla (deutsch: Kolumbianische Musiklegende Joe Arroyo stirbt mit 55), Pressemitteilung der Columbian Reports vom 26. Juli 2011 (englisch, abgerufen am 26. Juli 2011)), war ein kolumbianischer Sänger und Komponist.

Neu!!: Kolumbien und Joe Arroyo · Mehr sehen »

Jorge Eliécer Gaitán

Büste Gaitáns in Medellín Jorge Eliécer Gaitán (* 23. Januar 1903 in Cucunubá Cundinamarca; † 9. April 1948 in Bogotá) war ein kolumbianischer Politiker und Anwalt.

Neu!!: Kolumbien und Jorge Eliécer Gaitán · Mehr sehen »

Jorge Isaacs

Abbild Isaacs auf dem 50.000 Peso-Schein Jorge Enrique Isaacs Ferrer (* 1. April 1837 in Cali; † 17. April 1895 in Ibagué) war ein kolumbianischer Schriftsteller und liberaler Politiker.

Neu!!: Kolumbien und Jorge Isaacs · Mehr sehen »

Joropo

Joropo Joropo ist ein populärer Tanz und Musikstil (auch Música Llanera) der Llanos, einer Region Venezuela und Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Joropo · Mehr sehen »

José Eustasio Rivera

José Eustacio Rivera José Eustasio Rivera Salas (* 19. Februar 1888 in San Mateo, heute Rivera, Department Huila; † 1. Dezember 1928 in New York) war ein kolumbianischer Schriftsteller.

Neu!!: Kolumbien und José Eustasio Rivera · Mehr sehen »

Juan de la Cosa

Juan de la Cosa Weltkarte des Juan de la Cosa (1500) Juan de la Cosa (* um 1449, nach anderen Quellen 1460 in Santoña, Kantabrien; † 28. Februar 1510 in Cartagena, Kolumbien) war ein spanischer Seefahrer, Kartograf und Entdecker.

Neu!!: Kolumbien und Juan de la Cosa · Mehr sehen »

Juan Manuel Santos

Juan Manuel Santos (2010) Juan Manuel Santos Calderón (* 10. August 1951 in Bogotá) ist ein kolumbianischer Politiker der Partido Social de Unidad Nacional und Journalist.

Neu!!: Kolumbien und Juan Manuel Santos · Mehr sehen »

Juan Pablo Montoya

Juan Pablo Montoya Roldán (* 20. September 1975 in Bogotá) ist ein kolumbianischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Kolumbien und Juan Pablo Montoya · Mehr sehen »

Juanes

Juanes (2008) Freiburg ZMF 2015 Juanes (* 9. August 1972 in Medellín/Kolumbien; eigentlich Juan Esteban Aristizábal Vázquez) ist ein kolumbianischer Sänger, Songschreiber und Gitarrist.

Neu!!: Kolumbien und Juanes · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david''.

Neu!!: Kolumbien und Judentum · Mehr sehen »

Judikative

Der Rechtsbegriff der Judikative (lat.: iudicare, „Recht sprechen“; früher auch Jurisdiktion genannt) bezeichnet die „richterliche Gewalt“ im Staat, ausgehend von der klassischen dreigliedrigen Gewaltenteilung in Legislative (Parlament als gesetzgebende Gewalt), Exekutive (Regierung als vollziehende Gewalt) und rechtsprechende Gewalt.

Neu!!: Kolumbien und Judikative · Mehr sehen »

Junge Welt

Die junge Welt (jW) ist eine überregionale deutsche Tageszeitung mit politisch linkem, marxistisch orientiertem Selbstverständnis.

Neu!!: Kolumbien und Junge Welt · Mehr sehen »

Kaffee

Kaffeebaum Rohe Kaffeebohnen Hell geröstete Kaffeebohnen Kaffee (türk. kahve aus arab. qahwa „anregendes Getränk“, ursprünglich auch „Wein“,Das deutsche Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm:. mit Anlehnung an die Ursprungsregion KaffaWolfgang Pfeifer (ed.), Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, München (dtv) 1995, p. 607.) ist ein schwarzes, psychotropes, koffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen, den Samen aus den Früchten der Kaffeepflanze, und heißem Wasser hergestellt wird.

Neu!!: Kolumbien und Kaffee · Mehr sehen »

Karfreitag

Kreuzigungstriptychon, Rogier van der Weyden, 1445 Der Karfreitag (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der Freitag vor Ostern.

Neu!!: Kolumbien und Karfreitag · Mehr sehen »

Karibik

Karibik, südlich das Karibische Meer, nordwestlich der Golf von Mexiko, östlich der offene Nordatlantik Die Inseln der Karibik Die Karibik ist eine Region im westlichen, tropischen Teil des Atlantischen Ozeans nördlich des Äquators.

Neu!!: Kolumbien und Karibik · Mehr sehen »

Karibisches Meer

Das Karibische Meer ist ein Nebenmeer des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Kolumbien und Karibisches Meer · Mehr sehen »

Kartoffel

Vincent van Gogh: ''Die Kartoffelesser'', 1885 Nicola) Die Kartoffel (Solanum tuberosum), in Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz auch als Erdapfel (Herdöpfel) oder Grundbirne (Grumbeer) und im restlichen deutschsprachigen Raum unter verschiedenen Regionalnamen bekannt, ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae), zu der auch Tomate (Solanum lycopersicum), Paprika (Capsicum) und Tabak (Nicotiana) gehören.

Neu!!: Kolumbien und Kartoffel · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Kolumbien und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kindersoldat

Kindersoldat im Sezessionskrieg Kindersoldaten sind Kinder, die an einem Krieg teilnehmen.

Neu!!: Kolumbien und Kindersoldat · Mehr sehen »

Klientelismus

Klientelismus ist ein System personeller, ungleicher Abhängigkeitsbeziehungen in politischen Apparaten, zwischen einflussreichen Personen und ihren Klienten auf der Grundlage von Leistung und Gegenleistung.

Neu!!: Kolumbien und Klientelismus · Mehr sehen »

Kohle

Kohle Kohle (von altgerm. kula, althochdeutsch kolo, mittelhochdeutsch Kul) ist ein schwarzes oder bräunlich-schwarzes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten entsteht.

Neu!!: Kolumbien und Kohle · Mehr sehen »

Kokain

Kokain (auch Cocain) ist ein starkes Stimulans und Arzneimittel.

Neu!!: Kolumbien und Kokain · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die meist staatlich geförderte Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Kolumbien und Kolonialismus · Mehr sehen »

Kolumbianische Departamentos

Kolumbien und dessen Departamentos Als Departamentos werden in Kolumbien die politischen Verwaltungsgebiete bezeichnet, in die das Land unterteilt ist.

Neu!!: Kolumbien und Kolumbianische Departamentos · Mehr sehen »

Kolumbianische Fußballnationalmannschaft

Eine kolumbianische Fußballnationalmannschaft trat zum ersten Mal 1938 bei einem offiziellen Turnier, den Zentralamerikanischen und Karibischen Spielen in Panama, an.

Neu!!: Kolumbien und Kolumbianische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Kolumbianische Postgeschichte

Dieser Artikel befasst sich ausschließlich mit der postalischen Geschichte von Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Kolumbianische Postgeschichte · Mehr sehen »

Kolumbianischer Peso

2000-Peso-Schein und 500-Peso-Münze Der Peso (Spanisch: Peso Colombiano) ist die Währung Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Kolumbianischer Peso · Mehr sehen »

Kolumbus-Tag

Italienischen Flagge auf dem Empire State Building zum Kolumbus-Tag In vielen Ländern wird Christoph Kolumbus' Ankunft in der Neuen Welt am 12.

Neu!!: Kolumbien und Kolumbus-Tag · Mehr sehen »

Kongress der Republik Kolumbien

Das Gebäude des Kongresses der Republik Kolumbien Der Kongress der Republik Kolumbien (spanisch: Congreso de la República de Colombia) ist das Parlament Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Kongress der Republik Kolumbien · Mehr sehen »

Konkordanzdemokratie

Als Konkordanzdemokratie wird ein Typus der Volksherrschaft bezeichnet, der darauf abzielt, eine möglichst große Zahl von Akteuren (Parteien, Verbände, Minderheiten, gesellschaftliche Gruppen) in den politischen Prozess einzubeziehen und Entscheidungen durch Herbeiführung eines Konsenses zu treffen.

Neu!!: Kolumbien und Konkordanzdemokratie · Mehr sehen »

Konquistador

Hernán Cortés (1485–1547) Francisco Pizarro (um 1476–1541) Konquistador (und ‚Eroberer‘) wird als Sammelbegriff für die Soldaten, Entdecker und Abenteurer benutzt, die während des 16.

Neu!!: Kolumbien und Konquistador · Mehr sehen »

Konzession

Unter Konzession (von ‚zugestehen‘, ‚erlauben‘, ‚abtreten‘; PPP concessum) versteht man.

Neu!!: Kolumbien und Konzession · Mehr sehen »

Korruption

zugriff.

Neu!!: Kolumbien und Korruption · Mehr sehen »

Kreolen

Als Kreolen bezeichnet man die Nachkommen jener Menschen, die aus Afrika in die europäischen Kolonien und insbesondere nach Amerika verschleppt wurden.

Neu!!: Kolumbien und Kreolen · Mehr sehen »

La Guajira

Das Departamento de La Guajira ist ein Departement im äußersten Nordosten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und La Guajira · Mehr sehen »

La Violencia

La Violencia (spanisch: „Die Gewalt“) bezeichnet den gewaltsamen Konflikt zwischen der liberalen Partei (Partido Liberal Colombiano) und der konservativen Partei Kolumbiens (Partido Conservador Colombiano), der von 1948 bis etwa 1958 dauerte.

Neu!!: Kolumbien und La Violencia · Mehr sehen »

Landmine

Warnzeichen Minen Landminenopfer Eine Landmine ist eine Explosionswaffe, die meistens verdeckt unter der Erdoberfläche verlegt wird und die in der Regel vom Opfer selbst ausgelöst wird.

Neu!!: Kolumbien und Landmine · Mehr sehen »

Landnelke

Die Landnelke oder Edel-Nelke (Dianthus caryophyllus), in kultivierter Form meist Gartennelke oder kurz Nelke genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Nelken (Dianthus).

Neu!!: Kolumbien und Landnelke · Mehr sehen »

Lateinamerika

Lateinamerika Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen.

Neu!!: Kolumbien und Lateinamerika · Mehr sehen »

Laureano Gómez

Laureano Eleuterio Gómez Castro Laureano Eleuterio Gómez Castro (* 20. Februar 1889 in Bogotá; † 13. Juli 1965 ebenda) war ein kolumbianischer Politiker der konservativen Partido Conservador Colombiano und von 1950 bis 1953 Präsident Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Laureano Gómez · Mehr sehen »

Lebensmittel

Vergleich der Preise für einige Grundnahrungsmittel in Deutschland 1970 und 2005 anhand der durchschnittlich benötigten Arbeitszeit. Quelle: Bayerischer Bauernverband Anteil der Lebensmittelkosten an den Lebenshaltungskosten in einigen europäischen Ländern 2004. Hellrot markiert der Durchschnitt. Quelle: Eurostat 2005, Bayerischer Bauernverband Lebensmittel sind Substanzen, die konsumiert werden, um den menschlichen Körper zu ernähren.

Neu!!: Kolumbien und Lebensmittel · Mehr sehen »

Leder

Leder, Werkzeuge und Erzeugnisse der Lederverarbeitung Leder ist eine durch Gerbung chemisch haltbar gemachte Tierhaut, deren natürliche Faserstruktur weitgehend erhalten ist.

Neu!!: Kolumbien und Leder · Mehr sehen »

Legislative

Die Legislative (lat.: lex,Gesetz‘ und ferre,tragen‘, davon das PPP latum,getragen‘; auch gesetzgebende Gewalt) ist in der Staatstheorie neben der Exekutive (ausführenden Gewalt) und Judikative (Rechtsprechung) eine der drei unabhängigen Gewalten.

Neu!!: Kolumbien und Legislative · Mehr sehen »

Leticia

Leticia ist eine Stadt mit 40.673 Einwohnern (Stand: 2013) im äußersten Süden Kolumbiens und die Hauptstadt des Departaments Amazonas, das hier mit einem schmalen Sporn (160x40 km²) vom Río Putumayo bzw.

Neu!!: Kolumbien und Leticia · Mehr sehen »

Liga (Sport)

Eine Liga ist eine Wettkampf- oder auch Spielklasse bei Mannschaftssportarten.

Neu!!: Kolumbien und Liga (Sport) · Mehr sehen »

Liga Colombiana de Béisbol Profesional

Die Liga Colombiana de Béisbol Profesional (Professionelle Baseballliga von Kolumbien) ist die höchste professionelle Baseballliga in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Liga Colombiana de Béisbol Profesional · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2014, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Kolumbien und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (nominal) 2008 nach Angaben des Internationalen Währungsfonds (Schätzung vom April 2009) BIP pro Kopf, 2006 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Kolumbien und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Präsidenten Kolumbiens

Dies ist eine Liste der Präsidenten Kolumbiens und seiner Vorläuferstaaten.

Neu!!: Kolumbien und Liste der Präsidenten Kolumbiens · Mehr sehen »

Liste kolumbianischer Schriftsteller

Keine Beschreibung.

Neu!!: Kolumbien und Liste kolumbianischer Schriftsteller · Mehr sehen »

Liste südamerikanischer indigener Völker

Diese Liste beinhaltet autochthone bzw.

Neu!!: Kolumbien und Liste südamerikanischer indigener Völker · Mehr sehen »

Liste von Seefahrern

Seefahrer sind Menschen, Gruppen oder Völker, deren Leben hauptsächlich von der Seefahrt geprägt ist.

Neu!!: Kolumbien und Liste von Seefahrern · Mehr sehen »

Llanos

Die Llanos oder sind weite Ebenen im nördlichen Südamerika.

Neu!!: Kolumbien und Llanos · Mehr sehen »

LPGA Tour

Die Ladies Professional Golf Association Tour (kurz LPGA Tour) ist eine nordamerikanische Turnierserie im professionellen Damengolf.

Neu!!: Kolumbien und LPGA Tour · Mehr sehen »

Luis Herrera

Luis Herrera (2009) Luis Alberto „Lucho“ Herrera (* 4. Mai 1961 in Fusagasugá, Cundinamarca) ist ein ehemaliger kolumbianischer Radrennfahrer.

Neu!!: Kolumbien und Luis Herrera · Mehr sehen »

Major League Baseball

Die Major League Baseball (MLB), auch kurz Major League, ist der Baseball-Verband, der den Spielbetrieb der beiden nordamerikanischen Baseball-Profiligen organisiert – der National League und der American League.

Neu!!: Kolumbien und Major League Baseball · Mehr sehen »

Malaria

Malaria (von oder mal’aria ‚schlechte Luft‘, die insbesondere aus den Sümpfen steigt) – auch Sumpffieber, Wechselfieber (auch für Marschenfieber verwendet) oder Kaltes Fieber genannt – ist eine Tropenkrankheit, die von einzelligen Parasiten der Gattung Plasmodium hervorgerufen wird.

Neu!!: Kolumbien und Malaria · Mehr sehen »

Malpelo

Malpelo (span.: Isla de Malpelo) ist eine Insel im östlichen Pazifik und ein Naturreservat in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Malpelo · Mehr sehen »

Manizales

Manizales ist die Hauptstadt des kolumbianischen Departamentos Caldas und liegt im Haupt-Kaffeeanbaugebiet Kolumbiens in Sichtweite des Vulkans Nevado del Ruiz.

Neu!!: Kolumbien und Manizales · Mehr sehen »

Mariano Ospina Pérez

Mariano Ospina Pérez Luis Mariano Ospina Pérez (* 24. November 1891 in Medellín, Kolumbien; † 14. April 1976 in Bogotá) war ein kolumbianischer Politiker der konservativen Partido Conservador Colombiano und vom 5.

Neu!!: Kolumbien und Mariano Ospina Pérez · Mehr sehen »

Mariä Aufnahme in den Himmel

''Mariä Himmelfahrt'', Tizian, um 1516 Mariä Aufnahme in den Himmel, auch Mariä Himmelfahrt oder Vollendung Mariens ist ein Hochfest der römisch-katholischen Kirche am 15. August.

Neu!!: Kolumbien und Mariä Aufnahme in den Himmel · Mehr sehen »

Martín Emilio Rodríguez

Martín Emilio Rodríguez gibt 2012 ein Autogramm Martín Emilio „Cochise“ Rodríguez Gutiérrez (* 14. April 1942 in Medellín) ist ein ehemaliger kolumbianischer Radrennfahrer und Weltmeister.

Neu!!: Kolumbien und Martín Emilio Rodríguez · Mehr sehen »

Martín von Hildebrand

Martín von Hildebrand (Rio de Janeiro, 2009) Martín von Hildebrand (* 26. Januar 1943 in New York) ist Ethnologe und einer der führenden Köpfe bei der Durchsetzung indigener Rechte in Kolumbien und in ganz Südamerika.

Neu!!: Kolumbien und Martín von Hildebrand · Mehr sehen »

Maut

Maut ist ein aus dem Gotischen mōta und Althochdeutschen mūta abgeleiteter Begriff für Zoll im Sinne eines Wegzolls.

Neu!!: Kolumbien und Maut · Mehr sehen »

Medellín

Medellín ist die Hauptstadt des Departamento Antioquia in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Medellín · Mehr sehen »

Medellín-Kartell

Das Medellín-Kartell war neben dem Cali-Kartell Anfang der 80er bis Mitte der 90er Jahre der größte Kokain-Exporteur weltweit.

Neu!!: Kolumbien und Medellín-Kartell · Mehr sehen »

Mennoniten

Menno Simons, Reformator und Namensgeber der Mennoniten Mennoniten sind eine evangelische Freikirche, die auf die Täuferbewegungen der Reformationszeit zurückgeht.

Neu!!: Kolumbien und Mennoniten · Mehr sehen »

Mercosur

Mercosur Mercosur 2005 Mercosur (spanische Aussprache) ist die abgekürzte Bezeichnung für den „Gemeinsamen Markt Südamerikas“.

Neu!!: Kolumbien und Mercosur · Mehr sehen »

Mestize

Mestizen auf einem kolonialen Bild über die verschiedenen Kasten in Lateinamerika. ''De español e india, produce mestizo'' (''Ein Spanier und eine Indianerin zeugen einen Mestizen''). Mestize (französisch Métis, portugiesisch mestiço, spanisch mestizo, englisch Mestee; von spätlateinisch mixticius „Mischling“) bezeichnet im Deutschen die Nachfahren von Weißen und der indigenen Bevölkerung vor allem Süd- und Mittelamerikas.

Neu!!: Kolumbien und Mestize · Mehr sehen »

Metro de Medellín

Ein Bahnhof der ''Metro de Medellín'' Die Metro de Medellín ist ein Nahverkehrssystem im Ballungsraum der kolumbianischen Stadt Medellín.

Neu!!: Kolumbien und Metro de Medellín · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Kolumbien und Mexiko · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘) oder Streitkräfte bezeichnet man die mit Kriegswaffen ausgestatteten Kräfte der Staatsgewalt, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizeikräfte zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Kolumbien und Militär · Mehr sehen »

Militärpolizei

Feldjäger bei einer Verkehrskontrolle Demilitarisierten Zone Amerikanische Militärpolizistin in Begleitung eines Spürhundes auf der Suche nach Sprengstoff im Irak Eine Militärpolizei (internat. Abk. MP von engl. Military Police) übernimmt polizeiliche Aufgaben innerhalb einer Militär-Organisation.

Neu!!: Kolumbien und Militärpolizei · Mehr sehen »

Mitú

Mitú ist eine Kleinstadt und Gemeinde im östlichen Kolumbien am Übergang zum brasilianischen Amazonasbecken, etwa 25 km von der Staatsgrenze und 660 km von der Hauptstadt Bogotá entfernt.

Neu!!: Kolumbien und Mitú · Mehr sehen »

Mittelamerika

Lage Mittelamerikas Karte Mittelamerikas und der angrenzenden Staaten Mittelamerika umfasst Zentralamerika und die Westindischen Inseln.

Neu!!: Kolumbien und Mittelamerika · Mehr sehen »

Mochila

Die Mochila (Spanisch) kann sowohl eine Tasche, ein Rucksack oder ein Beutel sein.

Neu!!: Kolumbien und Mochila · Mehr sehen »

Mocoa

Mocoa ist eine Stadt und Gemeinde im südwestlichen Kolumbien nahe der Grenze zu Ecuador.

Neu!!: Kolumbien und Mocoa · Mehr sehen »

Mode

Mode (aus dem Französischen mode; lat. modus ‚Maß‘ bzw. ‚Art‘, eigentlich ‚Gemessenes‘ bzw. ‚Erfasstes‘) bezeichnet die in einem bestimmten Zeitraum und einer bestimmten Gruppe von Menschen als zeitgemäß geltende Art, bestimmte Dinge zu tun, Dinge zu benutzen oder anzuschaffen, sofern diese Art, etwas zu tun, nicht von großer Dauer ist, sondern im Verlauf der Zeit infolge gesellschaftlicher Prozesse immer wieder durch neue - dann als zeitgemäß geltende - Arten revidiert wird, sofern sie also zyklischem Wandel unterliegt.

Neu!!: Kolumbien und Mode · Mehr sehen »

Mompós

Verkehrszeichen Einbahn-Pfeil handgeschmiedet Mompós (vollständig Santa Cruz de Mompós, auch Mompóx) ist eine kolumbianische Stadt in Bolívar südöstlich von Cartagena.

Neu!!: Kolumbien und Mompós · Mehr sehen »

Montería

San Jerónimo de Montería, kurz nur Montería genannt, ist eine kolumbianische Stadt im Departament Córdoba, dessen Hauptstadt sie auch ist.

Neu!!: Kolumbien und Montería · Mehr sehen »

Mord

Mord steht allgemein für ein vorsätzliches Tötungsdelikt, dem gesellschaftlich ein besonderer Unwert zugeschrieben wird.

Neu!!: Kolumbien und Mord · Mehr sehen »

Mormonentum

Dem Mormonentum werden alle christlichen Glaubensgemeinschaften zugerechnet, die sich neben der Bibel auf das Buch Mormon berufen.

Neu!!: Kolumbien und Mormonentum · Mehr sehen »

Movimiento 19 de Abril

M-19-FahneMovimiento 19 de Abril (Bewegung 19. April, Numeronym: M-19) war eine linksgerichtete kolumbianische Guerilla-Organisation, die sich 1990 in eine politische Partei umwandelte.

Neu!!: Kolumbien und Movimiento 19 de Abril · Mehr sehen »

Mulatte

Als Mulatte wird ein Mensch bezeichnet, dessen Vorfahren (insbesondere Eltern) teils schwarze, teils weiße Hautfarbe hatten.

Neu!!: Kolumbien und Mulatte · Mehr sehen »

Multidimensional Poverty Index

Der Multidimensional Poverty Index (MPI) verzeichnet die Armut in 104 Entwicklungsländern und misst diese an den drei Dimensionen Bildung, Gesundheit und Lebensstandard.

Neu!!: Kolumbien und Multidimensional Poverty Index · Mehr sehen »

Museo del Oro

Außenansicht Das Museo del Oro (offiziell spanisch El Museo del Oro del Banco de la República de Colombia, deutsch Goldmuseum der Bank der Republik Kolumbien) ist ein Museum mit Hauptsitz in Bogotá, Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Museo del Oro · Mehr sehen »

Nairo Quintana

Nairo Alexander Quintana Rojas (* 4. Februar 1990 in Tunja) ist ein kolumbianischer Straßenradrennfahrer, dessen bisher größter Erfolg der Gewinn des Giro d’Italia 2014 ist.

Neu!!: Kolumbien und Nairo Quintana · Mehr sehen »

Nationalflagge

Nationalflaggen im UN-Hauptquartier Wien (Vienna International Centre) Eine Nationalflagge symbolisiert als Flagge einen Staat, seine Selbständigkeit, Unabhängigkeit und Einheit.

Neu!!: Kolumbien und Nationalflagge · Mehr sehen »

Nationalhymne

Eine Nationalhymne ist zumeist die Hymne eines Staates, bei Bundesstaaten auch Bundeshymne genannt.

Neu!!: Kolumbien und Nationalhymne · Mehr sehen »

Nationalpark Los Katíos

Los Katíos ist ein Nationalpark im südamerikanischen Kolumbien, der im Jahr 1994 zum Weltkulturerbe ernannt worden ist.

Neu!!: Kolumbien und Nationalpark Los Katíos · Mehr sehen »

Neiva

Neiva ist eine Stadt in Kolumbien, Hauptstadt der Provinz Huila im Süden Kolumbiens, ca.

Neu!!: Kolumbien und Neiva · Mehr sehen »

Nepotismus

Nepotismus (lat. nepos ‚Neffe‘ und -ismus), auch Vetternwirtschaft genannt, bezeichnet eine übermäßige Vorteilsbeschaffung durch bzw.

Neu!!: Kolumbien und Nepotismus · Mehr sehen »

Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (abgekürzt NAK, im Englischen New Apostolic Church (NAC) und im Französischen Église néo-apostolique (ENA)) ist eine christliche Religionsgemeinschaft, die sich Ende des 19.

Neu!!: Kolumbien und Neuapostolische Kirche · Mehr sehen »

Neujahr

ungarischen Dauermarke von 1963 Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Kolumbien und Neujahr · Mehr sehen »

Nevado del Huila

Der Nevado del Huila ist ein aktiver Vulkan der Zentralkordillere mit einer Höhe von.

Neu!!: Kolumbien und Nevado del Huila · Mehr sehen »

Nevado del Ruiz

Nevado del Ruiz ist ein Vulkan im südamerikanischen Staat Kolumbien, der zweithöchste aktive Vulkan auf der nördlichen Erdhalbkugel.

Neu!!: Kolumbien und Nevado del Ruiz · Mehr sehen »

Nevado del Tolima

Der Nevado del Tolima, benannt nach der gleichnamigen Provinz, ist neben dem Nevado del Ruiz und dem Nevado de Santa Isabel einer der drei großen Vulkane im kolumbianischen Nationalpark Parque de los Nevados in der Zentralkordillere, unweit der Stadt Manizales gelegen.

Neu!!: Kolumbien und Nevado del Tolima · Mehr sehen »

New Jersey

New Jersey (BE / AE, deutsch älter auch Neujersey) ist (nach Rhode Island, Delaware und Connecticut) der viertkleinste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, zugleich aber derjenige mit der größten Bevölkerungsdichte.

Neu!!: Kolumbien und New Jersey · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband.

Neu!!: Kolumbien und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Nickel

Nickel ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ni und der Ordnungszahl 28.

Neu!!: Kolumbien und Nickel · Mehr sehen »

Nikolaus Federmann

Nikolaus Federmann (* 1506 in Ulm; † Februar 1542 in Valladolid, Spanien) war Handelsagent, Entdecker und Feldhauptmann der Welser.

Neu!!: Kolumbien und Nikolaus Federmann · Mehr sehen »

Nobelpreis für Literatur

Der Nobelpreis für Literatur ist einer der fünf von Alfred Nobel gestifteten Preise, die „denen zugeteilt werden, die der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben“.

Neu!!: Kolumbien und Nobelpreis für Literatur · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Kolumbien und Nordamerika · Mehr sehen »

Normalspur

An dieser Verzweigung einer gemeinsamen Normalspurstrecke und einer Schmalspurbahn mit 750-mm-Gleis in Oschatz zeigt sich deutlich der Systemunterschied Umspurbares Gleis in Regelspur-Stellung Als Normalspur, Regelspur oder Vollspur bezeichnet man bei Eisenbahnen eine Spurweite mit einem Nennmaß von 1435 Millimetern (4′ 8,5″) zwischen den Innenkanten der Schienenköpfe.

Neu!!: Kolumbien und Normalspur · Mehr sehen »

Oberbefehlshaber

Ein Oberbefehlshaber (OB) ist ein militärischer oder ziviler Vorgesetzter, der.

Neu!!: Kolumbien und Oberbefehlshaber · Mehr sehen »

Oberleitung

Schweizerischen Bundesbahnen mit Nachspannung über einen Flaschenzug und Stahlgewichte Fahrdraht und Tragseile einer Gleichstrom-Oberleitung (Italien) Neu gebaute Oberleitung der DB im Bahnhof Dresden Mitte Eine Oberleitung gehört neben den Stromschienen zu den Fahrleitungen.

Neu!!: Kolumbien und Oberleitung · Mehr sehen »

Ombudsmann

Ein Ombudsmann (bei weiblicher Besetzung Ombudsfrau) erfüllt die Aufgabe einer unparteiischen Schiedsperson.

Neu!!: Kolumbien und Ombudsmann · Mehr sehen »

OPCAT

OPCAT-Mitglieder: dunkelgrün - ratifiziert, hellgrün - unterzeichnet Das Fakultativprotokoll zum Übereinkommen gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe (2006) ist eine wichtige Ergänzung des Anti-Folter-Übereinkommens der Vereinten Nationen (1984).

Neu!!: Kolumbien und OPCAT · Mehr sehen »

Orchester

Blasorchester in Eindhoven Philharmonisches Orchester Rotterdam Ein Orchester (orchēstra ‚Tanzplatz‘, d. h. ein halbrunder Platz vor der Bühne eines griechischen Theaters, auf dem ein Chor tanzte) ist ein größer besetztes Instrumentalensemble, das dadurch gekennzeichnet ist, dass zumindest einzelne Stimmen mehrfach („chorisch“) besetzt sind.

Neu!!: Kolumbien und Orchester · Mehr sehen »

Orchideen

Die Orchideen oder Orchideengewächse (Orchidaceae) sind eine weltweit verbreitete Pflanzenfamilie.

Neu!!: Kolumbien und Orchideen · Mehr sehen »

Organisation Amerikanischer Staaten

Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS;; OEA,, OEA;, OEA) ist eine regionale Internationale Organisation auf dem amerikanischen Kontinent.

Neu!!: Kolumbien und Organisation Amerikanischer Staaten · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine Internationale Organisation mit 34 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: Kolumbien und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Orinoco

Der Orinoco ist mit einer Wasserführung von 35.000 m³/s der viertgrößte Fluss der Welt und der zweitgrößte Südamerikas.

Neu!!: Kolumbien und Orinoco · Mehr sehen »

Ozean

Karte des Weltmeeres Als Ozean (Plural die Ozeane, von („Ozean“), der die Erdscheibe umfließende Weltstrom, Personifikation als antiker Gott Okeanos) bezeichnet man die größten Meere der Erde.

Neu!!: Kolumbien und Ozean · Mehr sehen »

Palenquero

Palenquero Palenquero ist eine in Kolumbien gesprochene spanisch-basierte Kreolsprache.

Neu!!: Kolumbien und Palenquero · Mehr sehen »

Panama

Panama ist ein Staat in Mittelamerika, der an Costa Rica im Westen und Kolumbien im Osten grenzt.

Neu!!: Kolumbien und Panama · Mehr sehen »

Panamakanal

Der Panamakanal ist eine künstliche, rund 82 Kilometer lange Wasserstraße, die die Landenge von Panama in Mittelamerika durchschneidet, den Atlantik mit dem Pazifik für die Schifffahrt verbindet und ihr damit die Fahrt um das Kap Hoorn an der Südspitze Südamerikas erspart.

Neu!!: Kolumbien und Panamakanal · Mehr sehen »

Panamericana

Die Panamericana (englisch Pan-American Highway, spanisch Carretera Panamericana und Ruta Panamericana) ist ein System von Schnellstraßen, das – mit wenigen Lücken – Alaska mit Feuerland verbindet, sich also über die gesamte Nord-Süd-Ausdehnung des amerikanischen Kontinents erstreckt.

Neu!!: Kolumbien und Panamericana · Mehr sehen »

Paramilitär

Mitglieder der OMON-Brigaden, einer Sonderabteilung des russischen Innenministeriums, auf dem Roten Platz in Moskau. Der Begriff Paramilitär („neben“ und „Kämpfer“ oder „Soldat“), oder auch Miliz, dient zur Bezeichnung verschiedenartiger, teils selbständig agierender und mit militärischer Gewalt ausgestatteter Gruppen oder Einheiten, die aber zumeist nicht in die Organisation des regulären Militärs eingebunden sind.

Neu!!: Kolumbien und Paramilitär · Mehr sehen »

Partido Conservador Colombiano

Partido Conservador Colombiano ist eine politische Partei in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Partido Conservador Colombiano · Mehr sehen »

Partido Social de Unidad Nacional

Der Partido Social de Unidad Nacional (deutsch: Soziale Partei der Nationalen Einheit), kurz Partido de la U, ist eine politische Partei in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Partido Social de Unidad Nacional · Mehr sehen »

Partido Verde (Kolumbien)

Die Partido Verde ist eine politische Partei in Kolumbien, deren Themenschwerpunkt auf grüner Politik liegt.

Neu!!: Kolumbien und Partido Verde (Kolumbien) · Mehr sehen »

Passat (Windsystem)

Planetarische Zirkulation Ein Passat („passieren, vorbeilaufen, -ziehen, -gehen“ oder, „Überfahrt“) ist ein mäßig starker und sehr beständiger Wind, der in den Tropen bis zu etwa 30° geographischer Breite rund um den Erdball auftritt.

Neu!!: Kolumbien und Passat (Windsystem) · Mehr sehen »

Pasto

San Juan de Pasto ist die Hauptstadt des Departamentos Nariño im Südwesten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Pasto · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde.

Neu!!: Kolumbien und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Päpstliche Universität Xaveriana

Die Päpstliche Universität Xaveriana (span.: Pontificia Universidad Javeriana, kurz: PUJ) ist eine kolumbianische Universität päpstlichen Rechts.

Neu!!: Kolumbien und Päpstliche Universität Xaveriana · Mehr sehen »

Pereira (Kolumbien)

Pereira (früher: Villa de Robledo und Antigua Cartago, auch Cartago Viejo) ist eine kolumbianische Stadt und Gemeinde am westlichen Fuß der Zentralkordilleren, etwa in der Mitte des „Goldenen Dreiecks“ zwischen den größten kolumbianischen Städten Bogotá, Medellín und Cali.

Neu!!: Kolumbien und Pereira (Kolumbien) · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aimara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: Kolumbien und Peru · Mehr sehen »

Pico Cristóbal Colón

Der Pico Cristóbal Colón ist zusammen mit dem Pico Simón Bolívar der höchste Berg Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Pico Cristóbal Colón · Mehr sehen »

Pico Simón Bolívar

Der Pico Simón Bolívar ist zusammen mit dem Pico Cristóbal Colón der höchste Berg Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Pico Simón Bolívar · Mehr sehen »

Plan Colombia

Plan Colombia ist ein Programm der kolumbianischen Regierung, das die Armee legitimiert, für polizeiliche Zwecke aktiv zu werden.

Neu!!: Kolumbien und Plan Colombia · Mehr sehen »

Policía Nacional de Colombia

Wappen der Policía Nacional de Colombia Die Policía Nacional de Colombia ist die Bundespolizei Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Policía Nacional de Colombia · Mehr sehen »

Popayán

Popayán ist die Hauptstadt des kolumbianischen Departamento de Cauca.

Neu!!: Kolumbien und Popayán · Mehr sehen »

Präkolumbisch

Der 360 cm durchmessende Stein der Sonne ist eines der bekanntesten Kunstwerke der Azteken Präkolumbisch, präkolumbinisch oder präkolumbianisch (oft auch vorkolumbisch) bezieht sich auf die prähistorische und historische Geschichte Amerikas vor der Entdeckung 1492 durch Christoph Kolumbus.

Neu!!: Kolumbien und Präkolumbisch · Mehr sehen »

Präsidentielles Regierungssystem

Ein präsidentielles Regierungssystem oder Präsidialsystem, auch Präsidialregime nach US-amerikanischem Vorbild, ist ein Regierungssystem, bei dem ein Präsident (lat. Vorsitzender) die Funktionen des Staatsoberhauptes, des Regierungschefs und des militärischen Befehlshabers innehat.

Neu!!: Kolumbien und Präsidentielles Regierungssystem · Mehr sehen »

Pressefreiheit

US-Briefmarke zum Gedenken an die Pressefreiheit Pressefreiheit bezeichnet das Recht von Rundfunk, Presse und anderen (etwa Online-) Medien auf freie Ausübung ihrer Tätigkeit, vor allem das unzensierte Veröffentlichen von Informationen und Meinungen.

Neu!!: Kolumbien und Pressefreiheit · Mehr sehen »

Professional Golfers Association

Professional Golfers Association (PGA) ist traditionell Bestandteil des Namens eines Verbandes der Berufsgolfer, wobei ein regionaler Zusatz den Zuständigkeitsbereich der jeweiligen Organisation verdeutlicht.

Neu!!: Kolumbien und Professional Golfers Association · Mehr sehen »

Providencia (Kolumbien)

Providencia ist eine kolumbianische Insel im Karibischen Meer.

Neu!!: Kolumbien und Providencia (Kolumbien) · Mehr sehen »

Puerto Carreño

Puerto Carreño ist die Hauptstadt des Departamentos Vichada in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Puerto Carreño · Mehr sehen »

Puracé

Der Puracé ist ein hoher, äußerst aktiver Vulkan (allein im 20. Jahrhundert sind zwölf Ausbrüche beobachtet worden) in der Provinz Cauca in Kolumbien in der Zentralkordillere.

Neu!!: Kolumbien und Puracé · Mehr sehen »

Quibdó

Quibdó ist die Hauptstadt und Regierungssitz des Departamento del Chocó in Nordwest-Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Quibdó · Mehr sehen »

Quimbaya

Quimbaya ist eine Gemeinde des Departamentos Quindío in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Quimbaya · Mehr sehen »

Quindío

Das Departamento del Quindío ist die flächenmäßig kleinste Provinz Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Quindío · Mehr sehen »

Radsport

Peloton Ein Bahnradrennen Als Radsport, schweizerisch Velosport, bezeichnet man Sportarten, die mit dem Fahrrad ausgeführt werden.

Neu!!: Kolumbien und Radsport · Mehr sehen »

Rafael Pombo

Rafael Pombo Rafael Pombo (* 7. November 1833 in Bogotá, Republik Neugranada; † 5. Mai 1912, ebenda) war ein kolumbianischer Schriftsteller und Diplomat.

Neu!!: Kolumbien und Rafael Pombo · Mehr sehen »

Raul Zelik

Raul Zelik (2010) Raul Zelik (* 1968 in München) ist ein deutscher Schriftsteller, Journalist, Übersetzer und Politikwissenschaftler.

Neu!!: Kolumbien und Raul Zelik · Mehr sehen »

Río Atrato

Der Río Atrato ist ein Fluss im nordwestlichen Kolumbien im Übergangsbereich von Mittelamerika nach Südamerika.

Neu!!: Kolumbien und Río Atrato · Mehr sehen »

Río Cauca

Der Río Cauca ist ein Fluss in Kolumbien und verläuft zwischen der zentralen und der westlichen Kordillere der nördlichen Anden.

Neu!!: Kolumbien und Río Cauca · Mehr sehen »

Río Guaviare

Der Guaviare (früher auch Guayare) ist ein Fluss in Kolumbien. Er fließt mit dem oberen Orinoco (bis hier auch Río Parágua genannt) zusammen, den er an Länge (insgesamt rund 1.760 km) und Wasserführung deutlich übertrifft. Der Guaviare ist damit hydrologisch der Hauptstrom des Orinoco-Systems.

Neu!!: Kolumbien und Río Guaviare · Mehr sehen »

Río Magdalena

Der Río Magdalena (Magdalenenstrom, Magdalena) ist ein Fluss mit 1538 km Länge im Westen von Kolumbien in Südamerika.

Neu!!: Kolumbien und Río Magdalena · Mehr sehen »

Río Meta

Der Río Meta ist mit einem mittleren Abfluss von rund 4.300 m³/s der drittgrößte Nebenfluss des südamerikanischen Stromes Orinoco und fließt durch die östlichen Llanos von Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Río Meta · Mehr sehen »

Río Putumayo

Der Río Putumayo (auf Inga-Kichwa Valsayacu oder Walsayaku), im unteren Laufabschnitt (in Brasilien) Río Içá, ist ein Fluss in Südamerika.

Neu!!: Kolumbien und Río Putumayo · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Kolumbien

Bistümer in Kolumbien Die römisch-katholische Kirche in Kolumbien ist Teil der weltweiten römisch-katholischen Kirche unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom.

Neu!!: Kolumbien und Römisch-katholische Kirche in Kolumbien · Mehr sehen »

Reis

Reis-Rispe Reis ist ein aus der Reispflanze (Oryza sativa) gewonnenes Lebensmittel.

Neu!!: Kolumbien und Reis · Mehr sehen »

Religionsfreiheit

Die Religionsfreiheit ist ein Grund- und Menschenrecht.

Neu!!: Kolumbien und Religionsfreiheit · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Kolumbien und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Repräsentantenhaus (Kolumbien)

Kongress der Republik Kolumbien Das Repräsentantenhaus von Kolumbien ist Teil des Parlaments von Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Repräsentantenhaus (Kolumbien) · Mehr sehen »

Repräsentative Demokratie

Deutschen Bundestages am 23. Mai 2003) In der Herrschaftsform der repräsentativen Demokratie (auch indirekte Demokratie oder mittelbare Demokratie genannt) werden politische Sachentscheidungen im Gegensatz zur direkten Demokratie nicht unmittelbar durch das Volk selbst, sondern durch Abgeordnete getroffen.

Neu!!: Kolumbien und Repräsentative Demokratie · Mehr sehen »

Republik

Das Wort Republik (von lat. res publica ‚öffentliche Sache‘) steht zunächst für das Gemeinwesen und Gemeinwohl.

Neu!!: Kolumbien und Republik · Mehr sehen »

Republik Neugranada

Die Republik Neugranada (kurz Neugranada) war eine zentralistische Republik auf dem Gebiet des heutigen Kolumbiens und Panamas und Teilen Ecuadors, Perus, Brasiliens, Costa Ricas, Venezuelas und Nicaraguas.

Neu!!: Kolumbien und Republik Neugranada · Mehr sehen »

Rettet den Regenwald

Der Verein Rettet den Regenwald e.V. ist eine politisch unabhängige Umweltorganisation in Deutschland, die sich für den Regenwald, seine Bewohner und den Erhalt ihrer Lebensräume einsetzt und diese finanziell unterstützt.

Neu!!: Kolumbien und Rettet den Regenwald · Mehr sehen »

Rio Japurá

Der Rio Japurá (span. Yapurá), im kolumbianischen Oberlauf Río Caquetá genannt, ist ein 2.816 Kilometer langer, linker Nebenfluss des Amazonas in Südamerika.

Neu!!: Kolumbien und Rio Japurá · Mehr sehen »

Riohacha

Riohacha liegt in Kolumbien und ist die Hauptstadt der nördlichsten kolumbianischen Provinz La Guajira.

Neu!!: Kolumbien und Riohacha · Mehr sehen »

Rodrigo Arenas Betancur

Skulptur an einem Museum in Medellín ''Das Leben'', Skulptur in Medellín Rodrigo Arenas Betancur (* 23. Oktober 1919 in Fredonia in der Provinz Antioquia in Kolumbien; † 12. Mai 1995 in Medellín) war ein kolumbianischer Schriftsteller und Bildhauer.

Neu!!: Kolumbien und Rodrigo Arenas Betancur · Mehr sehen »

Rodrigo de Bastidas

Rodrigo de Bastidas Rodrigo Galván de Bastidas (* um 1460 in Triana, Sevilla; † 28. Juli 1527 in Santiago de Cuba; alternative Geburtsjahre: 1445, 1475) war ein spanischer Eroberer.

Neu!!: Kolumbien und Rodrigo de Bastidas · Mehr sehen »

Rogelio Salmona

Innenhof des Posgrados Gebäude der Fakultät für Ciencias humanas der Universidad Nacional de Colombia Rogelio Salmona (* 1929 in Paris; † 3. Oktober 2007) war ein kolumbianischer Architekt.

Neu!!: Kolumbien und Rogelio Salmona · Mehr sehen »

Salsa (Musik)

USA 2005) Salsa (spanisch „Soße“, f.) ist eine Stilrichtung der lateinamerikanischen Musik, die in den 1960ern in den USA als Mischform mehrerer Stile aus dem karibischen Raum entstand.

Neu!!: Kolumbien und Salsa (Musik) · Mehr sehen »

San Andrés (Kolumbien)

San Andrés (span. Isla de San Andrés) ist eine Insel, die zum Staatsgebiet von Kolumbien gehört und dessen gleichnamige Stadt die Hauptstadt des Departamentos San Andrés und Providencia ist.

Neu!!: Kolumbien und San Andrés (Kolumbien) · Mehr sehen »

San Andrés und Providencia

San Andrés y Providencia (dt.: ‚San Andrés und Providencia‘) ist eine kolumbianische Provinz (Departamento de San Andrés y Providencia) und eine Inselgruppe in der Karibik (Archipiélago de San Andrés y Providencia) bestehend aus den Inseln San Andrés, Providencia und Santa Catalina.

Neu!!: Kolumbien und San Andrés und Providencia · Mehr sehen »

San Basilio de Palenque

Statue des Benkos Bioho auf dem Hauptplatz in Palenque San Basilio de Palenque ist ein zur Stadt Mahates gehörendes sogenanntes Palenque-Dorf im Verwaltungsgebiet Bolívar im Norden von Kolumbien mit ca.

Neu!!: Kolumbien und San Basilio de Palenque · Mehr sehen »

San José del Guaviare

San José del Guaviare ist eine Stadt und weitläufige Gemeinde im östlichen Andenvorland von Kolumbien, etwa 400 km südöstlich der Hauptstadt Bogotá.

Neu!!: Kolumbien und San José del Guaviare · Mehr sehen »

San-Agustín-Kultur

Die nach dem Fundort San Agustín in Südkolumbien benannte San-Agustín-Kultur existierte ab dem 33. Jahrhundert v. Chr. bis ins 16. Jahrhundert.

Neu!!: Kolumbien und San-Agustín-Kultur · Mehr sehen »

Santa Marta

Santa Marta ist die Hauptstadt des Departamento del Magdalena.

Neu!!: Kolumbien und Santa Marta · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerung von nahezu 400 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Kolumbien und Südamerika · Mehr sehen »

Schlafmohn

Schlafmohn (''Papaver somniferum'') Schlafmohn (Papaver somniferum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae), die aus dem östlichen Mittelmeerraum stammt.

Neu!!: Kolumbien und Schlafmohn · Mehr sehen »

Schnellbahn

Triebwagen der DB-Baureihe 481 der Berliner Stadtschnellbahn auf der S-Bahn-Linie S7 im Bahnhof Berlin-Nikolassee Der Begriff Schnellbahn ist sowohl eine historische wie auch eine gegenwärtige Bezeichnung des Verkehrswesens mit wechselnder, teils sich überschneidender Bedeutung.

Neu!!: Kolumbien und Schnellbahn · Mehr sehen »

Schnittblume

Schnittblumen sind Blumen, die für die Verwendung in Gestecken, Sträußen etc.

Neu!!: Kolumbien und Schnittblume · Mehr sehen »

Sebastián de Belalcázar

Sebastián de Belalcázar Sebastián de Belalcázar (häufig auch: Benalcázar sowie Belaicázar; eigentlicher Familienname: Moyano; * um 1479 oder 1495 in Belalcázar bei Córdoba, Andalusien; † 1551 in Cartagena de las Indias) war ein spanischer Konquistador.

Neu!!: Kolumbien und Sebastián de Belalcázar · Mehr sehen »

Senat (Kolumbien)

''Senado de la República de Colombia'' während einer Sitzung am 27. Oktober 2009 Repräsentantenhauses Der Senat von Kolumbien (spanisch: Senado de la República de Colombia) ist das Oberhaus des Kongresses der Republik Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Senat (Kolumbien) · Mehr sehen »

Senat der Vereinigten Staaten

Der Senat der Vereinigten Staaten ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses, eines Zweikammer-Parlaments nach angelsächsischer Tradition.

Neu!!: Kolumbien und Senat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Sergio Cabrera

Sergio Cabrera Sergio Cabrera (* 20. April 1950 in Medellín, Kolumbien) ist ein kolumbianischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Kolumbien und Sergio Cabrera · Mehr sehen »

Serrana Bank

Serrana Bank ist ein isoliert gelegenes Atoll im südwestlichen Karibischen Meer.

Neu!!: Kolumbien und Serrana Bank · Mehr sehen »

Shakira

Shakira im Juli 2014 bei einer Pressekonferenz der FIFA während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 Shakira in Madrid (2008) Shakira (* 2. Februar 1977 in Barranquilla, Kolumbien als Shakira Isabel Mebarak Ripoll) ist eine kolumbianische Pop-Rock-Sängerin und Songwriterin.

Neu!!: Kolumbien und Shakira · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die im 19.

Neu!!: Kolumbien und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Sierra Nevada de Santa Marta

Die im Norden Kolumbiens gelegenen Bergketten der Sierra Nevada de Santa Marta gehören zum nördlichsten Teil der Zentralkordilleren Südamerikas.

Neu!!: Kolumbien und Sierra Nevada de Santa Marta · Mehr sehen »

Simón Bolívar

Simón Bolívar Signatur Simón José Antonio de la Santísima Trinidad Bolívar Palacios y Blanco, genannt „El Libertador“, (* 24. Juli 1783 in Caracas, Neugranada; † 17. Dezember 1830 in Santa Marta, Großkolumbien) war ein neugranadischer Unabhängigkeitskämpfer und ist Nationalheld vieler südamerikanischer Länder.

Neu!!: Kolumbien und Simón Bolívar · Mehr sehen »

Sincelejo

Sincelejo ist die Hauptstadt des Departamentos Sucre in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Sincelejo · Mehr sehen »

Sklaverei

Misshandelter Sklave in Louisiana, 1863 Sklaverei bezeichnet den Zustand, in dem Menschen als Eigentum anderer behandelt werden.

Neu!!: Kolumbien und Sklaverei · Mehr sehen »

Smaragd

Smaragd ist eine Varietät des im hexagonalen Kristallsystem kristallisierenden Silikat-Minerals Beryll und hat eine Mohshärte von 7,5 bis 8.

Neu!!: Kolumbien und Smaragd · Mehr sehen »

Sociedad FB7

Die Sociedad FB7 (ausgesprochen: sosiedad efebesiete) ist eine kolumbianische Hip-Hop-Gruppe.

Neu!!: Kolumbien und Sociedad FB7 · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR, /Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Kolumbien und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sozialistische Internationale

Die Sozialistische Internationale (SI) ist ein weltweiter Zusammenschluss von sozialistischen und sozialdemokratischen politischen Parteien und Organisationen (vgl. auch Arbeiterpartei).

Neu!!: Kolumbien und Sozialistische Internationale · Mehr sehen »

Sozialstruktur

Sozialstruktur bezeichnet eine soziologische Einteilung menschlicher Gesellschaften nach ihren sozialen Merkmalen, vor allem ihrer sozialen Schichtung.

Neu!!: Kolumbien und Sozialstruktur · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d'Espanya, Asturisch Reinu d'España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d'Espanha) ist ein Staat im Südwesten Europas und eine parlamentarische Erbmonarchie.

Neu!!: Kolumbien und Spanien · Mehr sehen »

Spanische Sprache

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört innerhalb der Sprachfamilien zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen und bildet wiederum mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Kolumbien und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Sponsoring

Sponsoring eines Polo-Turniers durch ein Automobilunternehmen. Unter Sponsoring versteht man die Förderung von Einzelpersonen, einer Personengruppe, Organisationen oder Veranstaltungen durch eine Einzelperson, eine Organisation oder ein kommerziell orientiertes Unternehmen in Form von Geld-, Sach- und Dienstleistungen mit der Erwartung, eine die eigenen Kommunikations- und Marketingziele unterstützende Gegenleistung zu erhalten.

Neu!!: Kolumbien und Sponsoring · Mehr sehen »

St. Lucia

St.

Neu!!: Kolumbien und St. Lucia · Mehr sehen »

Staatspräsident

Ein Staatspräsident, oft auch nur Präsident (v. ‚den Vorsitz haben‘) genannt, ist in der Regel das Staatsoberhaupt einer Republik.

Neu!!: Kolumbien und Staatspräsident · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Kolumbien und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Staatswappen

Ein Staatswappen ist ein Hoheitszeichen, das einen Staat symbolisiert.

Neu!!: Kolumbien und Staatswappen · Mehr sehen »

Steinkohle

Steinkohle, hier: Anthrazitkohle Steinkohle ist ein schwarzes, hartes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten (Inkohlung) entstand und zu mehr als 50 Prozent des Gewichtes und mehr als 70 Prozent des Volumens aus Kohlenstoff besteht.

Neu!!: Kolumbien und Steinkohle · Mehr sehen »

Straße

Straße in Neapel, 19. Jahrhundert, Fotografie von Giorgio Sommer Radial konzentrisch angelegte Straßen in Washington, D.C.. Eine Straße (von lat. strata „gepflasterter Weg“) ist ein landgebundenes Verkehrsbauwerk, das als Grundlage für Fahrzeuge vorwiegend dem Transport von deren Nutzlasten von einem Ort zum anderen dient.

Neu!!: Kolumbien und Straße · Mehr sehen »

Strafgefangener

Strafgefangene sind Personen, die eine Haft- bzw.

Neu!!: Kolumbien und Strafgefangener · Mehr sehen »

Tabak

Tabakblüte Feinschnitttabak Tabak ist ein pflanzliches Produkt, das aus den Laubblättern von Pflanzen der Gattung Tabak (Nicotiana) hergestellt wird.

Neu!!: Kolumbien und Tabak · Mehr sehen »

Tairona (Volk)

Ciudad Perdida, zentraler heiliger Platz Wohnhaus der Tairona auf Wohnplattform Die Tairona waren ein präkolumbisches Volk mit einer hochentwickelten Kultur auf dem Gebiet der heutigen Provinzen La Guajira und Magdalena in der Republik Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Tairona (Volk) · Mehr sehen »

Tapón del Darién

Panamericana mit dem „Darién-Hindernis“ Als Tapón del Darién („Darién-Hindernis“, auch unter dem englischen Namen Darién Gap bekannt) bezeichnet man die letzte Lücke in der Panamericana, einer durchgängigen Straßenverbindung zwischen Nord- und Südamerika.

Neu!!: Kolumbien und Tapón del Darién · Mehr sehen »

Tejo (Spiel)

Tejo Tor Schwarzpulvertaschen auf dem Eisenring Tejo ist eine moderne Version eines südamerikanischen Indianerspieles namens Turmequé.

Neu!!: Kolumbien und Tejo (Spiel) · Mehr sehen »

Telefon

Modernes Telefon mit LC-Display (Siemens, 2005) format.

Neu!!: Kolumbien und Telefon · Mehr sehen »

Telenovela

Die Telenovela (spanisch telenovela, Fernsehroman, in brasilianischem Portugiesisch Novela) ist eine spezielle Form der Fernsehserie, die aus Lateinamerika stammt.

Neu!!: Kolumbien und Telenovela · Mehr sehen »

Textilie

Verschiedene Textilien (v. l. n. r.: gewebte Baumwolle, Samt, bedruckte Baumwolle, Kattun, Filz, Satin, Seide, Sackleinen, Kunstfaser) Textilien (zu ‚gewebt‘, ‚gewirkt‘, ‚geflochten‘, ‚zusammengefügt‘ im Sinne des Aufbauens und Gestaltens) bezeichnet.

Neu!!: Kolumbien und Textilie · Mehr sehen »

Theodore Roosevelt

Unterschrift von Theodore Roosevelt Theodore Roosevelt, Jr. (* 27. Oktober 1858 in New York City; † 6. Januar 1919 in Oyster Bay, New York) war ein US-amerikanischer Politiker, der von 1901 bis 1909 als 26. Präsident der Vereinigten Staaten amtierte.

Neu!!: Kolumbien und Theodore Roosevelt · Mehr sehen »

Tierradentro

Die Region Tierradentro liegt in einem schwer zugänglichen Teil der kolumbianischen Zentralkordilleren.

Neu!!: Kolumbien und Tierradentro · Mehr sehen »

Tiger Woods

Unterschrift von Tiger Woods Eldrick Tont „Tiger“ Woods (* 30. Dezember 1975 in Cypress, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Profigolfer und einer der erfolgreichsten Golfspieler der Sportgeschichte.

Neu!!: Kolumbien und Tiger Woods · Mehr sehen »

Tolima

Das Departamento del Tolima ist eine Provinz im Zentrum Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Tolima · Mehr sehen »

Tour de France

Logo der Tour de France. Das „R“ stellt einen Radrennfahrer dar. Der gelbe Kreis ist das Vorderrad. Siegerpodest der Tour de France 2004 Peloton der Tour 2005 Die Tour de France, auch Grande Boucle (französisch für Große Schleife) oder einfach Le Tour genannt, ist das berühmteste und für die Fahrer bedeutendste Radrennen der Welt.

Neu!!: Kolumbien und Tour de France · Mehr sehen »

Tour de France 2013

Die Tour de France 2013 war die 100.

Neu!!: Kolumbien und Tour de France 2013 · Mehr sehen »

TransMilenio

Haltestelle Estación Mundo Aventura mit Gelenkbus und exklusiven Fahrspuren TransMilenio ist das Metrobussystem von Kolumbiens Hauptstadt Bogotá, mit mehr als 8 Millionen Einwohner in der Agglomeration eine der größten Metropolregionen Südamerikas.

Neu!!: Kolumbien und TransMilenio · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit Die Tropen (von trópoi Hēliou „Sonnenwendegebiete“) sind einer gängigen Definition zufolge jenes Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen dem Gebiet von je 23½° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Kolumbien und Tropen · Mehr sehen »

Tropischer Regenwald

mini Die Verbreitung tropischer Regenwälder Als tropischen Regenwald oder tropischen Tieflandregenwald bezeichnet man eine Vegetationsform, die nur in den immerfeuchten tropischen Klimazonen anzutreffen ist.

Neu!!: Kolumbien und Tropischer Regenwald · Mehr sehen »

Tuberkulose

Die Tuberkulose (kurz Tb, TB, Tbc oder TBC; von ‚kleine Geschwulst‘) ist eine weltweit verbreitete bakterielle Infektionskrankheit, die durch verschiedene Arten von Mykobakterien verursacht wird und beim Menschen am häufigsten die Lungen befällt.

Neu!!: Kolumbien und Tuberkulose · Mehr sehen »

Tumaco

Tumaco oder vollständig San Andrés de Tumaco ist eine kolumbianische Hafenstadt und Großgemeinde im Departament Nariño.

Neu!!: Kolumbien und Tumaco · Mehr sehen »

Tunja

Tunja ist die Hauptstadt der Provinz Boyacá, Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Tunja · Mehr sehen »

Turbo (Kolumbien)

Turbo ist eine Stadt und Gemeinde im nördlichen Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Turbo (Kolumbien) · Mehr sehen »

Typhus

Typhus (auch Typhus abdominalis, auch Bauchtyphus oder typhoides Fieber oder enterisches Fieber) ist eine Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Salmonella Typhi (Salmonella enterica ssp. enterica Serovar Typhi) hervorgerufen wird.

Neu!!: Kolumbien und Typhus · Mehr sehen »

Unbefleckte Empfängnis

''Unbefleckte Empfängnis'', Mondsichelmadonna von Francisco de Zurbarán (1598–1664) ''Unbefleckte Empfängnis'' von Peter Paul Rubens im Museo del Prado Die unbefleckte Empfängnis ist ein Dogma der Glaubenslehre der römisch-katholischen Kirche, nach dem die Gottesmutter Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt wurde.

Neu!!: Kolumbien und Unbefleckte Empfängnis · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Kolumbien und UNESCO · Mehr sehen »

Unión Patriótica (Kolumbien)

Die Unión Patriótica (UP) ist eine sozialistische Partei in Kolumbien, die 1985 aus dem politischen Arm der Guerillaorganisation FARC-EP sowie der Partido Comunista Colombiano (PCC) hervorging.

Neu!!: Kolumbien und Unión Patriótica (Kolumbien) · Mehr sehen »

Union Südamerikanischer Nationen

Die Union Südamerikanischer Nationen (UNASUR, UNASUL) ist eine Internationale Organisation der zwölf südamerikanischen Staaten.

Neu!!: Kolumbien und Union Südamerikanischer Nationen · Mehr sehen »

Universidad de Antioquia

Die Universität von Antioquia (auf spanisch „Universidad de Antioquia“ - U. de A.) ist die älteste staatliche Universität Kolumbiens, deren Gründung auf das Jahr 1803 datiert wird.

Neu!!: Kolumbien und Universidad de Antioquia · Mehr sehen »

Universidad de los Andes (Kolumbien)

Die Universidad de los Andes (dt. Universität der Anden) in Bogotá ist eine der renommiertesten Privatuniversitäten in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Universidad de los Andes (Kolumbien) · Mehr sehen »

Universidad de los Llanos

Die Universidad de los Llanos (dt. Universität des Flachlands) in Villavicencio ist eine koedukative Universität in Kolumbien.

Neu!!: Kolumbien und Universidad de los Llanos · Mehr sehen »

Universidad Nacional de Colombia

Die Universidad Nacional de Colombia (deutsch: Nationale Universität von Kolumbien) ist die erste öffentliche und staatliche Universität Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Universidad Nacional de Colombia · Mehr sehen »

Universität Hamburg

Die Universität Hamburg ist mit über 40.000 Studierenden die größte Universität in der Freien und Hansestadt Hamburg, die größte Forschungs- und Ausbildungseinrichtung in Norddeutschland und eine der größten Hochschulen in Deutschland.

Neu!!: Kolumbien und Universität Hamburg · Mehr sehen »

Universität Kassel

Das 1810 gegründete Gießhaus am Möncheberg ist repräsentativer Veranstaltungssaal der Hochschule Die Universität Kassel ist die nördlichste Universität Hessens.

Neu!!: Kolumbien und Universität Kassel · Mehr sehen »

Unterernährung

Unterernährung, auch quantitative Mangelernährung genannt, ist jene Form der Fehlernährung, die zu einer negativen Energiebilanz und zu einem geringeren Körpergewicht führt.

Neu!!: Kolumbien und Unterernährung · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Kolumbien und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC−5

UTC−5: Farblegende UTC UTC−5 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 75° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Kolumbien und UTC−5 · Mehr sehen »

Valle del Cauca

Das Valle del Cauca ist eine von 32 Provinzen im Westen Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Valle del Cauca · Mehr sehen »

Valledupar

Valledupar ist die Hauptstadt des im Norden Kolumbiens gelegenen Departamento del Cesar.

Neu!!: Kolumbien und Valledupar · Mehr sehen »

Vallenato

Ein traditionelles Vallenato-EnsembleVallenato ist neben der Cumbia eine an der Atlantikküste Kolumbiens vorherrschende Musikform, die ursprünglich von einem Ensemble aus Akkordeon, einer doppelköpfigen Trommel (Caja) und Güira gespielt wurde.

Neu!!: Kolumbien und Vallenato · Mehr sehen »

Vatertag

Der Vatertag, auch Herrentag, ist ein in verschiedenen Teilen der Welt begangener Tag zu Ehren der Väter.

Neu!!: Kolumbien und Vatertag · Mehr sehen »

Venezuela

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste.

Neu!!: Kolumbien und Venezuela · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten (kurz U.S., US), offiziell Vereinigte Staaten von Amerika (englisch United States of America; abgekürzt U.S.A., USA), kurz auch Amerika (englisch America), sind ein 50 Bundesstaaten umfassender demokratischer Staat in Nordamerika, wobei Hawaii und kleinere Außengebiete im Pazifik beziehungsweise in der Karibik liegen.

Neu!!: Kolumbien und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten von Kolumbien

Die Vereinigten Staaten von Kolumbien (spanisch: Estados Unidos de Colombia) waren ein südamerikanischer Staat, der 1863 aus der Granada-Konföderation hervorging und 1886 zu der heutigen Republik Kolumbien wurde.

Neu!!: Kolumbien und Vereinigte Staaten von Kolumbien · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Kolumbien und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung

Als Verfassung wird das zentrale Rechts­dokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes (vgl. Vertrag über eine Verfassung für Europa) bezeichnet.

Neu!!: Kolumbien und Verfassung · Mehr sehen »

Verliebt in Berlin

Verliebt in Berlin (kurz: „ViB“) ist eine deutsche Telenovela, die vom 28. Februar 2005 bis zum 12. Oktober 2007 in Sat.1 von Montag bis Freitag um 19:15 Uhr ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Kolumbien und Verliebt in Berlin · Mehr sehen »

Verschwindenlassen

Bürgerkriegs in El Salvador „Verschwundenen“ im Büro einer Menschenrechtskommission. In dem Buch sind Bilder getötet aufgefundener Menschen abgebildet, damit suchende Angehörige Gewissheit über das Schicksal ihrer vermissten Familienmitglieder erlangen können. Verschwindenlassen (auch erzwungenes Verschwinden; span. desaparición forzada, engl. forced disappearance) ist eine Form der staatlichen Willkür, bei der staatliche oder quasi-staatliche Organe Menschen in ihre Gewalt bringen und dem Schutz des Gesetzes längere Zeit entziehen, wobei dies gleichzeitig gegenüber der Öffentlichkeit geleugnet wird.

Neu!!: Kolumbien und Verschwindenlassen · Mehr sehen »

Vertreibung

Vertreibung von Serben durch das Ustascha-Regime, 1941 Ostgebieten, 1945 Völkermords in Ruanda, 1994 Der Begriff Vertreibung ist ein Oberbegriff für staatliche Maßnahmen gegenüber einer ethnischen, religiösen, sozialen oder politischen Gruppe, die diese zum Verlassen ihres Siedlungsgebietes zwingen.

Neu!!: Kolumbien und Vertreibung · Mehr sehen »

Vichada

Das Departamento de Vichada ist ein Verwaltungsgebiet im Osten Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und Vichada · Mehr sehen »

Villavicencio

Villavicencio ist eine Stadt in Kolumbien und Hauptstadt des Departamento del Meta.

Neu!!: Kolumbien und Villavicencio · Mehr sehen »

Virgilio Barco

Virgilio Barco Virgilio Barco Vargas (* 17. September 1921 in Cucutá, Norte de Santander; † 20. Mai 1997 in Bogotá) war ein Politiker und Präsident der Republik Kolumbien von 1986 bis 1990.

Neu!!: Kolumbien und Virgilio Barco · Mehr sehen »

Vizekönigreich Neugranada

Neugranada 1723 mit der beanspruchten Miskitoküste Das Vizekönigreich Neugranada war ein spanisches Vizekönigreich in Südamerika, das die heutigen Staaten Venezuela, Kolumbien, Panama und Ecuador umfasste.

Neu!!: Kolumbien und Vizekönigreich Neugranada · Mehr sehen »

Volksentscheid

Befürworter und Gegner im Abstimmungskampf zu einem Volksentscheid in Berlin (2009) Ein Volksentscheid ist ein Instrument der direkten Demokratie in Deutschland.

Neu!!: Kolumbien und Volksentscheid · Mehr sehen »

Voseo

Dunkelgrau Der Voseo ist ein morphosyntaktisches Merkmal des Spanischen bestimmter Regionen in Süd- und Zentralamerika (vor allem Argentiniens, der Río-de-la-Plata-Region und Nicaraguas, findet sich aber auch in Costa Rica, Guatemala und anderen Ländern Zentralamerikas).

Neu!!: Kolumbien und Voseo · Mehr sehen »

Vuelta a Colombia

Die Vuelta a Colombia (dt. Kolumbien-Rundfahrt) ist ein kolumbianisches Straßenradrennen.

Neu!!: Kolumbien und Vuelta a Colombia · Mehr sehen »

Vulkan

Ausbruch des Vulkans Rinjani 1994 mit Eruptionsgewitter Eruption eines submarinen Vulkans (West Mata) Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt.

Neu!!: Kolumbien und Vulkan · Mehr sehen »

War on Drugs

DEA-Agenten bei einer Übung „War on Drugs“ („Krieg gegen Drogen“) bezeichnet eine Reihe von Maßnahmen im Rahmen der US-Drogenpolitik, die gegen Herstellung, Handel und Konsum illegaler Drogen gerichtet sind.

Neu!!: Kolumbien und War on Drugs · Mehr sehen »

Wasserkraftwerk

Ein Wasserkraftwerk oder auch Wasserkraftanlage ist ein Kraftwerk, das die kinetische Energie des Wassers in mechanische Energie bzw.

Neu!!: Kolumbien und Wasserkraftwerk · Mehr sehen »

Watt (Einheit)

Elektrischer Leistungsmesser Das Watt ist die im internationalen Einheitensystem für die Leistung (Energieumsatz pro Zeitspanne) verwendete Maßeinheit.

Neu!!: Kolumbien und Watt (Einheit) · Mehr sehen »

Wattstunde

Die Wattstunde (Einheitenzeichen: Wh) ist eine Maßeinheit der Arbeit bzw.

Neu!!: Kolumbien und Wattstunde · Mehr sehen »

Wayúu

Siedlungsgebiet der Wayúu Hüttensiedlung der Wayúu Mitglieder der Wayúu lernen Lesen und Schreiben Die Wayúu oder Guajiro sind ein zu den Arawak zählendes indigenes Volk in Südamerika auf der Guajira-Halbinsel, die zu Kolumbien und Venezuela gehört.

Neu!!: Kolumbien und Wayúu · Mehr sehen »

Wärmekraftwerk

Ein Wärmekraftwerk wandelt Wärme, genauer thermische Energie, teilweise in elektrische Energie um.

Neu!!: Kolumbien und Wärmekraftwerk · Mehr sehen »

Wehrpflicht

keine Angaben Als Wehrpflicht bezeichnet man die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Neu!!: Kolumbien und Wehrpflicht · Mehr sehen »

Weißes Trikot

right Das Weiße Trikot (frz. maillot blanc) der Tour de France ist ein weißes Wertungstrikot und wird jeweils an den besten Jungprofi, das heißt Profi bis zu 25 Jahren, vergeben.

Neu!!: Kolumbien und Weißes Trikot · Mehr sehen »

Weihnachten

Geburt Jesu Christi, Darstellung von Lorenzo di Credi, Alte Pinakothek in München Weihnachtsbaum (auch: Christbaum) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Kolumbien und Weihnachten · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank bezeichnet im weiten Sinne die in Washington, D.C. (USA) angesiedelte Weltbankgruppe bzw.

Neu!!: Kolumbien und Weltbank · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf.

Neu!!: Kolumbien und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Weltmeisterschaft

Eine Weltmeisterschaft (WM) bezeichnet auf globaler Ebene ausgetragene sportliche Wettbewerbe für Einzelsportler oder Nationalmannschaften, zumeist in Turnierform, die vom jeweiligen Weltsportverband ausgetragen werden und für den sich die teilnehmenden Sportler oder Mannschaften meist in kontinentalen Qualifikationswettbewerben oder auf nationaler Ebene sportlich qualifizieren müssen.

Neu!!: Kolumbien und Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

World Boxing Association

Die World Boxing Association (WBA) ist ein Boxverband, der offizielle Kämpfe ausrichtet und die WBA-Weltmeistertitel im Profiboxen verleiht.

Neu!!: Kolumbien und World Boxing Association · Mehr sehen »

World Boxing Council

Das World Boxing Council (WBC) ist ein in Mexiko ansässiger Boxverband, der offizielle Kämpfe ausrichtet und die WBC-Weltmeistertitel im Profiboxen verleiht.

Neu!!: Kolumbien und World Boxing Council · Mehr sehen »

Yo soy Betty, la fea

Yo soy Betty, la fea (deutsch: „Ich bin Betty, die Hässliche“) ist eine international erfolgreiche Telenovela, die in den Jahren 1999 bis 2001 in Kolumbien unter der Regie von Mario Ribero Ferreira gedreht wurde.

Neu!!: Kolumbien und Yo soy Betty, la fea · Mehr sehen »

Yopal

Yopal ist die Hauptstadt des kolumbianischen Departamento Casanare mit rund 106.822 Einwohnern (Stand: 2005).

Neu!!: Kolumbien und Yopal · Mehr sehen »

Zahnarzt

Zahnarzt Zahnbrecher (Darstellung um 1568) Zahnarzt ist die Berufsbezeichnung für einen Absolventen des Studiums der Zahnmedizin.

Neu!!: Kolumbien und Zahnarzt · Mehr sehen »

Zambo

Zambo (mexikanisch:''lobo'') auf einem kolonialen Bild über die verschiedenen Kasten in Lateinamerika. ''De negro é india sale lobo (Ein Neger und eine Indianerin zeugen einen Lobo).'' Zambo (cafuzo in Brasilien, garifuna in Zentralamerika und der Karibik, lobo in Mexiko) ist eine Bezeichnung für einen Menschen mit einem schwarzen und einem indianischen Elternteil und im weiteren Sinn für einen Menschen, der schwarze und indianische Vorfahren hat.

Neu!!: Kolumbien und Zambo · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

Weltzentrale der Zeugen Jehovas im Stadtteil Brooklyn von New York City Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen, engl.: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Kolumbien und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zucker

Würfelzucker Zuckerkristalle unter dem Polarisationsmikroskop Zucker ist ein süß schmeckendes, kristallines Lebensmittel.

Neu!!: Kolumbien und Zucker · Mehr sehen »

Zuckerrohr

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet.

Neu!!: Kolumbien und Zuckerrohr · Mehr sehen »

.co

.co ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Kolumbiens.

Neu!!: Kolumbien und .co · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kolumbianisch, Republik Kolumbien.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »