Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!

Klammer (Zeichen)

Eine Klammer ist ein Zeichen oder Symbol, das zur Beschreibung einer Klammerung verwendet wird.

80 Beziehungen: Abrundungsfunktion und Aufrundungsfunktion, American Standard Code for Information Interchange, Arithmetik, Aussage (Logik), Aussagenlogik, BASIC, Betragsfunktion, Bilinearform, Binomialkoeffizient, C (Programmiersprache), C++, Cantorsche Paarungsfunktion, CJK, Deutsche Sprache, Differentialoperator, Dirac-Notation, Emoticon, Englische Sprache, Entitäten in Auszeichnungssprachen, Extensible Markup Language, Fallende und steigende Faktorielle, Feld (Datentyp), Forth (Programmiersprache), Französische Sprache, Funktion (Mathematik), GNU Compiler Collection, Graphem, Griechische Sprache, Halbgeviertstrich, Hamiltonsche Mechanik, Höhere Mathematik, Hypertext Markup Language, Integralrechnung, Internationales Phonetisches Alphabet, Intervall (Mathematik), Java (Programmiersprache), JavaScript, Kinetik (Chemie), Kommutator (Mathematik), Lautschrift, LilyPond, Lisp, Logo (Programmiersprache), Mathematik, Matrix (Mathematik), Mechanik, Menge (Mathematik), Notation, Object Pascal, Operatorassoziativität, ..., Operatorrangfolge, Parenthese, Perl (Programmiersprache), Phon (Linguistik), PHP, Pochhammer-Symbol, Poisson-Klammer, Programmiersprache, Prosodie, Punktrechnung vor Strichrechnung, Python (Programmiersprache), Quantenmechanik, Ruby (Programmiersprache), Satz (Druck), Satzzeichen, Sic, Skalarprodukt, Sprachwissenschaft, Standard Generalized Markup Language, Stil, Stirling-Zahl, Template (C++), Term, Typumwandlung, Unicode, Unicodeblock CJK-Symbole und -Interpunktion, Vektor, Vergleichszeichen, Wörterbuch, Zitat. Erweitern Sie Index (30 mehr) »

Abrundungsfunktion und Aufrundungsfunktion

Die Abrundungsfunktion (auch Gaußklammer, Ganzzahl-Funktion, Ganzteilfunktion oder Entier-Klammer) und die Aufrundungsfunktion sind Funktionen, die einer reellen Zahl die nächstliegende nicht größere bzw.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Abrundungsfunktion und Aufrundungsfunktion · Mehr sehen »

American Standard Code for Information Interchange

Der American Standard Code for Information Interchange (ASCII, alternativ US-ASCII, oft ausgesprochen) ist eine 7-Bit-Zeichenkodierung; sie entspricht der US-Variante von ISO 646 und dient als Grundlage für spätere, auf mehr Bits basierende Kodierungen für Zeichensätze.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und American Standard Code for Information Interchange · Mehr sehen »

Arithmetik

Die Arithmetik (arithmetiké, wörtlich „die Zahlenmäßige “) ist ein Teilgebiet der Mathematik.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Arithmetik · Mehr sehen »

Aussage (Logik)

Eine Aussage im Sinn der aristotelischen Logik ist ein sprachliches Gebilde, von dem es sinnvoll ist zu fragen, ob es wahr oder falsch ist (so genanntes Aristotelisches Zweiwertigkeitsprinzip).

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Aussage (Logik) · Mehr sehen »

Aussagenlogik

Die Aussagenlogik ist ein Teilgebiet der Logik, das sich mit Aussagen und deren Verknüpfung durch Junktoren befasst, ausgehend von strukturlosen Elementaraussagen (Atomen), denen ein Wahrheitswert zugeordnet wird.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Aussagenlogik · Mehr sehen »

BASIC

Listing BASIC ist eine imperative Programmiersprache.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und BASIC · Mehr sehen »

Betragsfunktion

\R In der Mathematik ordnet die Betragsfunktion einer reellen oder komplexen Zahl ihren Abstand zur Null zu.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Betragsfunktion · Mehr sehen »

Bilinearform

Als Bilinearform bezeichnet man in der linearen Algebra eine Funktion, welche zwei Vektoren einen Skalarwert zuordnet und die linear in ihren beiden Argumenten ist.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Bilinearform · Mehr sehen »

Binomialkoeffizient

Der Binomialkoeffizient ist eine mathematische Funktion, mit der sich eine der Grundaufgaben der Kombinatorik lösen lässt.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Binomialkoeffizient · Mehr sehen »

C (Programmiersprache)

C ist eine imperative Programmiersprache, die der Informatiker Dennis Ritchie in den frühen 1970er Jahren an den Bell Laboratories für die Systemprogrammierung des Betriebssystems Unix entwickelte.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und C (Programmiersprache) · Mehr sehen »

C++

C++ ist eine von der ISO genormte Programmiersprache.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und C++ · Mehr sehen »

Cantorsche Paarungsfunktion

Die Cantorsche Paarungsfunktion (manchmal auch Nummerierungsfunktion) ist eine unter anderem in der theoretischen Informatik verwendete Abbildung, die auf dem Diagonalargument von Cantor basiert.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Cantorsche Paarungsfunktion · Mehr sehen »

CJK

CJK (Abkürzung für die chinesische, japanische und koreanische Schrift, engl. Chinese-Japanese-Korean) ist ein Begriff, der vor allem in der elektronischen Datenverarbeitung in Bezug auf die Schriften verwendet wird, die die chinesischen Schriftzeichen verwenden oder verwendet haben, in Japan als Kanji und in Nord- und Südkorea als Hanja.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und CJK · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache (kurz: Deutsch), Abk.: dt., gehört zur westgermanischen Gruppe des germanischen Zweiges der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Differentialoperator

Ein Differentialoperator ist in der Mathematik eine Funktion, die einer Funktion eine Funktion zuordnet und die Ableitung nach einer oder mehreren Variablen enthält.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Differentialoperator · Mehr sehen »

Dirac-Notation

Die Dirac-Notation ist eine Notation von Zustandsvektoren, die in der Quantenmechanik verwendet wird.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Dirac-Notation · Mehr sehen »

Emoticon

runder, schließender Klammer Als Emoticon (oder engl.) werden einzelne Zeichen oder Folgen aus ASCII-Zeichen bezeichnet, die in der schriftlichen Kommunikation Stimmungs- oder Gefühlszustände ausdrücken.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Emoticon · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Englische Sprache · Mehr sehen »

Entitäten in Auszeichnungssprachen

Auszeichnungssprachen (Markup Languages) verwenden Entitäten (engl. entity bzw. entities, deutsch Einheiten, Gebilde), um wiederkehrende Informationseinheiten zu standardisieren.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Entitäten in Auszeichnungssprachen · Mehr sehen »

Extensible Markup Language

Die Extensible Markup Language (engl. „erweiterbare Auszeichnungssprache“), abgekürzt XML, ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten in Form von Textdateien.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Extensible Markup Language · Mehr sehen »

Fallende und steigende Faktorielle

Die fallende bzw.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Fallende und steigende Faktorielle · Mehr sehen »

Feld (Datentyp)

Ein Feld ((Betonung auf 2. Silbe) für ‚Anordnung‘, ‚Aufstellung‘ usw.) ist in der Informatik eine Datenstruktur-Variante, mit deren Verwendung „viele gleichartig strukturierte Daten verarbeitet werden sollen“.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Feld (Datentyp) · Mehr sehen »

Forth (Programmiersprache)

Forth ist eine imperative, stackbasierte Programmiersprache.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Forth (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Französische Sprache · Mehr sehen »

Funktion (Mathematik)

In der Mathematik ist eine Funktion oder Abbildung eine Beziehung (Relation) zwischen zwei Mengen, die jedem Element der einen Menge (Funktionsargument, unabhängige Variable, x-Wert) genau ein Element der anderen Menge (Funktionswert, abhängige Variable, y-Wert) zuordnet.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Funktion (Mathematik) · Mehr sehen »

GNU Compiler Collection

GCC ist der Name der Compiler-Suite des GNU-Projekts.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und GNU Compiler Collection · Mehr sehen »

Graphem

Grapheme oder Grafeme (graphē ‚Schrift‘ und Suffix -em) sind die kleinsten bedeutungsunterscheidenden grafischen Einheiten des Schriftsystems einer bestimmten Sprache.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Graphem · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (ellinikí glóssa, hellēnikē glõssa) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Halbgeviertstrich

Der Halbgeviertstrich (–) ist in der Typografie ein waagerechter Strich, der ein Halbgeviert lang ist.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Halbgeviertstrich · Mehr sehen »

Hamiltonsche Mechanik

Die hamiltonsche Mechanik, benannt nach William Rowan Hamilton, ist ein Teilgebiet der klassischen Mechanik.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Hamiltonsche Mechanik · Mehr sehen »

Höhere Mathematik

Die Bezeichnung Höhere Mathematik kommt aus dem Sprachgebrauch der Hochschulen und wird als Komplement einerseits zur Elementarmathematik des mittleren Bildungsweges, andererseits zur universitären Mathematik verstanden.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Höhere Mathematik · Mehr sehen »

Hypertext Markup Language

Die Hypertext Markup Language (engl. für Hypertext-Auszeichnungssprache), abgekürzt HTML, ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente wie Texte mit Hyperlinks, Bildern und anderen Inhalten.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Hypertext Markup Language · Mehr sehen »

Integralrechnung

Anschauliche Darstellung des Integrals als Flächeninhalt S unter einer Kurve der Funktion f im Integrationsbereich von a bis b. Die Integralrechnung ist neben der Differentialrechnung der wichtigste Zweig der mathematischen Disziplin der Analysis.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Integralrechnung · Mehr sehen »

Internationales Phonetisches Alphabet

IPA-Tabelle (englisch) Das Internationale Phonetische Alphabet (IPA) ist ein phonetisches Alphabet und somit eine Sammlung von Zeichen, mit deren Hilfe die Laute aller menschlichen Sprachen nahezu genau beschrieben und notiert werden können.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Internationales Phonetisches Alphabet · Mehr sehen »

Intervall (Mathematik)

Als Intervall wird in der Analysis, der Ordnungstopologie und verwandten Gebieten der Mathematik eine „zusammenhängende“ Teilmenge einer total (oder linear) geordneten Trägermenge (zum Beispiel der Menge der reellen Zahlen \R) bezeichnet.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Intervall (Mathematik) · Mehr sehen »

Java (Programmiersprache)

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache und eine eingetragene Marke des Unternehmens Sun Microsystems (2010 von Oracle aufgekauft).

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Java (Programmiersprache) · Mehr sehen »

JavaScript

JavaScript (kurz JS) ist eine Skriptsprache, die ursprünglich für dynamisches HTML in Webbrowsern entwickelt wurde, um Benutzerinteraktionen auszuwerten, Inhalte zu verändern, nachzuladen oder zu generieren und so die Möglichkeiten von HTML und CSS zu erweitern.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und JavaScript · Mehr sehen »

Kinetik (Chemie)

Die Kinetik ist ein Teilbereich der physikalischen Chemie.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Kinetik (Chemie) · Mehr sehen »

Kommutator (Mathematik)

In der Mathematik misst der Kommutator (lat. commutare vertauschen), wie sehr zwei Elemente einer Gruppe oder einer assoziativen Algebra das Kommutativgesetz verletzen.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Kommutator (Mathematik) · Mehr sehen »

Lautschrift

Eine Lautschrift (auch phonetische Schrift) ist ein Schriftsystem mit dem Zweck, die Aussprache von Lauten oder Lautketten wiederzugeben – möglichst exakt oder „nur“ nach den Phonemen der jeweiligen Einzelsprache.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Lautschrift · Mehr sehen »

LilyPond

LilyPond ist ein freies Notensatzprogramm für alle gängigen Betriebssysteme.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und LilyPond · Mehr sehen »

Lisp

Lisp ist eine Familie von Programmiersprachen, die 1958 erstmals spezifiziert wurde und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Anlehnung an den Lambda-Kalkül entstand.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Lisp · Mehr sehen »

Logo (Programmiersprache)

Logo ist eine von Seymour Papert entwickelte erziehungsorientierte funktionale Programmiersprache aus den 1960er Jahren.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Logo (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Mathematik

Die Mathematik (mathēmatikē téchnē ‚die Kunst des Lernens‘, ‚zum Lernen gehörig‘) ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von geometrischen Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Mathematik · Mehr sehen »

Matrix (Mathematik)

Schema für eine allgemeine ''m''×''n''-Matrix In der Mathematik versteht man unter einer Matrix (Plural Matrizen) eine rechteckige Anordnung (Tabelle) von Elementen meist mathematischer Objekte, etwa Zahlen.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Matrix (Mathematik) · Mehr sehen »

Mechanik

Die Mechanik (von griechisch mechané (μηxανικὴ τέxνη), Maschine, Kunstgriff, Wirkungsweise) ist in den Naturwissenschaften und der Technik die Lehre von der Bewegung von Körpern sowie den dabei wirkenden Kräften.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Mechanik · Mehr sehen »

Menge (Mathematik)

Die Menge ist eines der wichtigsten und grundlegenden Konzepte der Mathematik.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Menge (Mathematik) · Mehr sehen »

Notation

Notation ist die Benennung von Gegenständen durch das Festhalten (qualitative und quantitative Repräsentation) von Dingen und Bewegungsverläufen in schriftlicher Form mit vereinbarten symbolischen Zeichen.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Notation · Mehr sehen »

Object Pascal

Object Pascal ist eine Sammelbezeichnung für mehrere Programmiersprachen-Derivate, die Pascal um Objektorientierte Programmierung erweitern.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Object Pascal · Mehr sehen »

Operatorassoziativität

Operatorassoziativität bezeichnet vor allem in der Informatik, aber auch in Mathematik und Logik.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Operatorassoziativität · Mehr sehen »

Operatorrangfolge

Als Operatorrangfolge, -wertigkeit, -priorität oder -präzedenz, bezeichnet man in Mathematik, Logik und Informatik eine definierte Halbordnung, in der die Operatoren eines in Infix-Schreibweise vorliegenden Ausdrucks auszuwerten sind.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Operatorrangfolge · Mehr sehen »

Parenthese

Parenthese (gr. παρένθεσις parénthesis „Einschub“) ist in der Grammatik die Bezeichnung für einen Teil einer Äußerung, der innerhalb eines (anderen) Satzes vorkommt, aber nicht in seine syntaktische Struktur integriert ist.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Parenthese · Mehr sehen »

Perl (Programmiersprache)

Perl ist eine freie, plattformunabhängige und interpretierte Programmiersprache (Skriptsprache), die mehrere Programmierparadigmen unterstützt.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Perl (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Phon (Linguistik)

In der Linguistik ist das Phon (auch: Laut, Sprachlaut) die kleinste unterscheidbare „Lauteinheit im Lautkontinuum“ – ein minimales Schallsegment, das noch als selbständig wahrgenommen wird.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Phon (Linguistik) · Mehr sehen »

PHP

PHP (rekursives Akronym und Backronym für „PHP: '''H'''ypertext '''P'''reprocessor“, ursprünglich „Personal '''H'''ome '''P'''age Tools“) ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl angelehnten Syntax, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und PHP · Mehr sehen »

Pochhammer-Symbol

Das Pochhammer-Symbol ist eine spezielle Funktion, die in der Kombinatorik und in der Theorie der hypergeometrischen Funktionen verwendet wird.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Pochhammer-Symbol · Mehr sehen »

Poisson-Klammer

Die Poisson-Klammer, benannt nach Siméon Denis Poisson, ist ein bilinearer Differentialoperator in der kanonischen (hamiltonschen) Mechanik.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Poisson-Klammer · Mehr sehen »

Programmiersprache

Quelltext eines Programms in der Programmiersprache C++. Scratch. Eine Programmiersprache ist eine formale Sprache zur Formulierung von Datenstrukturen und Algorithmen, d. h.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Programmiersprache · Mehr sehen »

Prosodie

Prosodie ist die Gesamtheit derjenigen lautlichen Eigenschaften der Sprache, die nicht an den Laut bzw.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Prosodie · Mehr sehen »

Punktrechnung vor Strichrechnung

Die Punkt-vor-Strichrechnung ist eine Konvention in der Operatorrangfolge der Mathematik und besagt, dass Multiplikationen (hier mit Mal-Punkt geschrieben) und Divisionen (hier mit Doppelpunkt geschrieben) vor Additionen und Subtraktionen durchzuführen sind.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Punktrechnung vor Strichrechnung · Mehr sehen »

Python (Programmiersprache)

Python ist eine universelle, üblicherweise interpretierte höhere Programmiersprache.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Python (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Quantenmechanik

Die Quantenmechanik sichtbar gemacht: Rastertunnelmikroskopaufnahme von Kobaltatomen auf einer Kupferoberfläche. Das Messverfahren nutzt Effekte, die erst durch die Quantenmechanik erklärt werden können. Auch die Interpretation der beobachteten Strukturen beruht auf Konzepten der Quantenmechanik. Die Quantenmechanik ist eine physikalische Theorie zur Beschreibung der Materie, ihrer Eigenschaften und Gesetzmäßigkeiten.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Quantenmechanik · Mehr sehen »

Ruby (Programmiersprache)

Ruby (für Rubin) ist eine höhere Programmiersprache, die Mitte der 1990er Jahre von dem Japaner Yukihiro Matsumoto entworfen wurde.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Ruby (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Satz (Druck)

Als Satz bezeichnet man in einer Druckerei, einem Verlag o. Ä. den Arbeitsschritt, der durch ein technisches Verfahren aus einer Vorlage (einem Text, Grafiken, Bildern usw.) eine drucktaugliche Form herstellt.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Satz (Druck) · Mehr sehen »

Satzzeichen

Satzzeichen sind Sonderzeichen einer Schrift, die der Strukturierung und auch der Sinn­gebung des Satzbaus dienen.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Satzzeichen · Mehr sehen »

Sic

Das Wort sic (lat. sīc, „so“, „wirklich so“) wird, oft auch in eckigen statt runden Klammern, als redaktionelle Ergänzung verwendet.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Sic · Mehr sehen »

Skalarprodukt

Das Skalarprodukt zweier Vektoren im Anschauungsraum hängt von der Länge der Vektoren und dem eingeschlossenen Winkel ab. Das Skalarprodukt (auch inneres Produkt, selten Punktprodukt) ist eine mathematische Verknüpfung, die zwei Vektoren eine Zahl (Skalar) zuordnet.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Skalarprodukt · Mehr sehen »

Sprachwissenschaft

Sprachwissenschaft, auch Linguistik (‚Sprache‘, ‚Zunge‘), ist eine Wissenschaft, die in verschiedenen Herangehensweisen die menschliche Sprache untersucht.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Sprachwissenschaft · Mehr sehen »

Standard Generalized Markup Language

Standard Generalized Markup Language (SGML; engl. „Normierte Verallgemeinerte Auszeichnungssprache“) ist eine Metasprache, mit deren Hilfe man verschiedene Auszeichnungssprachen (engl. markup languages) für Dokumente definieren kann.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Standard Generalized Markup Language · Mehr sehen »

Stil

Der Begriff 'Stil' – Erscheinungsform oder Art und Weise der Ausführung Der Ausdruck Stil bezeichnet eine „charakteristisch ausgeprägte Erscheinungsform“ (ursprünglich einer Sprache oder eines Kunstwerks) oder das „einheitliche Gepräge der künstlerischen Erzeugnisse einer Zeit“ (z. B. Bau-, Mal-, Rembrandt-, gotischer Stil)Der Kleine Wahrig (Wörterbuch), ISBN 3-577-10649-2.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Stil · Mehr sehen »

Stirling-Zahl

Die Stirling-Zahlen erster und zweiter Art, benannt nach James Stirling, werden in der Kombinatorik und der theoretischen Informatik verwendet.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Stirling-Zahl · Mehr sehen »

Template (C++)

Templates (englisch für Schablonen oder Vorlagen) sind ein Mittel zur Typparametrierung in C++.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Template (C++) · Mehr sehen »

Term

In der Mathematik bezeichnet ein Term einen sinnvollen Ausdruck, der Zahlen, Variablen, Symbole für mathematische Verknüpfungen und Klammern enthalten kann.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Term · Mehr sehen »

Typumwandlung

Als Typumwandlung (oder cast) wird in der Informatik die Umwandlung eines Datentyps in einen anderen bezeichnet, um eine Typverletzung zu vermeiden, die durch mangelnde Zuweisungskompatibilität gegeben ist.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Typumwandlung · Mehr sehen »

Unicode

Logo von Unicode Unicode (Aussprachen: am. Englisch, brit. Englisch, deutsch) ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinntragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Unicode · Mehr sehen »

Unicodeblock CJK-Symbole und -Interpunktion

Der Unicodeblock CJK-Symbole und -Interpunktion (engl. CJK Symbols and Punctuation, U+3000 bis U+303F) enthält Satzzeichen und andere Symbole für die chinesische, japanische und koreanische Schrift.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Unicodeblock CJK-Symbole und -Interpunktion · Mehr sehen »

Vektor

Im allgemeinen Sinn versteht man unter einem Vektor (lat. vector „Träger, Fahrer“) ein Element eines Vektorraums, das heißt ein Objekt, das zu anderen Vektoren addiert und mit Zahlen, die als Skalare bezeichnet werden, multipliziert werden kann.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Vektor · Mehr sehen »

Vergleichszeichen

Vergleichszeichen sind die in der mathematischen Notation üblichen Zeichen für die Darstellung der Größenverhältnisse zweier Zahlen bzw.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Vergleichszeichen · Mehr sehen »

Wörterbuch

Wörterbuch aus Uruk, um 600 v. Chr., mit einer Systematisierung der Zeichen Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das Wörter oder andere sprachliche Einheiten in einer meist alphabetisch sortierten Liste verzeichnet und jedem Eintrag (Lemma) erklärende Informationen oder sprachliche Äquivalente zuordnet.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Wörterbuch · Mehr sehen »

Zitat

Ein Zitat (das, „Angeführtes, Aufgerufenes“ zu lat. citāre „in Bewegung setzen, vorladen“, vgl. „jemanden vor Gericht zitieren“) ist eine wörtlich übernommene Stelle aus einem Text oder ein Hinweis auf eine bestimmte Textstelle.

Neu!!: Klammer (Zeichen) und Zitat · Mehr sehen »

Leitet hier um:

(, ), Eckige Klammer, Geschweifte Klammer, Geschwungene Klammer, Klammerung, Runde Klammer, Schließende Klammer, Schweifklammer, Spitze Klammer, Spitzklammer, Spitzklammern, U+007D, Winkelklammer, Öffnende Klammer, , , , , , , , , , , .

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »