Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!

Jag-Tradition

Die Jag-Tradition bzw.

5 Beziehungen: Gelug, Namling, Shangpa-Kagyü, Tsongkhapa, Umschrift nach Wylie.

Gelug

Die Gelug-Schule (auch: Ganden-Tradition) ist die jüngste der vier Hauptschulen (Nyingma, Sakya, Kagyü und Gelug) des tibetischen Buddhismus (Vajrayana).

Neu!!: Jag-Tradition und Gelug · Mehr sehen »

Namling

Namling ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Xigazê im Autonomen Gebiet Tibet der Volksrepublik China.

Neu!!: Jag-Tradition und Namling · Mehr sehen »

Shangpa-Kagyü

Die Shangpa-Kagyü-Schule (tib.: shangs pa bka' brgyud) ist eine der Kagyü-Tradition des tibetischen Buddhismus (Vajrayana) nahestehende eigenständige Schule.

Neu!!: Jag-Tradition und Shangpa-Kagyü · Mehr sehen »

Tsongkhapa

Tsongkhapa in der Fünften Vision des Khedrub Je Tsongkhapa Lobsang Dragpa (tib.: tsong kha pa blo bzang grags pa, tibetisch: ཙོང་ཁ་པ, * 1357 in Tsongkha; † 1419) war ein großer Reformator, aus dessen Lehrdarlegung später die Gelug-Schulrichtung des tibetischen Buddhismus hervorging.

Neu!!: Jag-Tradition und Tsongkhapa · Mehr sehen »

Umschrift nach Wylie

Die Umschrift nach Wylie ist eine Methode zur Transkription (genauer: Transliteration) der tibetischen Schrift, bei der nur die Zeichen auf einer normalen englischen Tastatur (d. h. ohne Umlaute und Sonderzeichen) verwendet werden.

Neu!!: Jag-Tradition und Umschrift nach Wylie · Mehr sehen »

Leitet hier um:

'jag pa, Jagpa, Jia pai.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »