Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!

Anapa

Anapa ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) und ein Kur- und Badeort am Schwarzen Meer in der Region Krasnodar im südlichen Russland.

45 Beziehungen: Aeroflot, Anapskaja, Bibliothek, Delfinarium, Deutsch-Sowjetischer Krieg, Dmitri Anatoljewitsch Medwedew, Flughafen Anapa, Freilichtmuseum, Frieden von Adrianopel (1829), Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, Hot Spot (WLAN), Interfax, Internet, Kaukasus, Kimmerer, Kitesurfen, Kosaken, Krasnodar, Kuban-Gebiet, Kurort, Mittelmeerklima, Mobilfunk, Nikolaus I. (Russland), Noworossijsk, Oktoberrevolution, Onophrios der Große, Pionierorganisation Wladimir Iljitsch Lenin, Region Krasnodar, Russisch-Orthodoxe Kirche, Russischer Rubel, Russisches Kaiserreich, Russland, Schwarzes Meer, Sotschi, Sowjetunion, Staniza, Türkei, Türkenkriege, Temrjuk, Theater, Tscherkessen, Ukas, Universal Mobile Telecommunications System, Wehrmacht, Weinbau.

Aeroflot

Aeroflot, eigentlich Aeroflot – Russische Luftfahrtlinien (/Transkription Aeroflot – Rossiskije awialinii), ist die größte russische Fluggesellschaft mit Sitz in Moskau und Drehkreuz auf dem Flughafen Moskau-Scheremetjewo.

Neu!!: Anapa und Aeroflot · Mehr sehen »

Anapskaja

Anapskaja ist eine Staniza in der Region Krasnodar in Russland mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Anapa und Anapskaja · Mehr sehen »

Bibliothek

Bücherregale in der Hong Kong Central Library, 2010 Lesesaal im British Museum in London, 2006 Städtischen Bibliotheken Dresden, 2004 Eine Bibliothek oder Bücherei ist eine Dienstleistungseinrichtung, die ihren Benutzern Medien zur Verfügung stellt.

Neu!!: Anapa und Bibliothek · Mehr sehen »

Delfinarium

Delfinarium im Brookfield Zoo, Chicago Als Delfinarium oder Delphinarium bezeichnet man eine Form der Tierhaltung, in der Delfine oder andere Wale in Gefangenschaft leben.

Neu!!: Anapa und Delfinarium · Mehr sehen »

Deutsch-Sowjetischer Krieg

Der Deutsch-Sowjetische Krieg war ein Teil des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Anapa und Deutsch-Sowjetischer Krieg · Mehr sehen »

Dmitri Anatoljewitsch Medwedew

Unterschrift von Dimitri Medwedew Dmitri Anatoljewitsch Medwedew (wiss. Transliteration Dmitrij Anatol’evič Medvedev; * 14. September 1965 in Leningrad) ist ein russischer Politiker.

Neu!!: Anapa und Dmitri Anatoljewitsch Medwedew · Mehr sehen »

Flughafen Anapa

Der Flughafen Anapa, auch bekannt als Flughafen Witjasewo ist der Flughafen für den Bade- und Kurort Anapa in Russland.

Neu!!: Anapa und Flughafen Anapa · Mehr sehen »

Freilichtmuseum

ASTRA in Sibiu Ein Freilichtmuseum (auch Freilandmuseum, Freiluftmuseum oder Museumsdorf) ist eine Institution, in der eine Sammlung von am Originalstandort (in situ) erhaltenen, umgesetzten oder rekonstruierten Baudenkmälern – oft einschließlich deren Ausstattung − der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Neu!!: Anapa und Freilichtmuseum · Mehr sehen »

Frieden von Adrianopel (1829)

Moskauer Triumphbogen von 1834. Der Friede von Adrianopel, 1829H.E.Stier (dir.): Grosser Atlas zur Weltgeschichte, Westermann 1984, p.134, ISBN 3141009198. Der Friede von Adrianopel, der am 14. September 1829 in der heutigen Stadt Edirne geschlossen wurde, beendete den 1828 ausgebrochenen Krieg zwischen Russland und dem Osmanischen Reich.

Neu!!: Anapa und Frieden von Adrianopel (1829) · Mehr sehen »

Gemeinschaft Unabhängiger Staaten

Die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (kurz GUS; / Sodruschestwo Nesawissimych Gossudarstw (SNG), im russischen Sprachgebrauch Sodruschestwo) ist eine regionale internationale Organisation, in der sich verschiedene Nachfolgestaaten der Sowjetunion zusammengeschlossen haben.

Neu!!: Anapa und Gemeinschaft Unabhängiger Staaten · Mehr sehen »

Hot Spot (WLAN)

Hot Spots sind öffentliche drahtlose Internetzugriffspunkte, die (oft gegen Bezahlung) für jedermann zugänglich sind.

Neu!!: Anapa und Hot Spot (WLAN) · Mehr sehen »

Interfax

Logo von Interfax Interfax ist eine russische Nachrichtenagentur.

Neu!!: Anapa und Interfax · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Anapa und Internet · Mehr sehen »

Kaukasus

Der Kaukasus (Kawkas; georg. კავკასიონი, Kawkasioni,, Kowkas, aserb. Qafqaz, türk. Kafkas, von griechisch Καύκασος) ist ein etwa 1100 Kilometer langes, von Westnordwest nach Ostsüdost verlaufendes Hochgebirge in Eurasien zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer.

Neu!!: Anapa und Kaukasus · Mehr sehen »

Kimmerer

Einige kimmerische Grabhügel (braune Dreiecke) und Siedlungszentren (braune, schwarz umrandete Vierecke) aus dem 11.–7. Jahrhundert v.Chr. und Nachbarkulturen auf dem Gebiet der heutigen Ukraine. Die Kimmerer oder Kimmerier (altgriechisch Κιμμέριοι, Kimmérioi; assyrisch Gimir-ri/Gimir-rai, Singular Gimir, biblisch Gomer), waren ein antikes Reitervolk, das nach griechischen Autoren wie Herodot ursprünglich am Kimmerischen Bosporus (die heutige Straße von Kertsch zwischen der Krim und Südrussland) und im nördlichen Kaukasus ansässig war.

Neu!!: Anapa und Kimmerer · Mehr sehen »

Kitesurfen

Kitesurfer in der Columbia River Gorge Kitesurfer in El Médano, Teneriffa Kurzer Film über das Kitesurfen am Strand von Katwijk, Niederlande Kitesurfen, auch Kiteboarden oder Lenkdrachensegeln, ist ein relativ junger Trendsport, der aus dem Powerkiten entstanden ist.

Neu!!: Anapa und Kitesurfen · Mehr sehen »

Kosaken

Orenburger Kosak, ca. zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts Kosaken (kosaky;, kasaki) waren Gemeinschaften freier Reiterverbände, zu denen sich flüchtige russische und ukrainische Leibeigene, manchmal auch nur Abenteurer oder anderweitig Abtrünnige, in den südlichen Steppengebieten zusammenschlossen.

Neu!!: Anapa und Kosaken · Mehr sehen »

Krasnodar

Krasnodar ist eine russische Großstadt mit knapp 830.000 Einwohnernhttp://krsdstat.gks.ru/wps/wcm/connect/rosstat_ts/krsdstat/ru/news/rss/487e5a0047f0b4e5b6f6b6ed3bc4492f.

Neu!!: Anapa und Krasnodar · Mehr sehen »

Kuban-Gebiet

Der Kuban-Distrikt ''(Kubanscher Landstrich)'' im Nordkaukasus (Karte von 1892) Das Kuban-Gebiet (veraltet auch Kubanscher Landstrich) ist eine nordkaukasische Region Russlands mit sehr wechselvoller Geschichte, der auch eine Verwaltungseinheit des Russischen Reiches entsprach.

Neu!!: Anapa und Kuban-Gebiet · Mehr sehen »

Kurort

Regentenbau im bayerischen Staatsbad Bad Kissingen Als Kurort werden Gemeinden oder Gemeindeteile bezeichnet, denen aufgrund ihrer besonderen Eignung für eine medizinische Therapie (zum Beispiel im Rahmen einer Kur) ein entsprechendes Prädikat verliehen wurde.

Neu!!: Anapa und Kurort · Mehr sehen »

Mittelmeerklima

Gebiete mit Mittelmeerklima Klimadiagramm von Antalya. Mittelmeerklima (älter Etesienklima, nach dem Wind Etesien/Meltemi sowie bisweilen warmgemäßigtes Klima Diese Bezeichnung ist allerdings irreführend, da manche Autoren sie für die gesamten Subtropen verwenden. genannt) bezeichnet Makroklimate der Subtropen mit trockenen, heißen Sommern und regenreichen, milden Wintern und hohen Sonnenstundensummen.

Neu!!: Anapa und Mittelmeerklima · Mehr sehen »

Mobilfunk

Mobilfunkmast in München Mobilfunkmasten auf einem Wohnhaus Mobilfunk ist die Sammelbezeichnung für den Betrieb von beweglichen Funkgeräten.

Neu!!: Anapa und Mobilfunk · Mehr sehen »

Nikolaus I. (Russland)

Franz Krüger: Kaiser Nikolaus I. Pawlowitsch, Öl auf Leinwand, 1852 Nikolaus I. Pawlowitsch (wiss. Transliteration Nikolaj I Pavlovič; * in Zarskoje Selo bei Petersburg, † in Sankt Petersburg) aus dem Haus Romanow-Holstein-Gottorp war als Nikolaus I. zwischen 1825 und 1855 Kaiser von Russland und zwischen 1825 und 1830 letzter gekrönter König von Polen (Kongresspolen).

Neu!!: Anapa und Nikolaus I. (Russland) · Mehr sehen »

Noworossijsk

Noworossijsk ist eine russische Hafenstadt in der Region Krasnodar.

Neu!!: Anapa und Noworossijsk · Mehr sehen »

Oktoberrevolution

Boris Kustodijew (1920) Als Oktoberrevolution (wiss. Transliteration Oktjabr'skaja Revoljucija v Rossii) wird die gewaltsame Machtübernahme durch die russischen kommunistischen Bolschewiki ab dem bezeichnet.

Neu!!: Anapa und Oktoberrevolution · Mehr sehen »

Onophrios der Große

Ikone des Einsiedlers Onophrios Onuphrius der Große (* um 320 in Äthiopien; † um 400 vermutlich in Syrien) ist ein Heiliger, sein Gedenktag ist der 12. Juni.

Neu!!: Anapa und Onophrios der Große · Mehr sehen »

Pionierorganisation Wladimir Iljitsch Lenin

Abzeichen der Pionierorganisation Wladimir Iljitsch Lenin Die Pionierorganisation Wladimir Iljitsch Lenin (russ.: Всесою́зная пионе́рская организа́ция и́мени В.И.Ле́нина; Transliteration: Wsjesojusnaja pionerskaja organisazija imeni Wladimira Iljitscha Lenina) war eine zum Komsomol gehörende Jugendorganisation in der Sowjetunion, die von 1922 bis 1990 bestand und sich an 10- bis 15-jährige Kinder und Jugendliche richtete.

Neu!!: Anapa und Pionierorganisation Wladimir Iljitsch Lenin · Mehr sehen »

Region Krasnodar

Die Region Krasnodar (/ Krasnodarski krai) ist seit 1937 eine Verwaltungseinheit (Krai) Russlands im Kaukasusvorland.

Neu!!: Anapa und Region Krasnodar · Mehr sehen »

Russisch-Orthodoxe Kirche

Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau Die Russisch-Orthodoxe Kirche (wiss. Transliteration Russkaja Pravoslavnaja Cerkov) ist eine christliche Kirche.

Neu!!: Anapa und Russisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Russischer Rubel

Wechselkurs des Euro zum Rubel seit 2005 Ein-Rubel-Münze von 1998 Der russische Rubel (rossijskij rubl) ist die Währung der Russischen Föderation.

Neu!!: Anapa und Russischer Rubel · Mehr sehen »

Russisches Kaiserreich

Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche NameKlaus Zernack: Handbuch der Geschichte Russlands, Band II: 1613–1856.

Neu!!: Anapa und Russisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Anapa und Russland · Mehr sehen »

Schwarzes Meer

Lage des Schwarzen Meeres Das Schwarze Meer ist ein zwischen Südosteuropa, Osteuropa und Vorderasien gelegenes Binnenmeer, das über den Bosporus und die Dardanellen mit dem östlichen Mittelmeer verbunden ist.

Neu!!: Anapa und Schwarzes Meer · Mehr sehen »

Sotschi

Sotschi (wiss. Transliteration Soči) ist eine Stadt und ein Stadtbezirk am Schwarzen Meer in Russland.

Neu!!: Anapa und Sotschi · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR, /Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Anapa und Sowjetunion · Mehr sehen »

Staniza

Eine Staniza (ukrainisch станиця/ stanyzja; deutscher Plural Stanizas oder Stanizen; (veraltet) auch Stanitza/ -en) ist eine Kosakensiedlung, heute vor allem in Russland und der Ukraine.

Neu!!: Anapa und Staniza · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti (T.C.)) ist eine demokratische Republik in Vorderasien und Südosteuropa.

Neu!!: Anapa und Türkei · Mehr sehen »

Türkenkriege

Unter den Türkenkriegen versteht man die Kriege zwischen dem sich nach dem Untergang von Byzanz im Jahre 1453 nach Norden und Westen ausbreitenden Osmanischen Reich und dem christlich geprägten Europa.

Neu!!: Anapa und Türkenkriege · Mehr sehen »

Temrjuk

Temrjuk ist eine Stadt in der Region Krasnodar (Russland) mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Anapa und Temrjuk · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεάομαι theaomai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: Anapa und Theater · Mehr sehen »

Tscherkessen

Osttscherkessisch (Kabardinisch); mittleres Gebiet: Titularnation „Tscherkessen“ in Karatschai-Tscherkessien, Schriftsprache: ebenfalls Kabardinisch. Die Tscherkessen, auch Zirkassier, sind ein kaukasisches Volk.

Neu!!: Anapa und Tscherkessen · Mehr sehen »

Ukas

Ukas No. 1122 vom 26. Juli 2008. Ernennung von Sergei S. Kisliak zum Botschafter Russlands in den USA Als Ukas (Betonung auf a, auch ukaz geschrieben) wird in mehreren Staaten Ost- und Südosteuropas ein Monarchen-, Regierungs- oder Präsidentenerlass mit Gesetzeskraft bezeichnet.

Neu!!: Anapa und Ukas · Mehr sehen »

Universal Mobile Telecommunications System

Vergleich der maximal erreichbaren Bitraten bei verschiedenen Mobilfunkstandards. (logarithmische Darstellung) UMTS-Mobiltelefon Das Universal Mobile Telecommunications System (UMTS) ist ein Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G), mit dem deutlich höhere Datenübertragungsraten (bis zu 42 Mbit/s mit HSPA+, sonst max. 384 kbit/s) als mit dem Mobilfunkstandard der zweiten Generation (2G), dem GSM-Standard (bis zu 220 kbit/s bei EDGE, sonst max. 55 kbit/s bei GPRS), möglich sind.

Neu!!: Anapa und Universal Mobile Telecommunications System · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Anapa und Wehrmacht · Mehr sehen »

Weinbau

Trauben der Weißweinrebsorte Riesling Traube und Blatt der Rotweinrebsorte Cabernet Sauvignon Weinbau, Weinanbau oder Rebbau (Schweiz) werden in den Weinbaugebieten synonym verwendet.

Neu!!: Anapa und Weinbau · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Nikolajewskaja.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »