Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!
Neu! Verliere diese Seite nicht! » Benutzerkonto anlegen

Der 13.

681 Beziehungen: Abbo von Fleury, Adalbero III. von Luxemburg, Adalolf (Boulogne), Adam Holender, Adela von Champagne, Adelheid von Hanau (Klarenthal), Adolf I. (Schauenburg und Holstein), Agathe (Tübingen), Aisha Hinds, Ajaw (Titel), Akutaaneq Kreutzmann, Alan Balsam, Alan Jay Lerner, Albert Stohr, Albert von Oppenheim, Albina Chamitowna Achatowa, Albrecht II. (Meißen), Albrecht VII. von Habsburg, Aldo Nova, Aleksander Niewiarowski, Alexander Grothendieck, Alexander Uriah Boskovitch, Amalie Auguste von Bayern, Amalrich VII. von Montfort, Amoklauf von Aramoana, Amude, André Boucourechliev, André Masson, Ann Veneman, Anna Marie Geibelt, Anna von Österreich (1432–1462), Annemone Haase, Annius von Viterbo, Anselmo José Braamcamp, Antonín Zápotocký, Armero, Arno Frisch, Arnold von Siemens, Arthur Nebe, August Dresbach, August Heisenberg, Augustinus von Hippo, Augusto de Vasconcelos, Ayaan Hirsi Ali, Ayyubiden, Æthelred (England), Ödön von Horváth, Ölverschmutzung, Österreich-Ungarn, Bahamas, ..., Baltikum, Barnim I. (Pommern), Beaujolais, Bekenntnis von Nicäa, Benny Goodman, Benzol, Bernd Scherers, Berthold Bartosch, Bhola (Distrikt), Bill Scanlon, Brüder Grimm, Brent und Shane Kinsman, Brictius von Tours, Broadway (Theater), Bruce King, Bruno Maderna, Bruno Walter, Bundeswehr, Bureau International Permanent de la Paix, Burgund, Burgunderkriege, Busboykott von Montgomery, Carl zu Solms-Braunfels, Carlo Rustichelli, Carlos Delgado Chalbaud, Carlos Otto, Caroline Goodall, Cecilie Thoresen, CERN, Cesar Bresgen, Charles de Gaulle, Charles Frederick Worth, Chemieunfall von Jilin, Chester Himes, Chicago, Christian Giménez, Christiane Marquardt, Christine Hesel, Christliche Glaubensbekenntnisse, Christoph Kolumbus, Colin Powell, Dacia Maraini, Daniel Heider, Daniela Klemenschits, Der Igel als Bräutigam, Detlev Albers, Deutsche Demokratische Republik, Deutscher Bundestag, Deutsches Museum, DJ Stickle, Dom Sébastien, Domingo Cura, Dordrecht, Dordrechter Synode, Dorothea Christiane Erxleben, Dritter Koalitionskrieg, Eberhard Diepgen, Eddie Guerrero, Editha Klipstein, Eduard III. (England), Edward Adelbert Doisy, Edwin Booth, Ein Engel namens Schmitt, Einer flog über das Kuckucksnest (Roman), Einer flog über das Kuckucksnest (Theaterstück), Eisenhüttenstadt, Elektromagnetische Welle, Elisabeth Ludovika von Bayern, Elmar Beierstettel, Elsa Schiaparelli, Emery d’Amboise, Emilia Plater, Entführung, Entstalinisierung, Erich Mielke, Erik VI. (Dänemark), Ernir Hrafn Arnarson, Ernst Adam (Priester), Ernst II. (Sachsen-Altenburg), Esaias Tegnér, Estanislao Mejía, Estnischer Freiheitskrieg, Eugenio Arellano Fernández, Europäische Union, Evander Holyfield, Fantasia, Fürstenberg (Oder), Felix Loretz, Frances Conroy, Franco Calabrese, Franco Cortese, Franz Josef II., Franz Joseph I., Frederick Loewe, Freie Stadt Mainz, Freistaat Sachsen-Altenburg, Friedemann Bach (Oper), Friedensvertrag von Brest-Litowsk, Friedrich Adolf Ebert, Friedrich August III. (Sachsen), Friedrich Gondolatsch, Friedrich Jahn (Gastronom), Friedrich Karl Ludwig Textor, Friedrich Lorenz (Priester), Fritz Arens, Fritz Wrampe, Fumiko Kometani, Fumio Yamamoto, Gaetano Donizetti, Gastwirt, Gaudencio Antonino, Gaza (Stadt), Günter Reimann, Günther Maleuda, Genealogische Gesellschaft von Utah, Georg Busolt, Georg Wilhelm (Brandenburg), George Chadwick, George W. Bush, Gerald Klug, Gerard Butler, Gerhard Marcks, Gershwin Theatre, Geschichte Bulgariens, Geschichte Serbiens, Gigi (1973), Gioachino Rossini, Giorgio de Chirico, Glaube Liebe Hoffnung, Gottfried Meisner, Gregorianischer Kalender, Guido von Mengden, Gustav Heinrich Ralph von Koenigswald, Hampton Hawes, Handel, Hans Arp, Hans Barth (Wissenschaftsautor), Hans Heiss, Hans mein Igel, Hans Modrow, Hans-Adam II., Hari Kostov, Harry Hughes, Harry Lampert, Hartmut Löwe, Hartmut Schade, Haus Burgund, Haymarket Riot, Heeresgruppenpresse, Heiliger Stuhl, Heinar Schilling, Heinrich der Seefahrer, Heinrich Hertz, Heinrich II. (Bar), Heinz von Foerster, Helene Stöcker, Henri Miro, Henrik Lundström, Herbert Ammer, Herbert Krebs, Hermann Ilaender, Hertha Kräftner, Herzogtum Sachsen-Altenburg, Huang Xianfan, Hubschrauber, Indonesien, Iniunctum nobis, International Convention for the Safety of Life at Sea, Interparlamentarische Union, Irino Yoshirō, Isidorus Keppler, Jack Dyer, Jan Zach, Janaab Pakal III., Janine Andrade, Jassir Arafat, Jean Seberg, Jeffrey Bruma, Jerzy Janowicz, Jiaqing, Jibbs, Jilin (Stadt), Joan Beaufort, Countess of Westmorland, Joan Miró, João Pinheiro Chagas, Johann Georg Dorsche, Johannes Eck, John Balance, John Latouche, John P. Hammond, José Carlos Somoza, Josef Eichheim, Josefine Dora, Joseph Cardijn, Joseph F. Smith, Joseph Hooker, Joseph Joos, Joseph Kornhäusel, Juan Schiaffino, Juri Karlowitsch Arnold, Just Scheu, Kabul, Karen Silkwood, Karin Brandauer, Karl Baur (Pilot), Karl der Kühne, Karl Dodd, Karl I. (Österreich-Ungarn), Karl Jakob Hirsch, Karlheinz Böhm, Karlsruhe, Karlstein am Main, Karol Boloz Antoniewicz, Katharina Adler (Publizistin), Königin einer Nacht, Königlich Dänische Akademie der Wissenschaften, Kellie Waymire, Ken Kesey, Kernkraftwerk Kahl, Kerstin Müller, Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, Knut Riisnæs, Konzil von Trient, Kosovokrieg, Krieg in Afghanistan seit 2001, Kristijan Ljubanović, Lahar, Land Thüringen (1920–1952), Laurentius Lindemann, Lösegeld, Lea Ahlborn, Lennox Lewis, Leonard Bernstein, Leopold Schönbauer, Libretto, Liebenzeller Mission, Liechtenstein, Lieselotte Berger, Livia, Lothar Zagrosek, Louis Lefébure-Wély, Louis Nels, Lucas Barrios, Lucius F. C. Garvin, Ludwig Harms, Ludwig Strecker der Jüngere, Ludwig VII. (Frankreich), Luis García Berlanga, Magnus Gullerud, Mainz, Malcolm III., Man Ray, Margret van Munster, Marguerite Long, Marie Karchow-Lindner, Martin Gumpert, Mary Beth Hughes, Mary Wigman, Matt Bennett, Maurice Denis, Max Ernst, Max Hansen, Max Reinhardt, Max Reinhardt Seminar, Max von Schillings, Maximilian von Arco-Zinneberg, Maya, Menschen für Menschen, Mestre Pastinha, Metta World Peace, Michael Dietmar Eschner, Michael Kreißl, Michael Schumacher, Michael Timm (Boxtrainer), Mike Devecka, Milan I. (Serbien), Mildred Goodman, Militärdiktatur, Ministerrat der Deutschen Demokratischen Republik, Missionsgesellschaft, Mizuko Masuda, Mokhtar Dahari, Monique Coleman, Moritz (Oranien), Museumsinsel (München), Musical, Nassau (Bahamas), Nationale Islamische Vereinigte Front zur Rettung Afghanistans, Nationalversammlung (Frankreich), NATO, Neuseeland, Nevado del Ruiz, New York City, New Yorker Philharmoniker, Nicäno-Konstantinopolitanum, Nico Motchebon, Nikolaus Friedrich Stöhr, Nikolaus I. (Papst), Nitrobenzol, Noah Hathaway, Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten, Ol’ Dirty Bastard, OMF International, Oper, Operation Enduring Freedom, Orkan Quimburga, Oskar Werner, Ostrumelien, Ostsee, Ostseesturmhochwasser 1872, Otto H. Förster, Pablo Picasso, Palästinenser, Palästinensische Befreiungsorganisation, Palenque, Paris, Pariser Oper, Patrick Niklas, Paul Aeby, Paul Boll, Paul Cornu, Paul Graener, Paul Klee, Paul Lücke, Paul Wieczorek, Paul Wilhelm Schmid, Pazifikkrieg, Päpstliche Bulle, Peter Graf Yorck von Wartenburg, Peter Härtling, Peter Herkenrath, Petra Bierwirth, Philip Welker, Philipp I. (Hessen), Philipp von Zesen, Pierre Maurice, Pierre Roy, Pius IV., Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004, Prestige (Schiff), Quim (Fußballspieler), Ramón Emilio Jiménez, Ramona Petzelberger, Rassentrennung, Ray Wylie Hubbard, Rebecca Immanuel, Referendum, Reformierte Kirchen, Reinhart Berger, Reuven Rubin, Richard Mulligan, Richard von Frankenberg, Riddick Bowe, Robert Cailliau, Robert Louis Stevenson, Roberto Boninsegna, Rochus Friedrich zu Lynar, Roderick Paige, Roland de Bonneville, Roland Hanna, Ronald Agénor, Rosemarie Trockel, Rudolf Minger, Rudolf Schock, Rudolf Schwarzkogler, Rudolf Vierhaus, Saba (Insel), Saint-Maurice VS, Salt Lake City, Sandra Klemenschits, Schallplatte, Schaltjahr, Schauspielschule, Schönfließ (Eisenhüttenstadt), Schlacht auf der Planta, Schlacht bei Gaza (1239), Schlacht bei Héricourt, Schloss Eckartsau, Schloss Schönbrunn, Schweden, Sebastian von Weitmühl, Seeschlacht von Guadalcanal, Seppo Kantonen, Serbisch-Bulgarischer Krieg, Shabazz Muhammad, Siegfried III. von Eppstein, Songhua Jiang, Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg, Spencer Abraham, St. Brice’s Day Massaker, Staatskirchenvertrag, Stalinstadt, Stanisław Barańczak, Stanislas Touchet, Stephen Baxter, Streik, Sukarno, Sullivan-Brüder, Surrealismus, Tadeusz Nalepiński, Teilchenbeschleuniger, Teréza Nováková, The Famous Carnegie Hall Concert 1938, The Times, Theophilus H. Holmes, Thomas Chippendale, Tilly Edinger, Tim Berners-Lee, Timmy Thomas, Tom Atkins, Trienter Glaubensbekenntnis, Ueli Gegenschatz, Uraufführung, Ursula Adam, Venezuela, Vierte Französische Republik, Viktor Weber von Webenau, Vine Deloria junior, Vittorio De Sica, Volker Rittberger, Volkskammer, Walt Disney, Webseite, Werner Emmanuel Bachmann, Werner Haas, Wetten, dass..?, Whoopi Goldberg, Wienerwald (Restaurant), Wilhelm, Wilhelm Dittmann, Wilhelm IV. (Bayern), Wilhelm von Polenz, Will Meisel, William Etty, William Gibson (Dramatiker), William Noble Andrews, Willibald Kreß, Willibald Nagel, Winzer, Wolf Biermann, Wolfgang Murnberger, Yarmouth Castle, Zeichentrickfilm, Zionismus, Zyklon, 1002, 1004, 1072, 1093, 1130, 1160, 1239, 1244, 1278, 1312, 1314, 1319, 1440, 1460, 1462, 1474, 1475, 1486, 1493, 15. November, 1502, 1504, 1512, 1533, 1549, 1559, 1564, 1567, 1572, 1585, 1595, 1597, 1618, 1689, 1699, 1704, 1715, 1726, 1742, 1760, 1766, 1775, 1779, 1782, 1783, 1801, 1804, 1805, 1806, 1811, 1814, 1817, 1825, 1833, 1834, 1838, 1841, 1842, 1843, 1849, 1850, 1852, 1853, 1854, 1855, 1861, 1867, 1868, 1869, 1872, 1874, 1875, 1876, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1884, 1885, 1886, 1887, 1888, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1897, 1898, 1899, 19. November, 1901, 1902, 1903, 1904, 1906, 1907, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1918, 1919, 1920, 1921, 1922, 1925, 1926, 1928, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1984, 1985, 1986, 1987, 1989, 1990, 1991, 1992, 1994, 1997, 1998, 1999, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2007, 2009, 2010, 2011, 2014, 354, 799, 867, 933. Erweitern Sie Index (631 mehr) »

Aus der Titelseite eines anonymen Manuskripts einer Abhandlung von Abbo von Fleuryhttp://www.irht.cnrs.fr/actualites/coloque_abbon_image.htm Abbo von Fleury, französisch Abbon de Fleury, lateinisch Abbo Floriacensis (* 940 oder 945 im Orléanais; † 13. November 1004 in La Réole, Département Gironde) war neben Gerbert von Aurillac der bedeutendste Mathematiker des europäischen 10.

Neu!!: 13. November und Abbo von Fleury · Mehr sehen »

Adalbero von Luxemburg (* ca. 1010; † 13. November 1072) war als Adalbero III.

Neu!!: 13. November und Adalbero III. von Luxemburg · Mehr sehen »

Adalolf (angelsächsisch: Æthelwulf; † 13. November 933) war der erste Graf von Boulogne und Laienabt der Abtei Saint-Bertin.

Neu!!: 13. November und Adalolf (Boulogne) · Mehr sehen »

Adam Holender (* 13. November 1937 in Krakau) ist ein polnischer Kameramann.

Neu!!: 13. November und Adam Holender · Mehr sehen »

Miniatur in den Grandes Chroniques de France Adela von Champagne (* um 1145; † 4. Juni 1206 in Paris), auch Adele und Alix genannt, war durch ihre Ehe mit dem französischen König Ludwig VII. von 1160 bis 1180 Königin von Frankreich.

Neu!!: 13. November und Adela von Champagne · Mehr sehen »

Adelheid von Hanau († 13. November 1440) war die jüngste Tochter Ulrichs V. von Hanau (* ca. 1370; † 1419) und dessen Ehefrau, Elisabeth von Ziegenhain (* ca. 1375; † 1. Dezember 1431), Tochter des Grafen Gottfried VIII. von Ziegenhain.

Neu!!: 13. November und Adelheid von Hanau (Klarenthal) · Mehr sehen »

Adolf I. von Schauenburg und Holstein (* vor 1106; † 13. November 1130) war Edler Herr von Schauenburg und Graf von Holstein und Stormarn.

Neu!!: 13. November und Adolf I. (Schauenburg und Holstein) · Mehr sehen »

Pfedelbacher Schloss mit dem Allianzwappen von Hohenlohe und Tübingen Wappen in der Kirche Agathe, Gräfin von Tübingen (* 13. November 1533; † 28. Juni 1609) war die Gemahlin von Graf Eberhard von Hohenlohe in Waldenburg.

Neu!!: 13. November und Agathe (Tübingen) · Mehr sehen »

Aisha Hinds (* 13. November 1975 in Brooklyn, New York City) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 13. November und Aisha Hinds · Mehr sehen »

Ajaw (in älterer, spanischer Schreibung auch: Ahau) ist der Titel der Maya-Könige in der Zeit der klassischen Mayakultur.

Neu!!: 13. November und Ajaw (Titel) · Mehr sehen »

Akutaaneq Kreutzmann (* 13. November 1989 in Maniitsoq) ist ein grönländischer Handballnationalspieler.

Neu!!: 13. November und Akutaaneq Kreutzmann · Mehr sehen »

Alan Howard Balsam (* 2. April 1950 in Los Angeles, Kalifornien; † 13. November 1992 ebenda) war ein US-amerikanischer Cutter.

Neu!!: 13. November und Alan Balsam · Mehr sehen »

Alan Jay Lerner (* 31. August 1918 in New York City; † 14. Juni 1986 ebenda) war ein US-amerikanischer Autor und Liedtexter des Great American Songbook.

Neu!!: 13. November und Alan Jay Lerner · Mehr sehen »

Bischof Albert Stohr 1959 Albert Stohr (* 13. November 1890 in Friedberg; † 3. Juni 1961 in Seligenstadt) war Bischof von Mainz.

Neu!!: 13. November und Albert Stohr · Mehr sehen »

Albert Moritz Philipp Freiherr von Oppenheim (* 13. November 1834 in Köln; † 23. Juni 1912 in Hamburg) war Mitinhaber des Bankhauses Sal. Oppenheim und bedeutender Kunstsammler.

Neu!!: 13. November und Albert von Oppenheim · Mehr sehen »

Albina Chamitowna Achatowa (Albina Xəmit qızı Axatova, tatarisch Альбина Хәмит кызы Ахатова; * 13. November 1976 in Nikolsk in der Oblast Wologda) ist eine russische Biathletin.

Neu!!: 13. November und Albina Chamitowna Achatowa · Mehr sehen »

Albrecht der Entartete (1288–1307), Markgraf von Meißen und Landgraf von Thüringen, Reiterbrakteat, Münzstätte Gotha Albrecht II., der Entartete, auch der Unartige (* 1240; † 13. November 1314 – nach anderen Quellen am 20. November 1314 bzw. im Jahre 1315 – in Erfurt) aus dem Geschlecht der Wettiner war zunächst Landgraf von Thüringen und später auch Markgraf von Meißen.

Neu!!: 13. November und Albrecht II. (Meißen) · Mehr sehen »

Albrecht VII. von Österreich Portrait von Albert Von Österreich von Frans Pourbus der Jüngere, um 1599–1600 Porträt des Erzherzogs Albrecht VII., Regent der südlichen Niederlande, Peter Paul Rubens, um 1609 Albrecht VII.

Neu!!: 13. November und Albrecht VII. von Habsburg · Mehr sehen »

Aldo Nova, eigentlich Aldo Caporuscio, (* 13. November 1956 in Montreal, Québec) ist ein kanadischer Gitarrist, Keyboarder, Sänger und Produzent.

Neu!!: 13. November und Aldo Nova · Mehr sehen »

Aleksander Niewiarowski (Aleksander Półkozic, * 1824; † 13. November 1892 in Warschau) war ein polnischer Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und Aleksander Niewiarowski · Mehr sehen »

Alexander Grothendieck (1970) Alexander Grothendieck (* 28. März 1928 in Berlin; † 13. November 2014 in Saint-Lizier in der Nähe von Saint-Girons, Département Ariège) war ein deutschstämmiger französischer Mathematiker.

Neu!!: 13. November und Alexander Grothendieck · Mehr sehen »

Alexander Uriah Boskovitch (* 16. August 1907 in Cluj; † 13. November 1964 in Tel Aviv) war ein israelischer Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 13. November und Alexander Uriah Boskovitch · Mehr sehen »

Carl Christian Vogel von Vogelstein – Bildnis von Prinzessin Amalie Auguste von Bayern, 1827 Amalie Auguste Prinzessin von Bayern (* 13. November 1801 in München; † 8. November 1877 in Dresden) war ab 1854 Königin von Sachsen.

Neu!!: 13. November und Amalie Auguste von Bayern · Mehr sehen »

Wappen der Herren von Montfort. Amalrich VII.

Neu!!: 13. November und Amalrich VII. von Montfort · Mehr sehen »

Der Amoklauf von Aramoana in Neuseeland ereignete sich vom 13.

Neu!!: 13. November und Amoklauf von Aramoana · Mehr sehen »

Amude (kurdisch Amûdê) ist eine der ältesten Städte im syrischen Gouvernement al-Hasaka an der Grenze zu Türkei.

Neu!!: 13. November und Amude · Mehr sehen »

André Boucourechliev (* 28. Juli 1925 in Sofia; † 13. November 1997 in Paris) war ein französischer Komponist, Pianist und Musikschriftsteller bulgarischer Herkunft.

Neu!!: 13. November und André Boucourechliev · Mehr sehen »

André Masson (* 4. Januar 1896 in Balagny-sur-Thérain, Département Oise; † 28. Oktober 1987 in Paris) war ein französischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: 13. November und André Masson · Mehr sehen »

Ann Margaret Veneman Ann Margaret Veneman (* 29. Juni 1949 in Modesto, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Politikerin (Republikanische Partei) und ehemalige Direktorin des UN-Kinderhilfswerks Unicef.

Neu!!: 13. November und Ann Veneman · Mehr sehen »

Anna Marie Geibelt (* 13. November 1838 in Nentmannsdorf; † 18. Januar 1923 in Pirna) schuf mehrere mildtätige Stiftungen und war in mehreren Organisationen gemeinnützig tätig (Frauenverein des Kreiswaisenhauses, Albertverein, Verein „Heimatdank“).

Neu!!: 13. November und Anna Marie Geibelt · Mehr sehen »

Anna von Österreich Anna von Österreich (* 12. April 1432 in Wien; † 13. November 1462 in Eckartsberga) war eine österreichische Prinzessin und durch Heirat Herzogin von Sachsen, Landgräfin von Thüringen und Herzogin von Luxemburg.

Neu!!: 13. November und Anna von Österreich (1432–1462) · Mehr sehen »

Annemone Haase (* 13. November 1930 in Breslau) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 13. November und Annemone Haase · Mehr sehen »

Annius von Viterbo (* um 1432 in Viterbo; † 13. November 1502; geboren als Giovanni Nanni (Nenni); auch Joannes Annius Viterb(i)ensis) war ein italienischer Dominikaner-Mönch, der am päpstlichen Hof als Antiquar und Historiker wirkte.

Neu!!: 13. November und Annius von Viterbo · Mehr sehen »

Anselmo José Braamcamp Anselmo José Braamcamp de Almeida Castelo Branco (* 1819; † 13. November 1885) war ein Politiker aus der Zeit der konstitutionellen Monarchie in Portugal.

Neu!!: 13. November und Anselmo José Braamcamp · Mehr sehen »

Antonín Zápotocký Antonín Zápotocký (* 19. Dezember 1884 in Zákolany bei Kladno, Böhmen; † 13. November 1957 in Prag) war ein tschechoslowakischer Gewerkschaftsführer, Politiker und Autor.

Neu!!: 13. November und Antonín Zápotocký · Mehr sehen »

Armero ist der Name einer Stadt in Kolumbien, die am 13. November 1985 durch eine Schlammlawine nahezu vollständig ausgelöscht wurde.

Neu!!: 13. November und Armero · Mehr sehen »

Arno Frisch (* 13. November 1975 in Wien) ist ein österreichischer Filmschauspieler.

Neu!!: 13. November und Arno Frisch · Mehr sehen »

Arnold von Siemens Arnold Siemens, ab 1888 von Siemens (* 13. November 1853 in Berlin; † 29. April 1918 ebenda) war ein deutscher Industrieller aus der Familie Siemens, Mitinhaber der Firma Siemens & Halske und Politiker.

Neu!!: 13. November und Arnold von Siemens · Mehr sehen »

Arthur Nebe (1942 oder 1944), Aufnahme von Kurt Alber, SS-Propagandakompanie Arthur Nebe (* 13. November 1894 in Berlin; † vermutlich 3. März 1945 in Berlin-Plötzensee) war seit 1937 als Reichskriminaldirektor der Chef des Reichskriminalpolizeiamtes, des Amtes V des Reichssicherheitshauptamtes, zunächst im Rang eines SS-Sturmbannführers, seit 1941 als SS-Gruppenführer.

Neu!!: 13. November und Arthur Nebe · Mehr sehen »

Kandidatenplakat August Dresbachs zur Bundestagswahl 1953 August Dresbach (* 13. November 1894 in Pergenroth; † 4. Oktober 1968 in Ründeroth) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 13. November und August Dresbach · Mehr sehen »

Grabstein der Familie Heisenberg August Heisenberg (* 13. November 1869 in Osnabrück; † 22. November 1930 in München) war ein deutscher Byzantinist.

Neu!!: 13. November und August Heisenberg · Mehr sehen »

Älteste bekannte Darstellung von Augustinus in der Tradition des Autorbildes (Lateranbasilika, 6. Jahrhundert) Augustinus von Hippo, auch: Augustinus von Thagaste, Augustin oder (allerdings nicht korrekt) Aurelius Augustinus (tamazight ⵓⵔⵉⵍⵓⵙ ⴰⴳⵓⵙⵜⵉⵏⵓⵙ Urilus Agustinus; * 13. November 354 in Tagaste, auch: Thagaste, in Numidien, heute Souk Ahras in Algerien; † 28. August 430 in Hippo Regius in Numidien, heute Annaba in Algerien) war einer der vier lateinischen Kirchenlehrer der Spätantike und ein wichtiger Philosoph an der Epochenschwelle zwischen Antike und Mittelalter.

Neu!!: 13. November und Augustinus von Hippo · Mehr sehen »

Augusto de Vasconcelos, 1911 Augusto César de Almeida de Vasconcelos Correia (* 25. September 1867 in Lissabon; † 27. September 1951 ebd.), bekannt unter dem Namen Augusto de Vasconcelos, war ein portugiesischer Arzt, Diplomat und Politiker.

Neu!!: 13. November und Augusto de Vasconcelos · Mehr sehen »

Ayaan Hirsi Ali, 2006 Ayaan Hirsi Ali (Ayaan Hirsi Magan Isse Guleid Ali Wai’ays Muhammad Ali Umar Osman Mahamud; * 13. November 1969 in Mogadischu, Somalia) ist eine niederländisch-amerikanische Politikerin, Politikwissenschaftlerin, Frauenrechtlerin und Islamkritikerin somalischer Herkunft.

Neu!!: 13. November und Ayaan Hirsi Ali · Mehr sehen »

Flagge der Ayyubiden Die Ayyubiden (oder) waren eine sunnitisch-muslimische Dynastie kurdischer Herkunft, die von 1171 bis 1252 in Ägypten herrschte.

Neu!!: 13. November und Ayyubiden · Mehr sehen »

Æthelred von England,Miniatur in der Chronik von Abingdon Æthelred (* um 968; † 23. April 1016 in London) auch Æthelred the Unready (Æthelred der Unberatene bzw. Æthelred der Unfertige) war König von England aus dem angelsächsischen Haus Wessex von 978 bis 1013 sowie von 1014 bis zu seinem Tod.

Neu!!: 13. November und Æthelred (England) · Mehr sehen »

Ödön von Horváth im Jahr 1919 Unterschrift von Ödön von Horváth ''Don Juan kommt aus dem Krieg'', Salzburger Festspiele 2014 Edmund Josef von Horváth (bekannt als Ödön von Horváth; * 9. Dezember 1901 in Sušak, Nachbarort von Fiume, Österreich-Ungarn, heute ein Stadtteil von Rijeka; † 1. Juni 1938 in Paris) war ein auf Deutsch schreibender österreichisch-ungarischer Schriftsteller ungarischer Staatsbürgerschaft: Meine Muttersprache ist die deutsche. Bekannt wurde er unter anderem durch seine Stücke Geschichten aus dem Wiener Wald, Glaube Liebe Hoffnung und Kasimir und Karoline sowie durch seine zeitkritischen Romane Der ewige Spießer, Jugend ohne Gott und Ein Kind unserer Zeit.

Neu!!: 13. November und Ödön von Horváth · Mehr sehen »

Ölteppich Satellitenaufnahme innerhalb des indischen Ozeans. Ölfilme erscheinen als schwarze Flächen. Arbeiter reinigen ein Küstengebiet (Prince William Sound Beaches) Eine Ölverschmutzung ist die Verunreinigung der Umwelt, besonders der Meere, durch Rohöl oder Mineralölprodukte.

Neu!!: 13. November und Ölverschmutzung · Mehr sehen »

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie (ungarisch Osztrák-Magyar Monarchia), auch Monarchie Österreich-Ungarn oder kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie oder Donaumonarchie genannt, bezeichnet den Gesamtstaat des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: 13. November und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Die Bahamas sind ein Inselstaat im Atlantik und Teil der Westindischen Inseln.

Neu!!: 13. November und Bahamas · Mehr sehen »

Lage des Baltikums in Europa. (Von Nord nach Süd: Estland, Lettland, Litauen). Das Baltikum ist ein geographisches und historisches Gebiet in Nordosteuropa an der Ostküste der Ostsee südlich des Finnischen Meerbusens mit einer Bevölkerung von ca.

Neu!!: 13. November und Baltikum · Mehr sehen »

Siegel Barnims I. Barnim I. (* um 1210/1218; † 13. November 1278 in Altdamm), genannt der Städtegründer, war ein Herzog von Pommern aus dem Herrscherhaus der Greifen.

Neu!!: 13. November und Barnim I. (Pommern) · Mehr sehen »

Die Weinbauregion Beaujolais. Das Weinbaugebiet ''Coteaux du Lyonnais'' unmittelbar westlich von Lyon fehlt auf dieser Karte. Das nördlich der Stadt Lyon gelegene Weinbaugebiet Beaujolais ist geographisch zwar ein Teil von Burgund, bildet aber aufgrund der gänzlich anderen Charakteristik der Weine eine eigene Weinbauregion.

Neu!!: 13. November und Beaujolais · Mehr sehen »

ersten Konzil von Konstantinopel (381) umformuliert wurde, mit Ausnahme des ersten Wortes, von πιστεύομεν zu πιστεύω geändert, wie in der Liturgie. Das Bekenntnis von Nicäa wurde vom ersten Konzil von Nicäa 325, dem ersten ökumenischen Konzil herausgegeben.

Neu!!: 13. November und Bekenntnis von Nicäa · Mehr sehen »

Benny Goodman in Hamburg, 1972 Benjamin David „Benny“ Goodman (* 30. Mai 1909 in Chicago, Illinois; † 13. Juni 1986 in New York City) war ein amerikanischer Jazzmusiker (Klarinettist) und Bandleader.

Neu!!: 13. November und Benny Goodman · Mehr sehen »

Benzol (auch Benzen) ist eine flüssige organische Verbindung mit einem charakteristischen aromatischen Geruch.

Neu!!: 13. November und Benzol · Mehr sehen »

Bernd Scherers (* 13. November 1953) ist ein deutscher Kirchenmusiker und Hochschullehrer.

Neu!!: 13. November und Bernd Scherers · Mehr sehen »

Berthold Bartosch (* 29. Dezember 1893 in Polaun, Böhmen; † 13. November 1968 in Paris) war ein deutscher Animator und Filmregisseur.

Neu!!: 13. November und Berthold Bartosch · Mehr sehen »

Bhola (Bengalisch: ভোলা জেলা) ist ein Verwaltungsdistrikt im südlichen Bangladesch, der innerhalb der Division Barishal, der übergeordneten Verwaltungseinheit liegt.

Neu!!: 13. November und Bhola (Distrikt) · Mehr sehen »

Bill Scanlon (* 13. November 1956 in Dallas, Texas) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler.

Neu!!: 13. November und Bill Scanlon · Mehr sehen »

Doppelporträt der Brüder Wilhelm Grimm (links) und Jacob Grimm von Elisabeth Jerichau-Baumann, 1855 Grimm-Denkmal in Hanau Brüder Grimm nannten sich die Sprachwissenschaftler und Volkskundler Jacob Grimm (1785–1863) und Wilhelm Grimm (1786–1859) bei gemeinsamen Veröffentlichungen, wie zum Beispiel der ihrer weltberühmten Kinder- und Hausmärchen.

Neu!!: 13. November und Brüder Grimm · Mehr sehen »

Brent und Shane Kinsman (* 13. November 1997) sind als Zwillinge geborene US-amerikanische Schauspieler.

Neu!!: 13. November und Brent und Shane Kinsman · Mehr sehen »

Darstellung des hl. Brictius an der diesem Heiligen geweihten Kirche in Stotzheim (Hürth) Der heilige Brictius von Tours (* um 370; † 444 in Tours), auch Britius, Brixius, Briktius, Briccius oder Bricio, war der vierte Bischof von Tours und Nachfolger des heiligen Martin in diesem Amt.

Neu!!: 13. November und Brictius von Tours · Mehr sehen »

Werbung für Broadway-Produktionen am Times Square Unter dem Broadway in New York City versteht man das Theaterviertel am Times Square zwischen der 41.

Neu!!: 13. November und Broadway (Theater) · Mehr sehen »

Bruce King (* 6. April 1924 in Stanley, Santa Fe County, New Mexico; † 13. November 2009 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 13. November und Bruce King · Mehr sehen »

Bruno Maderna (* 21. April 1920 in Venedig; † 13. November 1973 in Darmstadt; geboren als Bruno Grossato; nahm später den Geburtsnamen seiner Mutter Maderna an) war ein italienisch-deutscher Komponist, Dirigent und Musikpädagoge.

Neu!!: 13. November und Bruno Maderna · Mehr sehen »

Bruno Walter, Wien 1912 Bruno Walter (* 15. September 1876 in Berlin als Bruno Walter Schlesinger; † 17. Februar 1962 in Beverly Hills, Kalifornien, USA) war ein deutsch-österreichischer Dirigent, Pianist und Komponist.

Neu!!: 13. November und Bruno Walter · Mehr sehen »

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr bezeichnet man die Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland, einschließlich der Bundeswehrverwaltung und der weiteren Organisationsbereiche, die im Geschäftsbereich des Bundesministers der Verteidigung liegen.

Neu!!: 13. November und Bundeswehr · Mehr sehen »

Logo des International Peace Bureau Vorstandstreffen des Internationalen Ständigen Friedensbüros in Bern 1899. Das Bureau International Permanent de la Paix, englisch International Peace Bureau, zu deutsch Internationales Ständiges Friedensbüro, ist eine Organisation, welche auf der 3.

Neu!!: 13. November und Bureau International Permanent de la Paix · Mehr sehen »

Burgund ist eine Region im Zentrum Frankreichs, die aus den Départements Côte-d’Or, Nièvre, Saône-et-Loire und Yonne besteht.

Neu!!: 13. November und Burgund · Mehr sehen »

Der Schauplatz der Burgunderkriege Als Burgunderkriege bezeichnet man die militärischen Auseinandersetzungen zwischen 1474 und 1477 zwischen dem Herzogtum Burgund auf der einen Seite und der Eidgenossenschaft und der Niederen Vereinigung auf der anderen Seite.

Neu!!: 13. November und Burgunderkriege · Mehr sehen »

Der Bus Nr. 2857, in dem Rosa Parks festgenommen wurde; ausgestellt im Henry Ford Museum Der Busboykott von Montgomery (engl.: Montgomery Bus Boycott) war ein Protest der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in Montgomery (Alabama) gegen die Politik der Segregation und Rassentrennung, der von Dezember 1955 bis Dezember 1956 anhielt.

Neu!!: 13. November und Busboykott von Montgomery · Mehr sehen »

Carl Prinz zu Solms-Braunfels (um 1850) Carl Prinz zu Solms-Braunfels vor Schloss Braunfels Das Wappen des Fürstenhauses zu Solms-Braunfels Friedrich Wilhelm Carl Ludwig Georg Alfred Alexander Prinz zu Solms-Braunfels, genannt Texas-Carl (* 27. Juli 1812 in Neustrelitz; † 13. November 1875 auf Schloss Rheingrafenstein bei Kreuznach) war k.u.k. österreichisch-ungarischer Feldmarschalleutnant und Gründer der Siedlung New Braunfels, Comal County in Texas (USA).

Neu!!: 13. November und Carl zu Solms-Braunfels · Mehr sehen »

Carlo Rustichelli (* 24. Dezember 1916 in Carpi; † 13. November 2004 in Rom) war ein italienischer Filmmusikkomponist.

Neu!!: 13. November und Carlo Rustichelli · Mehr sehen »

Carlos Delgado Chalbaud Carlos Román Delgado Chalbaud Gómez (* 20. Januar 1909 in Caracas; † 13. November 1950 ebenda) war ein Politiker und Offizier und von 1948 bis 1950 Präsident von Venezuela.

Neu!!: 13. November und Carlos Delgado Chalbaud · Mehr sehen »

Carlos Otto Carlos Friederico Otto (* 7. März 1838 in Mirador, Mexiko; † 13. November 1897 in Ahrweiler) war ein deutscher Chemiker und Schüler Liebigs.

Neu!!: 13. November und Carlos Otto · Mehr sehen »

Caroline Goodall (* 13. November 1959 in London, England) ist eine britisch-australische Film- und Theaterschauspielerin.

Neu!!: 13. November und Caroline Goodall · Mehr sehen »

Cecilie Thoresen Ida Cecilie Thoresen Krog (* 7. März 1858 in Eidsvoll, Provinz Akershus; † 13. November 1911 in Kristiania) war eine norwegische Frauenrechtlerin.

Neu!!: 13. November und Cecilie Thoresen · Mehr sehen »

Logo zum 50. Jubiläum von CERN Das Hauptgelände des CERN aus der Luft Haupteingang des CERN in Meyrin Globus der Wissenschaft und Innovation – Zentrum für Veranstaltungen und Ausstellungen Das CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung, ist eine Großforschungseinrichtung bei Meyrin im Kanton Genf in der Schweiz.

Neu!!: 13. November und CERN · Mehr sehen »

Cesar Bresgen (* 16. Oktober 1913 in Florenz; † 7. April 1988 in Salzburg) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: 13. November und Cesar Bresgen · Mehr sehen »

Charles de Gaulle (1963) Unterschrift von Charles de Gaulle Charles de Gaulle (1942) Charles André Joseph Marie de Gaulle (* 22. November 1890 in Lille, Nord; † 9. November 1970 in Colombey-les-Deux-Églises, Haute-Marne) war ein französischer General und Staatsmann.

Neu!!: 13. November und Charles de Gaulle · Mehr sehen »

Charles Frederick Worth Charles Frederick Worth (* 13. November 1826 in Bourne, Lincolnshire; † 10. März 1895 in Paris) gilt als der Begründer der Haute Couture.

Neu!!: 13. November und Charles Frederick Worth · Mehr sehen »

Der ''verseuchte'' Songhua Jiang Der Chemieunfall von Jilin ist durch eine Serie von Explosionen am 13.

Neu!!: 13. November und Chemieunfall von Jilin · Mehr sehen »

Chester Bomar Himes (* 29. Juli 1909 in Jefferson City Missouri (USA); † 13. November 1984 in Moraira (Spanien)) war ein afro-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und Chester Himes · Mehr sehen »

Chicago (deutsch auch: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: 13. November und Chicago · Mehr sehen »

Christian Eduardo Giménez (* 13. November 1974 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Fußballspieler mit italienischem Pass.

Neu!!: 13. November und Christian Giménez · Mehr sehen »

Christiane Marquardt (* 13. November 1958 in Berlin) ist eine deutsche Leichtathletin, die - für die DDR startend - bei den Europameisterschaften 1978 die Goldmedaille mit der 4-mal-400-Meter-Staffel der DDR gewann (3:21,2 min, zusammen mit Barbara Krug, Marita Koch und Christina Brehmer).

Neu!!: 13. November und Christiane Marquardt · Mehr sehen »

Christine Hesel (* 13. November 1990) ist eine deutsche Handballspielerin.

Neu!!: 13. November und Christine Hesel · Mehr sehen »

Christliche Glaubensbekenntnisse gibt es seit dem Entstehen der christlichen Kirche.

Neu!!: 13. November und Christliche Glaubensbekenntnisse · Mehr sehen »

Christoph Kolumbus, posthumes Porträt von Sebastiano del Piombo Unterschrift von Christoph Kolumbus Christoph Kolumbus (latinisiert Christophorus Columbus; * um 1451 in Genua; † 20. Mai 1506 in Valladolid) war ein italienischer Seefahrer in kastilischen Diensten, der im Jahr 1492 Amerika entdeckte, als er eine Insel der Bahamas erreichte.

Neu!!: 13. November und Christoph Kolumbus · Mehr sehen »

Powells Signatur Colin Luther Powell (* 5. April 1937 in New York) ist ein ehemaliger General der US Army und Politiker.

Neu!!: 13. November und Colin Powell · Mehr sehen »

Dacia Maraini (2012) Dacia Maraini (* 13. November 1936 in Fiesole bei Florenz) ist eine italienische Schriftstellerin.

Neu!!: 13. November und Dacia Maraini · Mehr sehen »

Daniel Heider (* 13. September 1572 in Nördlingen; † 1. Februar 1647 in Lindau) war ein Jurist und einer der bedeutendsten Rechtshistoriker seiner Zeit.

Neu!!: 13. November und Daniel Heider · Mehr sehen »

Daniela Klemenschits (* 13. November 1982 in Wien; † 9. April 2008 in Salzburg) war eine österreichische Tennisspielerin.

Neu!!: 13. November und Daniela Klemenschits · Mehr sehen »

Der Igel als Bräutigam ist eine „Oper für große und kleine Leute in fünf Bildern“ von Cesar Bresgen.

Neu!!: 13. November und Der Igel als Bräutigam · Mehr sehen »

Detlev Albers (* 13. November 1943 in Goslar; † 31. Mai 2008 in Bremen) war ein deutscher Politikwissenschaftler, Universitätsprofessor und ehemaliger SPD-Landesvorsitzender in der Freien Hansestadt Bremen.

Neu!!: 13. November und Detlev Albers · Mehr sehen »

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: 13. November und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz im Reichstagsgebäude in Berlin.

Neu!!: 13. November und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Das Deutsche Museum (offizieller Name: Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik) in München ist das größte naturwissenschaftlich-technische Museum der Welt.

Neu!!: 13. November und Deutsches Museum · Mehr sehen »

DJ Stickle (* 13. November 1982 in Linz; bürgerlich Andreas Janetschko) ist ein österreichischer DJ und Produzent, der seit 2006 in Berlin lebt und bis 2010 bei Bushidos Sublabel ersguterjunge unter Vertrag stand.

Neu!!: 13. November und DJ Stickle · Mehr sehen »

Dom Sébastien, roi de Portugal ist eine Oper in fünf Akten von Gaetano Donizetti im Stil der grand opéra.

Neu!!: 13. November und Dom Sébastien · Mehr sehen »

Domingo Cura (* 7. April 1929 in Santiago del Estero; † 13. November 2004 in Buenos Aires) war ein argentinischer Perkussionist.

Neu!!: 13. November und Domingo Cura · Mehr sehen »

Dordrecht ist eine Stadt und Gemeinde der niederländischen Provinz Südholland und zählte am laut Angabe des CBS Einwohner.

Neu!!: 13. November und Dordrecht · Mehr sehen »

Die Dordrechter Synode (Stich aus dem 17. Jahrhundert) von Bernard Picart. Die Dordrechter Synode war eine nationale kirchliche Versammlung der niederländischen reformierten Kirche unter Beteiligung von ausländischen reformierten Kirchen, die vom 13. November 1618 bis 9. Mai 1619 in Dordrecht stattfand.

Neu!!: 13. November und Dordrechter Synode · Mehr sehen »

Dorothea Christiane Erxleben Dorothea Christiane Erxleben ''(Briefmarke aus der Serie Frauen der deutschen Geschichte)'' Geburtshaus in Quedlinburg Haus Kaplanei 10 in Quedlinburg, Arbeits- und Wohnort von Dorothea Christiane Erxleben Dorothea Christiane Erxleben (geborene Leporin; * 13. November 1715 in Quedlinburg; † 13. Juni 1762 ebenda) war die erste promovierte deutsche Ärztin und eine Pionierin des Frauenstudiums.

Neu!!: 13. November und Dorothea Christiane Erxleben · Mehr sehen »

Der dritte Koalitionskrieg, auch zweiter Napoleonischer Krieg, fiel in das Jahr 1805.

Neu!!: 13. November und Dritter Koalitionskrieg · Mehr sehen »

200px Eberhard Diepgen (* 13. November 1941 in Berlin-PankowAnja Reich: In Berlin ist es eben überall ganz anders. (Interview mit Eberhard Diepgen). In: Berliner Zeitung vom 25./26. April 2015.) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 13. November und Eberhard Diepgen · Mehr sehen »

Eduardo Gory Guerrero Llanes (* 9. Oktober 1967 in El Paso, Texas; † 13. November 2005 in Minneapolis, Minnesota, USA), besser bekannt unter seinem Ringernamen Eddie Guerrero, war ein US-amerikanischer Wrestler mexikanischer Abstammung.

Neu!!: 13. November und Eddie Guerrero · Mehr sehen »

Anna Dorothea Editha Klipstein (* 13. November 1880 in Kiel; † 27. Mai 1953 in Laubach) war eine deutsche Schriftstellerin und Journalistin.

Neu!!: 13. November und Editha Klipstein · Mehr sehen »

Eduard III. mit Edward of Woodstock. Zeitgenössische Buchmalerei Eduard III. (* 13. November 1312 auf Windsor Castle; † 21. Juni 1377 im Sheen Palace, Richmond) entstammte der Dynastie der Anjou-Plantagenêt, war von 1327 bis 1377 König von England und Wales und gilt als einer der bedeutendsten englischen Herrscher des Mittelalters.

Neu!!: 13. November und Eduard III. (England) · Mehr sehen »

Edward Adelbert Doisy Edward Adelbert Doisy (* 13. November 1893 in Hume, Illinois; † 23. Oktober 1986 in St. Louis, Missouri) war ein US-amerikanischer Biochemiker und Hochschullehrer an der Saint Louis University.

Neu!!: 13. November und Edward Adelbert Doisy · Mehr sehen »

Edwin Booth Edwin Booth (* 13. November 1833 bei Belair, Maryland; † 7. Juni 1893 in New York City) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Bruder des Attentäters Abraham Lincolns, John Wilkes Booth.

Neu!!: 13. November und Edwin Booth · Mehr sehen »

Ein Engel namens Schmitt ist ein musikalisches Lustspiel in drei Akten von Just Scheu.

Neu!!: 13. November und Ein Engel namens Schmitt · Mehr sehen »

Einer flog über das Kuckucksnest (engl. Originaltitel: One Flew Over the Cuckoo’s Nest) ist ein 1962 erschienener Roman des US-amerikanischen Schriftstellers und Aktionskünstlers Ken Kesey.

Neu!!: 13. November und Einer flog über das Kuckucksnest (Roman) · Mehr sehen »

Einer flog über das Kuckucksnest (Originaltitel: One Flew Over the Cuckoo’s Nest) ist ein 1963 uraufgeführtes Theaterstück auf Basis des gleichnamigen Romans des US-amerikanischen Schriftstellers und Aktionskünstlers Ken Kesey, der im Jahr zuvor erschien, überwiegend positive Besprechungen erhielt und ein überraschender Verkaufserfolg war.

Neu!!: 13. November und Einer flog über das Kuckucksnest (Theaterstück) · Mehr sehen »

Fürstenberg an der Oder Eisenhüttenstadt ist eine amtsfreie Stadt an der Oder im Land Brandenburg, unmittelbar an der polnischen Grenze, die als Planstadt während der 1950er Jahre entstand.

Neu!!: 13. November und Eisenhüttenstadt · Mehr sehen »

Als elektromagnetische Welle bezeichnet man eine Welle aus gekoppelten elektrischen und magnetischen Feldern.

Neu!!: 13. November und Elektromagnetische Welle · Mehr sehen »

Karl Wilhelm Wach: Königin Elisabeth von Preußen, nach 1840 Elisabeth Ludovika, Prinzessin von Bayern (* 13. November 1801 in München; † 14. Dezember 1873 in Dresden) war als Gemahlin Friedrich Wilhelms IV. Königin von Preußen.

Neu!!: 13. November und Elisabeth Ludovika von Bayern · Mehr sehen »

Elmar Beierstettel (* 8. November 1948 in Assamstadt; † 13. November 1985 in Tauberbischofsheim) war ein deutscher Degenfechter.

Neu!!: 13. November und Elmar Beierstettel · Mehr sehen »

Schiaparelli-Signet im charakteristischen „Shocking pink“ Elsa Schiaparelli (* 10. September 1890 in Rom; † 13. November 1973 in Paris) war eine italienisch-französische Modeschöpferin.

Neu!!: 13. November und Elsa Schiaparelli · Mehr sehen »

Emery d’Amboise Großmeisterwappen Emerys d’Amboise Fra′ Emery d’Amboise (auch Aimery d’Amboise, Emery Chaumont; † 13. November 1512 in Rhodos) war ab 1503 der 41.

Neu!!: 13. November und Emery d’Amboise · Mehr sehen »

Emilia Plater (Anonym) Emilia mit ihren Soldaten Denkmal für Emilia Plater in Kapčiamiestis Emilia Plater (polnisch Emilia Platerówna, litauisch Emilija Pliaterytė; * 13. November 1806 in Wilna; † 23. Dezember 1831 auf dem Gut Justianowo bei Lazdijai) war eine Gräfin aus der Dussiatyschen Linie derer von dem Broele, genannt Plater, und eine Freiheitskämpferin.

Neu!!: 13. November und Emilia Plater · Mehr sehen »

Unter einer Entführung versteht man einen kriminellen Akt, bei dem eine Person oder Personengruppe, häufig auch ein Kind (daher engl. auch kidnapping), teilweise auch eine Sache (Flugzeugentführung) mit Gewalt oder heimlich an einen anderen Ort gebracht wird.

Neu!!: 13. November und Entführung · Mehr sehen »

Entstalinisierung ist der ursprünglich nur im Westen übliche Begriff für eine Reihe von politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Reformen seitens der Staats- und Parteiführung der Sowjetunion, die den Stalinismus beendeten.

Neu!!: 13. November und Entstalinisierung · Mehr sehen »

Erich Mielke (1976) Erich Fritz Emil Mielke (* 28. Dezember 1907 in Berlin; † 21. Mai 2000 ebenda) war nach dem Rücktritt Ernst Wollwebers ab 1957 Minister für Staatssicherheit der DDR und somit einer der Hauptverantwortlichen für den Ausbau des flächendeckenden Überwachungssystems in der DDR.

Neu!!: 13. November und Erich Mielke · Mehr sehen »

Siegel Eriks VI. Erich VI.

Neu!!: 13. November und Erik VI. (Dänemark) · Mehr sehen »

Ernir Hrafn Arnarson (* 13. November 1986 in Mosfellsbær) ist ein isländischer Handballspieler.

Neu!!: 13. November und Ernir Hrafn Arnarson · Mehr sehen »

Ernst Adam (* 13. November 1884 in München; † 1955 ebenda) war ein deutscher römisch-katholischer Priester und Geistlicher Rat.

Neu!!: 13. November und Ernst Adam (Priester) · Mehr sehen »

Ernst II. von Sachsen-Altenburg auf einer offiziellen Fotografie von 1915 Ernst II.

Neu!!: 13. November und Ernst II. (Sachsen-Altenburg) · Mehr sehen »

Esaias Tegnér Statue von Esaias Tegnér in Lund Esaias Tegnér (* 13. November 1782 in Kyrkerud, Gemeinde Säffle; † 2. November 1846 in Växjö) war ein schwedischer Lyriker und lutherischer Bischof.

Neu!!: 13. November und Esaias Tegnér · Mehr sehen »

Estanislao Mejía Castro (* 13. November 1882 in Hueyotlipan, Tlaxcala; † 15. Juni 1967 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 13. November und Estanislao Mejía · Mehr sehen »

Denkmal für den Estnischen Freiheitskrieg in Tallinn. Als Estnischen Freiheitskrieg (auch Estnischer Selbständigkeitskrieg; estnisch Vabadussõda) bezeichnet man den Kampf der Republik Estland für ihre staatliche Unabhängigkeit gegen Sowjetrussland und die unter deutschem Kommando stehende Baltische Landeswehr von 1918 bis 1920.

Neu!!: 13. November und Estnischer Freiheitskrieg · Mehr sehen »

Eugenio Arellano Fernández MCCJ (* 13. November 1944 in Corella) ist Apostolischer Vikar von Esmeraldas in Ecuador.

Neu!!: 13. November und Eugenio Arellano Fernández · Mehr sehen »

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von 28 Mitgliedstaaten in Europa und einigen ihrer Überseegebiete in Afrika und Südamerika mit insgesamt mehr als einer halben Milliarde Einwohnern.

Neu!!: 13. November und Europäische Union · Mehr sehen »

Evander Holyfield (* 19. Oktober 1962 in Atmore, Alabama) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Profiboxer und unumstrittener Schwergewichts-Boxweltmeister.

Neu!!: 13. November und Evander Holyfield · Mehr sehen »

Fantasia ist der dritte abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt Disney Studios, aus dem Jahr 1940.

Neu!!: 13. November und Fantasia · Mehr sehen »

Fürstenberg war bis 1961 eine eigenständige Kleinstadt in der Niederlausitz.

Neu!!: 13. November und Fürstenberg (Oder) · Mehr sehen »

Felix Loretz (* 13. November 1975) ist ein ehemaliger Schweizer Speerwerfer.

Neu!!: 13. November und Felix Loretz · Mehr sehen »

Frances Conroy (2014) Frances Conroy (2012) Frances Conroy (* 13. November 1953 in Monroe, Georgia, USA) ist eine US-amerikanische Film- und Theater-Schauspielerin.

Neu!!: 13. November und Frances Conroy · Mehr sehen »

Franco Calabrese (* 22. Juli 1923 in Palermo; † 13. November 1992 in Lucca) war ein italienischer Sänger (Bassbariton).

Neu!!: 13. November und Franco Calabrese · Mehr sehen »

Franco Cortese (* 10. Februar 1903 in Oggebbio; † 13. November 1986) war ein italienischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 13. November und Franco Cortese · Mehr sehen »

Offizielles Pressefoto des Liechtensteinischen Fürsten, Datum unbekannt 10-Franken-Goldmünze 1946, Franz Josef II. Franz Josef II., Fürst von und zu Liechtenstein (Franz Josef Maria Aloys Alfred Karl Johannes Heinrich Michael Georg Ignatius Benediktus Gerhardus Majella von und zu Liechtenstein, Herzog von Troppau und Jägerndorf, Graf zu Rietberg; * 16. August 1906 auf Schloss Frauenthal, Steiermark, Österreich; † 13. November 1989 in Grabs, Kanton St. Gallen, Schweiz), war Staatsoberhaupt des Fürstentums Liechtenstein.

Neu!!: 13. November und Franz Josef II. · Mehr sehen »

Franz Joseph I., gebürtig Erzherzog Franz Joseph Karl von Österreich (* 18. August 1830 auf Schloss Schönbrunn, nahe Wien; † 21. November 1916 ebenda), war ein Angehöriger des Hauses Habsburg-Lothringen und von 1848 bis zu seinem Tod im Jahr 1916 Kaiser von Österreich.

Neu!!: 13. November und Franz Joseph I. · Mehr sehen »

Frederick Loewe (* 10. Juni 1901 in Berlin; † 14. Februar 1988 in Palm Springs, Kalifornien; ursprüngl. Friedrich (Fritz) Löwe), war ein US-amerikanischer Komponist österreichisch-deutscher Herkunft.

Neu!!: 13. November und Frederick Loewe · Mehr sehen »

Siegfrieds III. von Eppstein von 1244. Adalberts I v. Saarbrücken, eingegraben in die Bronzetüren des Willigis (heute Marktportal des Mainzer Doms). Die Titulatur als Freie Stadt Mainz beschreibt in der Geschichte der Stadt die Zeit von der Verleihung des Freiheitsprivilegs durch Erzbischof Siegfried III. von Eppstein 1244 bis zum Ende der Mainzer Stiftsfehde 1462.

Neu!!: 13. November und Freie Stadt Mainz · Mehr sehen »

Der Freistaat Sachsen-Altenburg war ein Freistaat im (heutigen) östlichen Thüringen, der von 1918, der Abdankung des Herzogs von Sachsen-Altenburg, bis 1920, zur Gründung des Landes Thüringen, bestand.

Neu!!: 13. November und Freistaat Sachsen-Altenburg · Mehr sehen »

Friedemann Bach ist eine Oper in drei Akten von Paul Graener (Musik) und Rudolf Lothar (Libretto).

Neu!!: 13. November und Friedemann Bach (Oper) · Mehr sehen »

Der Friedensvertrag von Brest-Litowsk wurde im Ersten Weltkrieg zwischen Sowjetrussland und den Mittelmächten geschlossen.

Neu!!: 13. November und Friedensvertrag von Brest-Litowsk · Mehr sehen »

Friedrich Adolf Ebert (* 9. Juli 1791 in Taucha; † 13. November 1834 in Dresden) war ein deutscher Bibliothekar und Bibliograph.

Neu!!: 13. November und Friedrich Adolf Ebert · Mehr sehen »

Friedrich August III. Friedrich August III., gebürtig Prinz Friedrich August Johann Ludwig Karl Gustav Gregor Philipp von Sachsen (* 25. Mai 1865 in Dresden; † 18. Februar 1932 auf Schloss Sibyllenort) aus der Linie der albertinischen Wettiner war von 1904 bis zu seiner Abdankung am 13.

Neu!!: 13. November und Friedrich August III. (Sachsen) · Mehr sehen »

rechts Friedrich Peter Max Gondolatsch (* 3. Juni 1904 in Görlitz; † 13. November 2003 in Heidelberg) war ein deutscher Astronom.

Neu!!: 13. November und Friedrich Gondolatsch · Mehr sehen »

Friedrich Jahn (* 29. Dezember 1923 in Linz; † 15. Dezember 1998 in Bad Wiessee, Bayern) war ein österreichischer Gastronom und Gründer der Wienerwald-Kette.

Neu!!: 13. November und Friedrich Jahn (Gastronom) · Mehr sehen »

Friedrich Karl Ludwig Textor (* 13. November 1775 in Frankfurt am Main; † 31. Dezember 1851 ebenda) war ein deutscher Jurist und Mundartschriftsteller.

Neu!!: 13. November und Friedrich Karl Ludwig Textor · Mehr sehen »

Friedrich Lorenz (* 10. Juni 1897 in Klein Freden; † 13. November 1944 in Halle (Saale)) war katholischer Priester und Ordenspriester der Oblaten der makellosen Jungfrau Maria.

Neu!!: 13. November und Friedrich Lorenz (Priester) · Mehr sehen »

Fritz Viktor Arens (* 19. Oktober 1912 in Mainz; † 13. November 1986 ebenda) war ein Mainzer Kunsthistoriker und Denkmalpfleger.

Neu!!: 13. November und Fritz Arens · Mehr sehen »

Fritz Wrampe (* 17. Januar 1893 in München; † 13. November 1934 in München) war ein deutscher Bildhauer, Zeichner und Graphiker.

Neu!!: 13. November und Fritz Wrampe · Mehr sehen »

Fumiko Kometani (jap. 米谷 ふみ子, Kometani Fumiko, * 13. November 1930 in Ōsaka) ist eine japanische Schriftstellerin.

Neu!!: 13. November und Fumiko Kometani · Mehr sehen »

Fumio Yamamoto (jap. 山本 文緒, Yamamoto Fumio; * 13. November 1962 in Yokohama, Präfektur Kanagawa) ist eine japanische Schriftstellerin.

Neu!!: 13. November und Fumio Yamamoto · Mehr sehen »

Gaetano Donizetti, Lithografie von Joseph Kriehuber (1842) Gaetano Donizetti, Gemälde von Giuseppe Rillosi (1811–1880) Der todkranke Donizetti mit seinem Neffen Andrea Domenico Gaetano Maria Donizetti (* 29. November 1797 in Borgo Canale, heute in Bergamo in Italien; † 8. April 1848 in Bergamo) war einer der wichtigsten Opernkomponisten des Belcanto.

Neu!!: 13. November und Gaetano Donizetti · Mehr sehen »

Ein Gastwirt leitet als selbständiger Unternehmer oder als Angestellter eines Unternehmens fachlich und kaufmännisch eigenverantwortlich einen Gastronomiebetrieb.

Neu!!: 13. November und Gastwirt · Mehr sehen »

Gaudencio E. Antonino (* 9. Februar 1909 in Jaen, Nueva Ecija; † 13. November 1967) war ein philippinischer Unternehmer, Wirtschaftsmanager und Politiker.

Neu!!: 13. November und Gaudencio Antonino · Mehr sehen »

Gaza (auch Gasa, phön. zzh;; hebräisch Aza) im Gaza Gouvernement ist die größte Stadt im Gazastreifen, der seit 1994 de jure unter Verwaltung der Palästinensischen Autonomiebehörde steht, seit Juni 2007 aber de facto von der Hamas kontrolliert wird.

Neu!!: 13. November und Gaza (Stadt) · Mehr sehen »

Günter Reimann (* 13. November 1904 in Angermünde als Hans Steinicke; † 5. Februar 2005 in New York) war ein deutscher, marxistisch orientierter Ökonom und Journalist.

Neu!!: 13. November und Günter Reimann · Mehr sehen »

Günther Maleuda (links) 1989 mit Manfred Gerlach Günther Maleuda (* 20. Januar 1931 in Alt Beelitz, Landkreis Friedeberg Nm., Provinz Brandenburg; † 18. Juli 2012 in Bernau bei Berlin, Brandenburg) war ein deutscher Politiker und Vorsitzender der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands (DBD).

Neu!!: 13. November und Günther Maleuda · Mehr sehen »

thumb Die Genealogische Gesellschaft von Utah wurde 1894 gegründet mit dem Ziel, den Mitgliedern der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage ("Mormonen") beim Zusammentragen familiengeschichtlicher Angaben zu helfen, hauptsächlich um diesen die in ihrem Glauben übliche stellvertretende Taufe und andere Zeremonien für verstorbene nichtmormonische Vorfahren zu ermöglichen.

Neu!!: 13. November und Genealogische Gesellschaft von Utah · Mehr sehen »

Georg Busolt Georg Busolt (* 13. November 1850 auf Gut Kepurren bei Insterburg; † 2. September 1920 in Göttingen) war ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: 13. November und Georg Busolt · Mehr sehen »

Georg Wilhelm von Brandenburg Kurprinz Georg Wilhelm, 1605. Georg Wilhelm im Kurfürstenornat. Georg Wilhelm (* in Cölln an der Spree; † 1. Dezember 1640 in Königsberg) aus dem Geschlecht der Hohenzollern war von 1619 bis 1640 Kurfürst und Markgraf von Brandenburg und Herzog von Preußen.

Neu!!: 13. November und Georg Wilhelm (Brandenburg) · Mehr sehen »

George Chadwick George Whitefield Chadwick (* 13. November 1854 in Lowell, Massachusetts, USA; † 4. April 1931 in Boston) war ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: 13. November und George Chadwick · Mehr sehen »

George W. Bushs Unterschrift George Walker Bush, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 13. November und George W. Bush · Mehr sehen »

Gerald Klug (2014) Gerald Rudolf Klug (* 13. November 1968 in Graz) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Gewerkschaftsfunktionär.

Neu!!: 13. November und Gerald Klug · Mehr sehen »

Gerard Butler (2011) Gerard „Gerry“ James Butler (* 13. November 1969 in Glasgow) ist ein schottischer Schauspieler.

Neu!!: 13. November und Gerard Butler · Mehr sehen »

Gerhard Marcks mit Bundeskanzler Helmut Schmidt (1977) Gerhard Marcks (* 18. Februar 1889 in Berlin; † 13. November 1981 in Burgbrohl) war ein deutscher Bildhauer und Grafiker.

Neu!!: 13. November und Gerhard Marcks · Mehr sehen »

Das Gershwin Theatre ist ein Broadway-Theater in Midtown-Manhattan im Paramount Plaza-Gebäude (222 West 51st Street).

Neu!!: 13. November und Gershwin Theatre · Mehr sehen »

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Geschichte Bulgariens von der ersten Besiedlung Bulgariens und dessen unmittelbarer Umgebung bis zur Gegenwart.

Neu!!: 13. November und Geschichte Bulgariens · Mehr sehen »

Der Artikel Geschichte Serbiens beschäftigt sich mit den historischen Ereignissen auf dem Gebiet der heutigen Republik Serbien sowie, soweit sich dies aus historischen Entwicklungen ergibt, auch auf angrenzenden Gebieten.

Neu!!: 13. November und Geschichte Serbiens · Mehr sehen »

Gigi ist ein Musical von Frederick Loewe und Alan Jay Lerner.

Neu!!: 13. November und Gigi (1973) · Mehr sehen »

Gioachino Rossini, Fotografie von Étienne Carjat Gioachino Rossini, Fotografie von Nadar Gioachino Antonio Rossini (* 29. Februar 1792 in Pesaro; † 13. November 1868 in Paris-Passy) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: 13. November und Gioachino Rossini · Mehr sehen »

Giorgio de Chirico, 5. Dezember 1936, fotografiert von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Giorgio de Chirico (* 10. Juli 1888 in Volos, Griechenland; † 20. November 1978 in Rom; andere Schreibweisen: Giorgio Di Chirico oder DeChirico) war ein italienischer Maler und Grafiker.

Neu!!: 13. November und Giorgio de Chirico · Mehr sehen »

Glaube Liebe Hoffnung ist das neunte Drama des österreichisch-ungarischen Schriftstellers Ödön von Horváth, das er unter Mitarbeit des Gerichtsreporters Lukas Kristl geschrieben hat.

Neu!!: 13. November und Glaube Liebe Hoffnung · Mehr sehen »

Gottfried Meisner Gottfried Meisner (auch: Meißner; * 13. November 1618 in Wittenberg; † 3. August 1690 in Großenhain) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: 13. November und Gottfried Meisner · Mehr sehen »

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der heute weltweit verbreitete gregorianische Kalender (benannt nach Papst Gregor XIII.) entstand Ende des 16.

Neu!!: 13. November und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Guido von Mengden (* 13. November 1896 in Düren; † 4. Mai 1982 in Göttingen) war ein deutscher Sportfunktionär.

Neu!!: 13. November und Guido von Mengden · Mehr sehen »

G. H. R. von Koenigswald um 1938 beim Untersuchen von Schädelfunden aus Java Gustav Heinrich Ralph von Koenigswald (* 13. November 1902 in Berlin; † 10. Juli 1982 in Bad Homburg vor der Höhe) war ein deutsch-niederländischer Paläoanthropologe und Geologe, der in seinem Fach nach den Vorfahren des Menschen geforscht hat.

Neu!!: 13. November und Gustav Heinrich Ralph von Koenigswald · Mehr sehen »

Hampton Hawes (* 13. November 1928 in Los Angeles, Kalifornien; † 22. Mai 1977 ebenda) war ein US-amerikanischer Jazz-Pianist.

Neu!!: 13. November und Hampton Hawes · Mehr sehen »

Als Handel wird die wirtschaftliche Tätigkeit des Austauschs von Gütern zwischen Wirtschaftssubjekten von der Produktion bis zum Konsum der Güter oder einer anderweitigen Güterverwendung bezeichnet.

Neu!!: 13. November und Handel · Mehr sehen »

Hans Arp Hans oder Jean Arp (* 16. September 1886 in Straßburg als Hans Peter Wilhelm Arp; † 7. Juni 1966 in Basel) war ein deutsch-französischer Maler, Bildhauer und Lyriker.

Neu!!: 13. November und Hans Arp · Mehr sehen »

Hans Barth (* 13. November 1934 in Seiden, Siebenbürgen; † 4. August 2011 in Aschaffenburg) war ein siebenbürgisch-deutscher Publizist und Wissenschaftsautor.

Neu!!: 13. November und Hans Barth (Wissenschaftsautor) · Mehr sehen »

Grünen in Bozen, Jänner 2009 Hans Heiss (* 13. November 1952 in Brixen) ist ein italienischer Historiker und Archivar sowie Südtiroler Politiker (Grüne).

Neu!!: 13. November und Hans Heiss · Mehr sehen »

Hans mein Igel ist ein Märchen (ATU 441).

Neu!!: 13. November und Hans mein Igel · Mehr sehen »

Hans Modrow (2014) Hans Modrow (* 27. Januar 1928 in Jasenitz, Kreis Randow) ist ein deutscher Politiker und ehemaliger Vorsitzender des DDR-Ministerrates.

Neu!!: 13. November und Hans Modrow · Mehr sehen »

Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein Hans-Adam II. (voller Name: Johannes Adam Ferdinand Alois Josef Maria Marco d’Aviano Pius Fürst von und zu Liechtenstein, Herzog von Troppau und Jägerndorf, Graf zu Rietberg, Regierer des Hauses von und zu Liechtenstein; * 14. Februar 1945 in Zürich, Schweiz) ist Fürst und Staatsoberhaupt Liechtensteins sowie Chef des Fürstenhauses Liechtenstein.

Neu!!: 13. November und Hans-Adam II. · Mehr sehen »

Hari Kostov (mazedonisch Хари Костов; * 13. November 1959 in Pišica bei Probištip) war vom 4.

Neu!!: 13. November und Hari Kostov · Mehr sehen »

Harry Hughes (1988) Harry Roe Hughes (* 13. November 1926 in Easton, Talbot County, Maryland) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei).

Neu!!: 13. November und Harry Hughes · Mehr sehen »

Harry Lampert (* 3. November 1916 in New York City; † 13. November 2004 in Boca Raton, Florida) war ein US-amerikanischer Cartoonist und Autor.

Neu!!: 13. November und Harry Lampert · Mehr sehen »

Hartmut Löwe (* 13. November 1935 in Steinbach-Hallenberg) ist ein evangelischer Theologe und ehemaliger Militärbischof der Bundeswehr.

Neu!!: 13. November und Hartmut Löwe · Mehr sehen »

Hartmut Schade (* 13. November 1954 in Radeberg) war Fußballspieler mit Dynamo Dresden in der DDR-Oberliga, der höchsten Fußballklasse des ostdeutschen Fußballverbandes.

Neu!!: 13. November und Hartmut Schade · Mehr sehen »

Das Wappen der Herzöge Philipps des Guten und Karls des Kühnen von Burgund aus dem Scheibler'schen Wappenbuch. Das (jüngere) Haus Burgund war ein Seitenzweig des französischen Königshauses Valois, der im Spätmittelalter zahlreiche Territorien beiderseits der deutsch-französischen Grenze zu einem weitgehend geschlossenen Länderkomplex unter seiner Herrschaft vereinigen konnte.

Neu!!: 13. November und Haus Burgund · Mehr sehen »

''Haymarket Martyr's Memorial'' auf dem Waldheim-Friedhof (seit 1969: Forest Home Cemetery), Chicago Am 1. Mai 1886 begann in Chicago (Illinois, Vereinigte Staaten) ein mehrtägiger, von den Gewerkschaften organisierter Streik, um eine Reduzierung der täglichen Arbeitszeit von zwölf auf acht Stunden durchzusetzen.

Neu!!: 13. November und Haymarket Riot · Mehr sehen »

Unter Heeres- oder Armeegruppenzeitungen (im sowjetischen Machtbereich Frontzeitungen) werden Militärzeitungen verstanden, die nach der Besetzung deutscher und österreichischer (genauso aber auch italienischer und japanischer) Gebiete durch die Propagandaeinheiten alliierter Truppen seit Ende des Jahres 1944 in der Sprache der besetzten Landes herausgegeben wurden.

Neu!!: 13. November und Heeresgruppenpresse · Mehr sehen »

Wappen des Heiligen Stuhls Der Heilige Stuhl, auch Apostolischer Stuhl, päpstlicher Stuhl oder Petrusstuhl, ist der bischöfliche Stuhl des Bistums Rom.

Neu!!: 13. November und Heiliger Stuhl · Mehr sehen »

Bildnis Heinar Schilling um 1920 Heinrich „Heinar“ Schilling (* 20. Oktober 1894 in Dresden; † 13. November 1955 in Glücksburg) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und Heinar Schilling · Mehr sehen »

Heinrich der Seefahrer Heinrich der Seefahrer (* 4. März 1394 in Porto; † 13. November 1460 in Sagres; portugiesisch Infante Dom Henrique de Avis) war Initiator, Schirmherr und Auftraggeber der portugiesischen Entdeckungsreisen in der ersten Hälfte des 15.

Neu!!: 13. November und Heinrich der Seefahrer · Mehr sehen »

Heinrich Hertz Unterschrift von Heinrich Hertz Heinrich Rudolf Hertz (* 22. Februar 1857 in Hamburg; † 1. Januar 1894 in Bonn) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: 13. November und Heinrich Hertz · Mehr sehen »

Heinrich II.

Neu!!: 13. November und Heinrich II. (Bar) · Mehr sehen »

Heinz von Foerster, Foto von 1963 aus dem Biological Computer Laboratory, University of Illinois Heinz von Foerster (* 13. November 1911 als Heinz von Förster in Wien; † 2. Oktober 2002 in Pescadero, Kalifornien) war ein österreichischer Physiker, Professor für Biophysik und langjähriger Direktor des Biological Computer Laboratory in Illinois.

Neu!!: 13. November und Heinz von Foerster · Mehr sehen »

Helene Stöcker Gedenktafel am Haus Münchowstraße 1, in Berlin-Zehlendorf Helene Stöcker (* 13. November 1869 in Elberfeld (heute zu Wuppertal); † 24. Februar 1943 in New York) war eine deutsche Frauenrechtlerin, Sexualreformerin, Pazifistin und Publizistin.

Neu!!: 13. November und Helene Stöcker · Mehr sehen »

Henri Miro (Enrique Miro) (* 13. November 1879 in Tàrrega; † 19. Juli 1950 in Montreal) war ein kanadischer Komponist spanischer Herkunft.

Neu!!: 13. November und Henri Miro · Mehr sehen »

Henrik Lundström (* 13. November 1979 in Mölndal) ist ein schwedischer Handballspieler.

Neu!!: 13. November und Henrik Lundström · Mehr sehen »

Herbert Ammer (* 13. November 1938 in Herzogenaurach; † 15. Februar 2011) war ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 13. November und Herbert Ammer · Mehr sehen »

Herbert Krebs (* 19. Juni 1901 in Altenbrak; † 13. November 1980 in Rechtmehring) war ein deutscher Forstmann und Jagdautor.

Neu!!: 13. November und Herbert Krebs · Mehr sehen »

Hermann Ilaender (* 13. November 1933 in Gelsenkirchen-Buer) ist ein deutscher Politiker (CDU), Verwaltungsbeamter und Verbandsfunktionär.

Neu!!: 13. November und Hermann Ilaender · Mehr sehen »

Hertha Kräftner (* 26. April 1928 in Wien; † 13. November 1951 ebenda) war eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: 13. November und Hertha Kräftner · Mehr sehen »

Sachsen-Altenburg war ein Herzogtum und Bundesstaat des Deutschen Reiches im Gebiet des heutigen Bundeslandes Thüringen.

Neu!!: 13. November und Herzogtum Sachsen-Altenburg · Mehr sehen »

Huang Xianfan 1932 Huang Xianfan (* 13. November 1899 in Fusui, Guangxi; † 18. Januar 1982 in Guilin, Guangxi) aus dem Volk der Zhuang, war ein chinesischer Historiker, Ethnologe, Folklorist, Anthropologe und Pädagoge.

Neu!!: 13. November und Huang Xianfan · Mehr sehen »

Marinehubschrauber Sikorsky S-61 ''Sea King'' ''Eurocopter AS350BA'' der Fleet Air Arm der Royal Australian Navy Ein Hubschrauber oder Helikopter ist ein senkrecht startendes und landendes Luftfahrzeug, das Motor­kraft auf einen oder mehrere Rotoren für Auftrieb und Vortrieb überträgt.

Neu!!: 13. November und Hubschrauber · Mehr sehen »

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 240 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: 13. November und Indonesien · Mehr sehen »

Mit der Päpstlichen Bulle Iniunctum nobis vom 13.

Neu!!: 13. November und Iniunctum nobis · Mehr sehen »

Die International Convention for the Safety of Life at Sea, 1974 (SOLAS) ist eine UN-Konvention zur Schiffssicherheit.

Neu!!: 13. November und International Convention for the Safety of Life at Sea · Mehr sehen »

Die Interparlamentarische Union (IPU, gegründet als „Interparlamentarische Union für internationale Schiedsgerichtsbarkeit“, frz.: Union interparlementaire, kurz UIP) ist eine 1889 gegründete internationale Vereinigung von Parlamenten, mit dem Ziel der Sicherung des Friedens, der Förderung des Demokratieverständnisses in allen Teilen der Welt und der Wahrung der Menschenrechte.

Neu!!: 13. November und Interparlamentarische Union · Mehr sehen »

Yoshirō Irino (jap. 入野 義朗, Irino Yoshirō; * 13. November 1921 in Wladiwostok, Russland; † 28. Juni 1980 in Tokio) war ein japanischer Komponist.

Neu!!: 13. November und Irino Yoshirō · Mehr sehen »

Isidorus Keppler (* 13. November 1715 in Dingelstädt; † 22. August 1792 in Erfurt) war ein deutscher römisch-katholischer Theologieprofessor.

Neu!!: 13. November und Isidorus Keppler · Mehr sehen »

John Raymond „Jack“ Dyer OAM (* 13. November 1913 in Oakleigh, Victoria, Australien; † 23. August 2003 in Melbourne, Victoria) war in Australien einer der bekanntesten Australian-Rules-Footballspieler.

Neu!!: 13. November und Jack Dyer · Mehr sehen »

Jan Zach Jan Zach, auch Johann Zach, (getauft 13. November 1699 in Čelákovice; † 24. Mai 1773 in Ellwangen) war ein tschechischer Komponist und Kapellmeister.

Neu!!: 13. November und Jan Zach · Mehr sehen »

Janaab Pakal III. (auch Wak Kimi Janaab Pakal oder Sechs Tod) war der letzte bekannte Herrscher (Ajaw) der Maya-Stadt Palenque.

Neu!!: 13. November und Janaab Pakal III. · Mehr sehen »

Janine Andrade (* 13. November 1918 in Besançon; † 1997) war eine französische Violinistin.

Neu!!: 13. November und Janine Andrade · Mehr sehen »

Signaturen Jassir Arafat (* 24. August 1929 in Kairo, ÄgyptenUnsicher; http://www.jewishvirtuallibrary.org/jsource/biography/arafat.html; † 11. November 2004 in Clamart, Département Hauts-de-Seine, Frankreich),, ursprünglich, Kunya:, war ein palästinensischer Freiheitskämpfer,Florian Harms:, auf spiegel.de vom 11.

Neu!!: 13. November und Jassir Arafat · Mehr sehen »

Jean Dorothy Seberg; eigentlich Jean Carlsen (* 13. November 1938 in Marshalltown, Iowa; † 30. August 1979 in Paris), war eine US-amerikanische Schauspielerin, die mit ihrer Rolle in Außer Atem zu einer Kultfigur der Nouvelle Vague wurde.

Neu!!: 13. November und Jean Seberg · Mehr sehen »

Jeffrey Kevin van Homoet Bruma (* 13. November 1991 in Rotterdam) ist ein niederländischer Fußballspieler, der bei PSV Eindhoven unter Vertrag steht.

Neu!!: 13. November und Jeffrey Bruma · Mehr sehen »

Jerzy Janowicz (* 13. November 1990 in Łódź) ist ein polnischer Tennisspieler.

Neu!!: 13. November und Jerzy Janowicz · Mehr sehen »

Kaiser Jiaqing Jiaqing (chines. 嘉慶, Geburtsname: Yongyan, * 13. November 1760 in Peking; † 2. September 1820 in Jehol, heute Chengde) war seit dem 9.

Neu!!: 13. November und Jiaqing · Mehr sehen »

Jibbs (* 13. November 1990 in St. Louis, Missouri; bürgerlich Jovan Campbell) ist ein US-amerikanischer Rapper.

Neu!!: 13. November und Jibbs · Mehr sehen »

Lage der Stadt Jilin in der Provinz Jilin Jilin ist eine bezirksfreie Stadt in der gleichnamigen Provinz im Nordosten der Volksrepublik China.

Neu!!: 13. November und Jilin (Stadt) · Mehr sehen »

Grabmal von Joan Beaufort und ihrer Mutter Catherine Swynford Joan Beaufort, Countess of Westmorland (* 1379; † 13. November 1440), war das vierte Kind und einzige Tochter von John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster, und seiner Geliebten Catherine Swynford.

Neu!!: 13. November und Joan Beaufort, Countess of Westmorland · Mehr sehen »

Joan Miró, Barcelona, 1935. Fotoporträt von Carl van Vechten Unterschrift von Joan Miró Joan Miró i Ferrà (* 20. April 1893 in Barcelona, Katalonien; † 25. Dezember 1983 in Palma de Mallorca) war ein spanischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker.

Neu!!: 13. November und Joan Miró · Mehr sehen »

João Pinheiro Chagas João Pinheiro Chagas als junger Mann João Pinheiro Chagas (* 1. September 1863 in Rio de Janeiro; † 28. Mai 1925 in Estoril) war ein portugiesischer Journalist und Politiker der Portugiesisch Republikanischen Partei aus der Endphase der portugiesischen Monarchie und der ersten Republik.

Neu!!: 13. November und João Pinheiro Chagas · Mehr sehen »

Johann Georg Dorsche Johann Georg Dorsche (auch: Dorscheus oder Dorsch; * 13. November 1597 in Straßburg; † 25. Dezember 1659 in Rostock) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 13. November und Johann Georg Dorsche · Mehr sehen »

Kupferstich von Johannes Eck Johannes Eck, eigentlich Johannes Mayer, auch Johann Maier, nach seinem Geburtsort Eck (Egg) genannt (* 13. November 1486 in Egg a.d.Günz; † 10. Februar 1543 in Ingolstadt), war ein katholischer Theologe und Gegner Martin Luthers.

Neu!!: 13. November und Johannes Eck · Mehr sehen »

John Balance (* 16. Februar 1962 in Mansfield, Nottinghamshire; † 13. November 2004), der mit bürgerlichem Namen Geoffrey Laurence Rushton hieß, war Mitglied bei Psychic TV und darüber hinaus auch bei Projekten von Current 93, Death in June, Nurse with Wound, Psychic TV und Thighpaulsandra beteiligt.

Neu!!: 13. November und John Balance · Mehr sehen »

John Treville Latouche (* 13. November 1914 in Baltimore/Maryland; † 7. August 1956 in Calais/Vermont) war ein US-amerikanischer Librettist und Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und John Latouche · Mehr sehen »

John Paul Hammond (* 13. November 1942 in New York City), auch bekannt unter dem Namen John Hammond Jr., ist ein US-amerikanischer Bluessänger und -Gitarrist.

Neu!!: 13. November und John P. Hammond · Mehr sehen »

José Carlos Somoza, Warschau (Polen), Mai 2006 José Carlos Somoza (* 13. November 1959 in Havanna) ist ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und José Carlos Somoza · Mehr sehen »

Josef Theodor Ludwig Eichheim (* 23. Februar 1888 in München; † 13. November 1945 in Gars am Inn) war ein deutscher Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: 13. November und Josef Eichheim · Mehr sehen »

Josefine Dora, 1907. Josefine Dora (* 13. November 1867 in Wien; † 28. Mai 1944 in Kühlungsborn; gebürtig Isidora Emilie Friese) war eine österreichische Schauspielerin.

Neu!!: 13. November und Josefine Dora · Mehr sehen »

Joseph Cardijn Joseph Leon Kardinal Cardijn (* 13. November 1882 in Schaerbeek/Schaarbeek bei Brüssel; † 25. Juli 1967 in Löwen) war ein römisch-katholischer Geistlicher und der Begründer der internationalen Christlichen Arbeiterjugend (CAJ).

Neu!!: 13. November und Joseph Cardijn · Mehr sehen »

Joseph F. Smith Joseph F. Smith inmitten seiner Frauen und Kinder Joseph Fielding Smith (* 13. November 1838 in Missouri; † 19. November 1918 in Salt Lake City, Utah) war von 1901 bis 1918 der sechste Prophet der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage („Mormonen“).

Neu!!: 13. November und Joseph F. Smith · Mehr sehen »

„Fighting Joe“ Hooker Joseph Hooker (Spitzname Fighting Joe; * 13. November 1814 in Hadley, Massachusetts; † 31. Oktober 1879 in Garden City, New York) war ein General der Unionsarmee im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 13. November und Joseph Hooker · Mehr sehen »

Joseph Joos, Reichstagsabgeordneter, Zentrum Joseph Joos (* 13. November 1878 in Wintzenheim, Kreis Colmar; † 11. März 1965 in St. Gallen, Schweiz) war ein deutscher Journalist und Politiker (Zentrum).

Neu!!: 13. November und Joseph Joos · Mehr sehen »

Joseph KornhäuselGemälde von H. Stugmeyer Joseph Georg Kornhäusel (* 13. November 1782 in Wien; † 31. Oktober 1860 ebenda) war ein österreichischer Architekt und Sohn des Baumeisters Johann Georg Kornhäusel.

Neu!!: 13. November und Joseph Kornhäusel · Mehr sehen »

Juan Alberto Schiaffino Villano (* 28. Juli 1925 in Montevideo, Uruguay; † 13. November 2002 ebenda) war ein uruguayisch-italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 13. November und Juan Schiaffino · Mehr sehen »

Juri Karlowitsch Arnold Juri Karlowitsch Arnold (* in Sankt Petersburg; † in Karakasch) war ein russischer Komponist, Musikwissenschaftler, Musikkritiker, Chorleiter und Musikpädagoge.

Neu!!: 13. November und Juri Karlowitsch Arnold · Mehr sehen »

Just Scheu (* 22. Februar 1903 in Mainz; † 8. August 1956 in Bad Mergentheim) war ein deutscher Schauspieler, Drehbuchautor, Komponist, Librettist, Chanson- und Schlagertexter, Regisseur und Bühnenbildner.

Neu!!: 13. November und Just Scheu · Mehr sehen »

Kabul (Paschtu/Dari) ist die Hauptstadt Afghanistans.

Neu!!: 13. November und Kabul · Mehr sehen »

Karen Gay Silkwood (* 19. Februar 1946 in Longview, Texas; † 13. November 1974 auf der Route 74, Oklahoma) war eine Gewerkschaftsaktivistin, die eine wichtige Rolle bei der Aufdeckung eines Skandals in der US-Nuklearindustrie spielte.

Neu!!: 13. November und Karen Silkwood · Mehr sehen »

Karin Katharina Brandauer (* 14. Oktober 1945 in Altaussee, geborene Müller; † 13. November 1992 in Wien) war eine mehrfach ausgezeichnete österreichische Filmregisseurin und Drehbuchautorin.

Neu!!: 13. November und Karin Brandauer · Mehr sehen »

Karl Baur (* 13. November 1911 in Laichingen; † 12. Oktober 1963 in Texas) war ein deutscher Pilot, Fluglehrer und Ingenieur.

Neu!!: 13. November und Karl Baur (Pilot) · Mehr sehen »

Gemäldegalerie Berlin) Karl I. der Kühne (oder le Hardi,,; * 10. November 1433 in Dijon; † 5. Januar 1477 bei Nancy) war Herzog von Burgund und Luxemburg aus der burgundischen Seitenlinie des französischen Königshauses der Valois.

Neu!!: 13. November und Karl der Kühne · Mehr sehen »

Karl Dennis Dodd (* 13. November 1980 in Southport) ist ein australischer Fußballspieler.

Neu!!: 13. November und Karl Dodd · Mehr sehen »

Karl I. (* 17. August 1887 als Erzherzog Carl Franz Joseph Ludwig Hubert Georg Otto Maria von Habsburg-Lothringen auf Schloss Persenbeug, Erzherzogtum Österreich unter der Enns; † 1. April 1922 in Funchal, Madeira, Portugal) aus der Dynastie Habsburg-Lothringen war von 1916 bis zu seinem Thronverzicht 1918 letzter Kaiser von Österreich.

Neu!!: 13. November und Karl I. (Österreich-Ungarn) · Mehr sehen »

Karl Jakob Hirsch (* 13. November 1892 in Hannover; † 8. Juli 1952 in München; Pseudonyme: Joe Gassner; Karl Böttner) war ein deutscher Künstler und Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und Karl Jakob Hirsch · Mehr sehen »

World Award 2009'') Karlheinz Böhm (* 16. März 1928 in Darmstadt, Deutschland; † 29. Mai 2014 in Grödig) war ein österreichischer Schauspieler deutscher Herkunft und Gründer der Stiftung Menschen für Menschen (in Deutschland und der Schweiz) und des gleichnamigen Vereins in Österreich.

Neu!!: 13. November und Karlheinz Böhm · Mehr sehen »

Karl Friedrich von Baden Schlossgarten und ''Karlsruher Fächer'' von Norden Rheinhafen Karlsruhe (Aussprache) ist die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg.

Neu!!: 13. November und Karlsruhe · Mehr sehen »

Gemeindegebiet mit Ortsteilen von Karlstein am Main Karlstein am Main (amtlich Karlstein a.Main) ist eine Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg in Bayern.

Neu!!: 13. November und Karlstein am Main · Mehr sehen »

Karol Boloz Antoniewicz (* 6. November 1807 in Galizien; † 13. November 1852 in Obra) war ein polnischer katholischer Theologe und Missionar der Jesuiten.

Neu!!: 13. November und Karol Boloz Antoniewicz · Mehr sehen »

Katharina Adler (* 13. November 1919 in Waldsee; † 12. Februar 2010 in Grünenbach) war eine deutsche Journalistin und Publizistin.

Neu!!: 13. November und Katharina Adler (Publizistin) · Mehr sehen »

Königin einer Nacht ist eine Operette in drei Akten mit der Musik von Will Meisel.

Neu!!: 13. November und Königin einer Nacht · Mehr sehen »

Maximilian Hell: „Observatio transitus Veneris ante discum Solis“, 1770 Die Königlich Dänische Akademie der Wissenschaften (dänisch: Kongelige Danske Videnskabernes Selskab, abgekürzt KDVS bzw auch Videnskabernes Selskab; lateinisch: Regia Academia Scientiarum Danica) ist eine nicht staatliche Akademie in Dänemark.

Neu!!: 13. November und Königlich Dänische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Kellie Waymire (* 27. Juli 1967 in Columbus, Ohio; † 13. November 2003 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 13. November und Kellie Waymire · Mehr sehen »

Kenneth Elton „Ken“ Kesey (* 17. September 1935 in La Junta, Colorado; † 10. November 2001 in Eugene, Oregon) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Aktionskünstler.

Neu!!: 13. November und Ken Kesey · Mehr sehen »

Das Kernkraftwerk Kahl (auch Versuchsatomkraftwerk Kahl, VAK) war ein Kernkraftwerk mit einer elektrischen Leistung von 15 Megawatt in der Nähe von Großwelzheim, einem Ortsteil der unterfränkischen Gemeinde Karlstein am Main in Bayern.

Neu!!: 13. November und Kernkraftwerk Kahl · Mehr sehen »

Kerstin Müller im Dezember 2008bei der Landesdelegiertenkonferenz der Grünen in Krefeld zur Bundestagswahl 2009 Kerstin Müller (* 13. November 1963 in Siegen) ist eine deutsche Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen.

Neu!!: 13. November und Kerstin Müller · Mehr sehen »

Der Salt-Lake-Tempel in Salt Lake City, Utah Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints) ist eine Glaubensgemeinschaft.

Neu!!: 13. November und Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage · Mehr sehen »

Knut Riisnæs (* 13. November 1945 in Oslo) ist ein norwegischer Jazzsaxophonist, -flötist und -komponist.

Neu!!: 13. November und Knut Riisnæs · Mehr sehen »

Das Konzil von Trient (Tridentinum), das von der römisch-katholischen Kirche als 19. ökumenisches Konzil gerechnet wird, fand in drei Sitzungsperioden zwischen 1545 und 1563 statt.

Neu!!: 13. November und Konzil von Trient · Mehr sehen »

Der Kosovokrieg (auch Kosovo-Konflikt genannt) war ein bewaffneter Konflikt um die Kontrolle des Kosovo in den Jahren 1998/1999.

Neu!!: 13. November und Kosovokrieg · Mehr sehen »

Der Krieg in Afghanistan seit 2001 ist die jüngste Phase des seit 1978 andauernden afghanischen Konflikts, die mit der US-geführten Intervention im Herbst 2001 eingeleitet wurde.

Neu!!: 13. November und Krieg in Afghanistan seit 2001 · Mehr sehen »

Kristijan Ljubanović (* 13. November 1978 in Karlovac, Jugoslawien) ist ein kroatischer Handballspieler.

Neu!!: 13. November und Kristijan Ljubanović · Mehr sehen »

Lahar am Mount St. Helens (März 1982) Ein Lahar ist ein Schlamm- und Schuttstrom, der von einem Vulkan ausgeht.

Neu!!: 13. November und Lahar · Mehr sehen »

1945–1952 Das Land Thüringen war ein Land des Deutschen Reiches in der Weimarer Republik und der Zeit des Nationalsozialismus sowie ein Land der Sowjetischen Besatzungszone und der Deutschen Demokratischen Republik.

Neu!!: 13. November und Land Thüringen (1920–1952) · Mehr sehen »

Laurentius Lindemann auch: Lorenz Lindemann (* 17. September 1520 in Leipzig; † 13. November 1585 in Großsedlitz), war ein deutscher Rechtswissenschaftler und sächsischer Staatsmann.

Neu!!: 13. November und Laurentius Lindemann · Mehr sehen »

Unter Lösegeld versteht man einen Geldbetrag, der als Gegenleistung zur Freilassung von Geiseln gefordert wird.

Neu!!: 13. November und Lösegeld · Mehr sehen »

Lea Ahlborn Lea Frederika Ahlborn (* 18. Februar 1826 in Stockholm; † 13. November 1897 ebenda) war eine schwedische Künstlerin und Mitglied der Königlichen Kunstakademie.

Neu!!: 13. November und Lea Ahlborn · Mehr sehen »

Lennox Claudius Lewis (* 2. September 1965 in West Ham, England) ist ein ehemaliger britischer Boxer.

Neu!!: 13. November und Lennox Lewis · Mehr sehen »

Seine Unterschrift Leonard Bernstein (* 25. August 1918 in Lawrence, Massachusetts; † 14. Oktober 1990 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Komponist, Dirigent und Pianist ukrainisch-jüdischer Abstammung.

Neu!!: 13. November und Leonard Bernstein · Mehr sehen »

Leopold Schönbauer (* 13. November 1888 in Thaya (Niederösterreich); † 11. September 1963 in Wien) war ein österreichischer Chirurg und Krebsforscher.

Neu!!: 13. November und Leopold Schönbauer · Mehr sehen »

Titel des Libretto der Aufführung der Oper ''Die verkaufte Braut'' von Bedřich Smetana in der Metropolitan Opera 1908. Das Libretto (ital. „Büchlein“, Diminutiv zu libro „Buch“; Plural: Libretti) ist der Text einer Oper, eines Oratoriums, einer Operette, eines Musicals oder einer Kantate; im weiteren Sinne werden auch Szenarien für Ballette und Pantomimen gelegentlich als Libretti bezeichnet.

Neu!!: 13. November und Libretto · Mehr sehen »

Missionshaus Die Liebenzeller Mission (LM) ist eine evangelische Missionsgesellschaft mit Sitz in Bad Liebenzell und ist als freies Werk innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland auch Mitglied im Diakonischen Werk.

Neu!!: 13. November und Liebenzeller Mission · Mehr sehen »

Liechtenstein (amtlich Fürstentum Liechtenstein; liechtensteinerisch: Förschtatum Liachtaschta, Füarstatum Liachtastoo, Fürstatum Liachtastei) ist ein Fürstentum und Binnenstaat im Alpenraum Mitteleuropas.

Neu!!: 13. November und Liechtenstein · Mehr sehen »

Lieselotte Berger (Mitte, stehend) bei einem Empfang von 15 Berliner Behinderten im Bundeskanzleramt im Jahre 1989 Lieselotte Berger (* 13. November 1920 in Berlin-Spandau; † 26. September 1989 ebenda) war eine deutsche Politikerin (CDU).

Neu!!: 13. November und Lieselotte Berger · Mehr sehen »

Livia ist ein weiblicher Vorname.

Neu!!: 13. November und Livia · Mehr sehen »

Lothar Zagrosek Lothar Zagrosek (* 13. November 1942 in Otting) ist ein deutscher Dirigent.

Neu!!: 13. November und Lothar Zagrosek · Mehr sehen »

Louis James Alfred Lefébure-Wely Lefébure-Wélys Grab in Paris Louis James Alfred Lefébure-Wély (* 13. November 1817 in Paris; † 31. Dezember 1869 ebenda) war ein französischer Organist und Komponist.

Neu!!: 13. November und Louis Lefébure-Wély · Mehr sehen »

Louis Nels (* 16. Dezember 1855; † 13. November 1910 in Neuerburg) war ein deutscher Beamter und Reichskommissar von Deutsch-Südwestafrika (1890–1891).

Neu!!: 13. November und Louis Nels · Mehr sehen »

Lucas Ramón Barrios Cáceres (* 13. November 1984 in San Fernando) ist ein paraguayisch-argentinischer Fußballspieler.

Neu!!: 13. November und Lucas Barrios · Mehr sehen »

Lucius Garvin Lucius Fayette Clark Garvin (* 13. November 1841 in Knoxville, Tennessee; † 2. Oktober 1922 in Cumberland, Rhode Island) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1903 bis 1905 Gouverneur des Bundesstaates Rhode Island.

Neu!!: 13. November und Lucius F. C. Garvin · Mehr sehen »

Georg Ludwig Detlef Theodor Harms (als Ludwig getauft, er wurde aber zeit seines Lebens Louis gerufen) (* 5. Mai 1808 in Walsrode; † 14. November 1865 in Hermannsburg) gilt als der „Erwecker der Heide“.

Neu!!: 13. November und Ludwig Harms · Mehr sehen »

Ludwig Strecker auch Ludwig Strecker der Jüngere (* 13. Januar 1883 in Mainz; † 15. September 1978 in Wiesbaden) war ein deutscher Musikverleger.

Neu!!: 13. November und Ludwig Strecker der Jüngere · Mehr sehen »

Ludwig VII., genannt der Jüngere (franz.: Louis VII le Jeune; * 1120; † 18. September 1180 in Paris) aus der Dynastie der Kapetinger, war von 1131 – ab 1137 Alleinherrscher – bis 1180 ein König von Frankreich.

Neu!!: 13. November und Ludwig VII. (Frankreich) · Mehr sehen »

Luis García Berlanga Martí (* 12. Juni 1921 in Valencia; † 13. November 2010 in Madrid) war einer der bedeutendsten spanischen Filmregisseure.

Neu!!: 13. November und Luis García Berlanga · Mehr sehen »

Magnus Gullerud (* 13. November 1991 in Kongsvinger) ist ein norwegischer Handballspieler.

Neu!!: 13. November und Magnus Gullerud · Mehr sehen »

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Mainz Flagge der Landeshauptstadt Mainz Mainz ist die Landeshauptstadt des deutschen Landes Rheinland-Pfalz und mit Einwohnern zugleich dessen größte Stadt.

Neu!!: 13. November und Mainz · Mehr sehen »

König Malcolm III. (Darstellung von 1591) Malcolm III., gälisch Máel Coluim mac Donnchada, auch: Malcolm Canmore bzw.

Neu!!: 13. November und Malcolm III. · Mehr sehen »

Signatur Man Ray Man Ray (* 27. August 1890 in Philadelphia, Pennsylvania; USA; † 18. November 1976 in Paris; eigentlich Emmanuel Rudnitzky oder Emmanuel Radnitzky) war ein US-amerikanischer Fotograf, Filmregisseur, Maler und Objektkünstler.

Neu!!: 13. November und Man Ray · Mehr sehen »

Margret van Munster (* 13. November 1920 in Rodenkirchen; † 22. Februar 2010 ebenda) war eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin.

Neu!!: 13. November und Margret van Munster · Mehr sehen »

Marguerite Long (* 13. November 1874 in Nîmes; † 13. Februar 1966 in Paris; eigentlich: Marie-Charlotte Long) war eine französische Pianistin.

Neu!!: 13. November und Marguerite Long · Mehr sehen »

Marie Karchow-Lindner um 1888 Deckblatt der Internationalen Kunst- und Theaterzeitung, 4. Juni 1905 Marie Karchow-Lindner (* 13. November 1842 in Berlin; † 14. November 1914 in DresdenStadtarchiv Dresden, hier: Einäscherungsbuch von 1914 des Krematoriums Dresden-Tolkewitz unter der Nr. 2161) war eine deutsche Schauspielerin, Journalistin und Mäzenin.

Neu!!: 13. November und Marie Karchow-Lindner · Mehr sehen »

Martin Gumpert (* 13. November 1897 in Berlin; † 18. April 1955 in New York) war ein deutsch-US-amerikanischer Mediziner und Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und Martin Gumpert · Mehr sehen »

Mary Beth Hughes (eigentlich Mary Elizabeth Hughes; * 13. November 1919 in Alton, Illinois; † 27. August 1995 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 13. November und Mary Beth Hughes · Mehr sehen »

Mary Wigman, Fotografie von Abraham Pisarek, 1946 Mary Wigman (* 13. November 1886 in Hannover; † 19. September 1973 in Berlin; eigentlich Karoline Sofie Marie Wiegmann) war eine deutsche Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin.

Neu!!: 13. November und Mary Wigman · Mehr sehen »

Matt Bennett 2013 auf der WonderCon Matthew Bennett (* 13. November 1991 in Massapequa, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 13. November und Matt Bennett · Mehr sehen »

Odilon Redon: ''Bildnis Maurice Denis'', 1903 Maurice Denis (* 25. November 1870 in Granville (Manche); † 13. November 1943 in Saint-Germain-en-Laye) war ein französischer Maler des Symbolismus und Mitbegründer der Künstlergruppe Les Nabis.

Neu!!: 13. November und Maurice Denis · Mehr sehen »

Max Ernst (links) mit Bundeskanzler Willy Brandt in dessen Olympia-Quartier in Feldafing, 1972 Signatur von Max Ernst Max Ernst (* 2. April 1891 in Brühl (Rheinland); † 1. April 1976 in Paris), eigentlich Maximilian Maria Ernst, war ein bedeutender Maler, Grafiker und Bildhauer deutscher Herkunft.

Neu!!: 13. November und Max Ernst · Mehr sehen »

Alexander Binder, entstanden vor 1929) Max Hansen, eigentl.

Neu!!: 13. November und Max Hansen · Mehr sehen »

Max Reinhardt auf einer signierten Postkarte, 1911, Fotografie von Nicola Perscheid Max Reinhardt (ursprünglich Maximilian Goldmann; * 9. September 1873 in Baden (Niederösterreich); † 31. Oktober 1943 in New York) war ein österreichischer Theater- und Filmregisseur, Intendant, Theaterproduzent und Theatergründer.

Neu!!: 13. November und Max Reinhardt · Mehr sehen »

Palais Cumberland, Teil mit dem Reinhardt-Seminar Das Max Reinhardt Seminar ist eine Schauspielschule in Wien, die von Max Reinhardt gegründet wurde.

Neu!!: 13. November und Max Reinhardt Seminar · Mehr sehen »

Max von Schillings auf einer Fotografie von Nicola Perscheid Max von Schillings (* 19. April 1868 in Düren im Rheinland; † 24. Juli 1933 in Berlin) war ein deutscher Komponist, Dirigent und Theaterintendant.

Neu!!: 13. November und Max von Schillings · Mehr sehen »

Maximilian von Arco-Zinneberg, Porträt von Franz Xaver Zimmer (1821–1883), im Palais Arco, München Palais Arco, in München; Hauptwohnsitz der Familie Maximilian Joseph Bernhard von Arco-Zinneberg genannt der „Adlergraf“ (* 13. Dezember 1811 auf Schloss Stepperg (Stepperg bei Rennertshofen); † 13. November 1885 in Meran) war ein bayerischer Adeliger, Schlossherr von Zinneberg und ein Urenkel von Kaiserin Maria Theresia.

Neu!!: 13. November und Maximilian von Arco-Zinneberg · Mehr sehen »

Traditionelles Siedlungsgebiet Bildrelief aus Palenque (8. Jh.) Farbiges Relief aus Bonampak: Ein König besiegt seinen Gegner. Man beachte die Kopftracht des siegreichen Königs. Vasenmalerei, ''Maya-Fürst auf Jaguarfell thronend'', 700–800 n. Chr. Maya-Stele (Detail) Tikal Palenque Pyramide in Palenque mit „Hahnenkamm“ auf dem Dach Die Maya sind ein indigenes Volk bzw.

Neu!!: 13. November und Maya · Mehr sehen »

Karlheinz Böhm (2008) Menschen für Menschen ist eine von Karlheinz Böhm gegründete Organisation.

Neu!!: 13. November und Menschen für Menschen · Mehr sehen »

Vicente Ferreira Pastinha (* 5. April 1889 in Salvador da Bahia, Brasilien; † 13. November 1981 ebenda) war ein brasilianischer Kampfsportler.

Neu!!: 13. November und Mestre Pastinha · Mehr sehen »

Metta World Peace (* 13. November 1979 in New York City als Ronald William Artest Jr.) ist ein US-amerikanischer Profi-Basketballspieler und Rapper.

Neu!!: 13. November und Metta World Peace · Mehr sehen »

Michael Eschner (* 16. Februar 1949 in Berlin; † 13. November 2007 in Bergen an der Dumme) war ein deutscher Thelemit und Autor aus Bergen an der Dumme, Niedersachsen.

Neu!!: 13. November und Michael Dietmar Eschner · Mehr sehen »

Michael Kreißl (* 13. November 1958; † 7. November 2004) war ein österreichischer Politiker (FPÖ).

Neu!!: 13. November und Michael Kreißl · Mehr sehen »

Unterschrift von Michael Schumacher Ein Helm von Michael Schumacher Michael Schumacher (* 3. Januar 1969 in Hürth-Hermülheim, Nordrhein-Westfalen) ist ein ehemaliger deutscher Automobilrennfahrer.

Neu!!: 13. November und Michael Schumacher · Mehr sehen »

Michael Timm (* 13. November 1962 in Hagenow) ist ein deutscher Boxtrainer und ehemaliger Amateurboxer.

Neu!!: 13. November und Michael Timm (Boxtrainer) · Mehr sehen »

Michael Alan „Mike“ Devecka (* 13. November 1947 in Portland, Oregon) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Nordischer Kombinierer und Skispringer.

Neu!!: 13. November und Mike Devecka · Mehr sehen »

Milan Obrenović (1901) Milan I. Obrenović (* in Mărășești, Fürstentum Moldau; † 11. Februar 1901 in Wien, Österreich-Ungarn), war 1868/1872 bis 1882 als Milan Obrenović IV.

Neu!!: 13. November und Milan I. (Serbien) · Mehr sehen »

Mildred Goodman (* 13. November 1922 in Montreal) ist eine kanadische Violinistin.

Neu!!: 13. November und Mildred Goodman · Mehr sehen »

Eine Militärdiktatur ist ein autoritäres Regime, in dem die politische Führung allein vom Militär oder Teilen des Militärs ausgeübt wird.

Neu!!: 13. November und Militärdiktatur · Mehr sehen »

Alte Stadthaus – Die Stelle, an der das DDR-Emblem hing, ist im Bild gut zu erkennen Gruppenbild des Ministerrates der DDR im Juni 1981 Der Ministerrat der DDR war seit November 1950 die Regierung der DDR.

Neu!!: 13. November und Ministerrat der Deutschen Demokratischen Republik · Mehr sehen »

Missionsgesellschaften sind Einrichtungen, deren Ziel die Aussendung von Missionaren ist.

Neu!!: 13. November und Missionsgesellschaft · Mehr sehen »

Mizuko Masuda (jap. 増田 みず子, Masuda Mizuko; * 13. November 1948 in der Präfektur Tokio) ist eine japanische Schriftstellerin.

Neu!!: 13. November und Mizuko Masuda · Mehr sehen »

Mokhtar Dahari (* 13. November 1953 in Setapak, Kuala Lumpur, Malaysia; † 11. Juli 1991 in Subang Jaya) war ein malaysischer Fußballspieler.

Neu!!: 13. November und Mokhtar Dahari · Mehr sehen »

Monique Coleman (2011) Monique Adrienne Coleman (* 13. November 1980 in Orangeburg, South Carolina) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 13. November und Monique Coleman · Mehr sehen »

Moritz von Oranien Fürst Moritz von Oranien, Graf von Nassau-Dillenburg (* 13. November oder 14. November 1567 in Dillenburg; † 23. April 1625 im Haag) war nach der Ermordung seines Vaters, Wilhelms des Schweigers (Willem de Zwijger), Statthalter von Holland und Zeeland und seit 1589 von Utrecht, Geldern und Overijssel sowie Kapitän-General der Land- und Seestreitkräfte der Vereinigten Niederlande.

Neu!!: 13. November und Moritz (Oranien) · Mehr sehen »

Die Museumsinsel ist eine Flussinsel in der Isar in München, auf der sich der Hauptstandort des naturwissenschaftlich-technischen Deutschen Museums befindet.

Neu!!: 13. November und Museumsinsel (München) · Mehr sehen »

Der New Yorker Times Square mit großflächiger Werbung für verschiedene Broadway-Musicals West End Das Musical ist eine in der Regel zweiaktige Form populären Musiktheaters, die Schauspiel, Musik, Tanz und Gesang in einem durchgängigen Handlungsrahmen verbindet.

Neu!!: 13. November und Musical · Mehr sehen »

Nassau auf der Karte von 1788 Nassau ist die Hauptstadt der Bahamas, eines Inselstaates in der Karibik.

Neu!!: 13. November und Nassau (Bahamas) · Mehr sehen »

Islamischen Staates Afghanistans und der Vereinten Islamischen Front Die Nationale Islamische Vereinte Front zur Rettung Afghanistans (Dschabhe-ye Mottahed-e Eslami-ye Melli baraye Nedschat-e Afghanistan), kurz Vereinte Front und in westlichen Medien meist als Nordallianz bekannt, war ein gegen die Taliban gerichtetes militärisches und politisches Bündnis.

Neu!!: 13. November und Nationale Islamische Vereinigte Front zur Rettung Afghanistans · Mehr sehen »

Die Nationalversammlung ist das Unterhaus (frz. Chambre basse) des französischen Parlaments.

Neu!!: 13. November und Nationalversammlung (Frankreich) · Mehr sehen »

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation; im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis bezeichnet) oder OTAN ist eine Internationale Organisation, die den Nordatlantikvertrag, ein militärisches Bündnis von 28 europäischen und nordamerikanischen Staaten, umsetzt.

Neu!!: 13. November und NATO · Mehr sehen »

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

Neu!!: 13. November und Neuseeland · Mehr sehen »

Nevado del Ruiz ist ein Vulkan im südamerikanischen Staat Kolumbien, der zweithöchste aktive Vulkan auf der nördlichen Erdhalbkugel.

Neu!!: 13. November und Nevado del Ruiz · Mehr sehen »

New York City (BE); standardsprachlich (AE), kurz: New York, veraltet: Neuyork, Abk.: NYC), ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Sie liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten. Die Stadtverwaltung trägt den Namen City of New York. Die Metropolregion New York mit 18,9 Millionen EinwohnernU.S. Census 2010: (PDF; 5,6 MB) ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume und Handelsplätze der Welt, Sitz vieler internationaler Konzerne und Organisationen wie der Vereinten Nationen sowie wichtiger Seehafen an der amerikanischen Ostküste. Die Stadt genießt mit ihrer großen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, den 500 Galerien, etwa 200 Museen, mehr als 150 Theatern und mehr als 18.000 Restaurants Weltruf auch in den Bereichen Kunst und Kultur und verzeichnet jedes Jahr etwa 50 Millionen Besucher, davon knapp 12 Millionen aus dem Ausland. Laut Forbes Magazine ist New York City die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten in den Vereinigten Staaten sowie eine der teuersten Städte weltweit. Nachdem 1524 Giovanni da Verrazano und 1609 Henry Hudson die Gegend des heutigen New Yorks erforscht hatten, siedelten ab 1610 niederländische Kaufleute an der Südspitze der Insel Manna-Hatta und bald darauf an der Westspitze von Long Island, dem heutigen Brooklyn. Erst 1626 kaufte Peter Minuit den Einheimischen, wahrscheinlich Lenni-Lenape-Indianern, die Insel „Manna-hatta“ für Waren im Wert von 60 Gulden ab. Die damit begründete Siedlung erhielt danach den Namen Nieuw Amsterdam und war zunächst Hauptstadt der Kolonie Nieuw Nederland, bis sie 1664 von den Briten erobert wurde und die Stadt den seither gültigen Namen bekam. Ihr Aufstieg zur Weltstadt begann 1825 mit der Fertigstellung des Eriekanals.

Neu!!: 13. November und New York City · Mehr sehen »

Der Gründer der New Yorker Philharmoniker: Ureli Corelli Hill Die New Yorker Philharmoniker sind ein 1842 unter der Bezeichnung Philharmonic Symphony Society of New York in New York gegründetes Symphonieorchester.

Neu!!: 13. November und New Yorker Philharmoniker · Mehr sehen »

Das Nicäno-Konstantinopolitanum (auch Nicaeno-Konstantinopolitanum oder Nizäno-Konstantinopolitanum) ist das wichtigste christliche Glaubensbekenntnis, das oft als Credo in der Liturgie Verwendung findet.

Neu!!: 13. November und Nicäno-Konstantinopolitanum · Mehr sehen »

Nico Motchebon (* 13. November 1969 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Moderner Fünfkämpfer, Leichtathlet (Mittelstreckenläufer) und Olympiafünfter über 800 Meter.

Neu!!: 13. November und Nico Motchebon · Mehr sehen »

Nikolaus Friedrich Stöhr (* 28. September 1706 in Kirchenlamitz; † 13. November 1766 in Wunsiedel) war ein deutscher Pädagoge und lutherischer Theologe.

Neu!!: 13. November und Nikolaus Friedrich Stöhr · Mehr sehen »

Nikolaus I., bisweilen auch Nikolaus der Große genannt (* 820 in Rom; † 13. November 867 ebenda), war vom 24.

Neu!!: 13. November und Nikolaus I. (Papst) · Mehr sehen »

Nitrobenzol ist die einfachste aromatische organische Nitroverbindung mit der Summenformel C6H5NO2.

Neu!!: 13. November und Nitrobenzol · Mehr sehen »

Noah Hathaway Noah Hathaway (* 13. November 1971 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 13. November und Noah Hathaway · Mehr sehen »

Siegel des Supreme Court ''Supreme Court Building'' in Washington, D.C., 1935 unter dem Architekten Cass Gilbert errichtet Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten (abgekürzt als USSC oder SCOTUS) ist das oberste rechtsprechende Staatsorgan der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 13. November und Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Ol’ Dirty Bastard (* 15. November 1968 in New York City; † 13. November 2004 ebenda, bürgerlich Russell Tyrone Jones) war ein US-amerikanischer Rapper und Mitglied des Wu-Tang Clans.

Neu!!: 13. November und Ol’ Dirty Bastard · Mehr sehen »

OMF International (ursprünglich eine Abkürzung für Overseas Missionary Fellowship) ist ein evangelikales Missionswerk, das 1865 von James Hudson Taylor (1832-1905) als China-Inland-Mission (CIM) in Brighton gegründet wurde.

Neu!!: 13. November und OMF International · Mehr sehen »

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 13. November und Oper · Mehr sehen »

Die Operation Enduring Freedom (OEF, englisch für „Operation andauernde Freiheit“) ist die erste und bisher einzige militärische Großoperation im Rahmen des von den Vereinigten Staaten ausgerufenen Krieges gegen den Terrorismus.

Neu!!: 13. November und Operation Enduring Freedom · Mehr sehen »

Quimburga ist der Name eines Orkantiefs, das am 13.

Neu!!: 13. November und Orkan Quimburga · Mehr sehen »

Gedenktafel für Oskar Werner in der Marchettigasse 1A, Mariahilf, Wien Oskar Werner (* 13. November 1922 in Wien; † 23. Oktober 1984 in Marburg an der Lahn; bis 1946 Oskar Josef Bschließmayer) war ein bedeutender österreichischer Film- und Bühnenschauspieler.

Neu!!: 13. November und Oskar Werner · Mehr sehen »

Ostrumelien auf einer Karte des ''Meyers Konversationslexikons'' 1885–90 Das ''Eyâlet Rumelien'' 1609 Ostrumelien (/Istotschna Rumelija;; /Anatoliki Romilia) war eine autonome Provinz des Osmanischen Reiches im Süden des heutigen Bulgariens.

Neu!!: 13. November und Ostrumelien · Mehr sehen »

Gliederung der Ostsee (Stand 2004)http://www.smhi.se/sgn0102/n0205/havsomr/havsomr_plansch.pdf Swedish Meteorological and Hydrological Institute: The Baltic Sea, Kattegat and Skagerak – sea areas and drainage basins Ein Ostseestrand: Darßer Weststrand in Vorpommern (Steilküste nahe Ahrenshoop). Nynäshamn. Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² Björn Hillmann; Geographisches Institut der Universität Kiel; Sommersemester 2004; Auf: ikzm-d.de (PDF; deutsch; 209 KB) großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: 13. November und Ostsee · Mehr sehen »

Niendorf an der Ostsee nach dem Sturmhochwasser Das Ostseesturmhochwasser 1872, oft auch als Sturmflut bezeichnet, suchte die Ostseeküste von Dänemark bis Pommern in der Nacht vom 12. auf den 13. November 1872 heim und ist das schwerste bekannte Sturmhochwasser der Ostsee.

Neu!!: 13. November und Ostseesturmhochwasser 1872 · Mehr sehen »

Otto Helmut Förster (* 13. November 1894 in Nürnberg; † 27. April 1975 in Köln) war ein deutscher Kunsthistoriker und Museumsleiter.

Neu!!: 13. November und Otto H. Förster · Mehr sehen »

Pablo Picasso (1962) Signatur Pablo Picasso Pablo Picasso, eigentlich Pablo Ruiz Picasso, (* 25. Oktober 1881 in Málaga, Spanien; † 8. April 1973 in Mougins, Frankreich) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: 13. November und Pablo Picasso · Mehr sehen »

Die Palästinenser (von Palaistínē, oder Filasṭīn) sind ein arabisches Volk.

Neu!!: 13. November und Palästinenser · Mehr sehen »

Logo der PLO Die Palästinensische Befreiungsorganisation, kurz PLO (von engl. Palestine Liberation Organization) ist eine Dachorganisation verschiedener nationalistischer Fraktionen, die die Vertretung aller Palästinenser, auch der im arabischen und im nichtmuslimischen Exil, anstrebt.

Neu!!: 13. November und Palästinensische Befreiungsorganisation · Mehr sehen »

Palenque ist eine von Tieflanddschungel umgebene archäologische Fundstätte im mexikanischen Bundesstaat Chiapas unweit der modernen Stadt Palenque.

Neu!!: 13. November und Palenque · Mehr sehen »

Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: 13. November und Paris · Mehr sehen »

Edgar Degas: Ballettsaal der Oper in der ''Rue Le Peletier'', 1872 Die Pariser Oper (offizieller Name) und ihre Vorgängerinstitute spielen durch stilprägende Uraufführungen eine bedeutende Rolle in der Operngeschichte.

Neu!!: 13. November und Pariser Oper · Mehr sehen »

Patrick Niklas (* 13. November 1987 in Eisenstadt) ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers und Stürmers.

Neu!!: 13. November und Patrick Niklas · Mehr sehen »

Paul Aeby (* 13. November 1841 in Windig; † 18. Juli 1898 in Onnens, heimatberechtigt in Freiburg im Üechtland) war ein Schweizer Politiker (CVP).

Neu!!: 13. November und Paul Aeby · Mehr sehen »

Tanja Kolbe und Paul Boll hier bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2006 in Ljubljana bei dem Kürtanz Paul Boll (* 13. November 1986 in Berlin, Deutschland) ist ein ehemaliger deutscher Eiskunstläufer.

Neu!!: 13. November und Paul Boll · Mehr sehen »

Paul Cornu Paul Cornu (* 15. Juni 1881 in Glos-la-Ferrière, Département Orne, Frankreich; † 6. Juni 1944 in Lisieux) war ein französischer Ingenieur, der eigentlich Fahrräder herstellte.

Neu!!: 13. November und Paul Cornu · Mehr sehen »

Paul Graener (* 11. Januar 1872 in Berlin; † 13. November 1944 in Salzburg; eigentlich Paul Hermann Franz Gräner) war ein deutscher Komponist, Dirigent und NS-Kulturpolitiker.

Neu!!: 13. November und Paul Graener · Mehr sehen »

Signatur Paul Klees Ernst Paul Klee (* 18. Dezember 1879 in Münchenbuchsee, Kanton Bern; † 29. Juni 1940 in Muralto, Kanton Tessin) war ein deutscher Maler und Grafiker, dessen vielseitiges Werk dem Expressionismus, Konstruktivismus, Kubismus, Primitivismus und dem Surrealismus zugeordnet wird.

Neu!!: 13. November und Paul Klee · Mehr sehen »

Paul Lücke, 1962 Paul Lücke (* 13. November 1914 in Schöneborn bei Marienheide; † 10. August 1976 in Erlangen) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 13. November und Paul Lücke · Mehr sehen »

Paul Wieczorek (* 15. Juli 1885 in Bromberg; † 13. November 1918 in Berlin erschossen) war ein Teilnehmer an der Novemberrevolution in Deutschland und Kommandeur der Volksmarinedivision.

Neu!!: 13. November und Paul Wieczorek · Mehr sehen »

Wilhelm Paul Schmid Paul Wilhelm Schmid auch: Schmidt (* 13. November 1704 in Jena; † 16. April 1763 ebd.) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 13. November und Paul Wilhelm Schmid · Mehr sehen »

Chinesische Soldaten stürmen japanische Stellungen in der Schlacht um Tai’erzhuang (März 1938) Kapitulation der US-Amerikaner und Filipinos auf Corregidor, Philippinen (Mai 1942) USS Franklin brennend mit Schlagseite nach schweren japanischen Bombentreffern (März 1945) Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 Der Pazifikkrieg fand in Ostasien und dem Pazifik statt.

Neu!!: 13. November und Pazifikkrieg · Mehr sehen »

Julius’ II. von 1505 Benedikt XVI. ''Magni aestimamus'': Errichtung eines Militärordinariats in Bosnien und Herzegovina, 1. Februar 2011 Päpstliche Bulle oder kurz Bulle ist die Bezeichnung für Urkunden, die wichtige Rechtsakte des Papstes verkünden.

Neu!!: 13. November und Päpstliche Bulle · Mehr sehen »

Peter Graf Yorck von Wartenburg vor dem Volksgerichtshof Peter Graf Yorck von Wartenburg (* 13. November 1904 auf Gut Klein Oels (heute: Oleśnica Mała) bei Ohlau, Niederschlesien; † 8. August 1944 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Jurist und prominenter Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der zum Kern der Verschwörer vom 20. Juli 1944 zählte.

Neu!!: 13. November und Peter Graf Yorck von Wartenburg · Mehr sehen »

Peter Härtling im 80. Lebensjahr (2013) Peter Härtling, 2003 Internationalen Literaturfestivals Berlin Peter Härtling (* 13. November 1933 in Chemnitz) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und Peter Härtling · Mehr sehen »

Peter Herkenrath (* 18. April 1900 in Köln; † 13. November 1992 in Mainz) war ein deutscher Maler.

Neu!!: 13. November und Peter Herkenrath · Mehr sehen »

Petra Bierwirth (* 13. November 1960 in Dresden) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Neu!!: 13. November und Petra Bierwirth · Mehr sehen »

Philip Welker (* 13. November 1989 in Ottweiler) ist ein ehemaliger deutscher Badmintonspieler.

Neu!!: 13. November und Philip Welker · Mehr sehen »

Philipp der Großmütige Philipp I., genannt der Großmütige aus dem Haus Hessen (* 13. November 1504 in Marburg; † 31. März 1567 in Kassel), war von 1509/1518 bis 1567 Landgraf der Landgrafschaft Hessen und einer der bedeutendsten Landesfürsten und politischen Führer im Zeitalter von Reformation und Renaissance im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: 13. November und Philipp I. (Hessen) · Mehr sehen »

Philipp von Zesen Philipp von Zesen, auch Filip Cösius oder Caesius, Pseudonym: Ritterhold von Blauen (* 8. Oktober 1619 in Priorau bei Dessau; † 13. November 1689 in Hamburg) war ein deutscher Dichter, evangelischer Kirchenlieddichter und Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und Philipp von Zesen · Mehr sehen »

Pierre Maurice (* 13. November 1868 in Allaman; † 25. Dezember 1936 ebenda) war ein Schweizer Komponist.

Neu!!: 13. November und Pierre Maurice · Mehr sehen »

Pierre Roy (* 10. August 1880 in Nantes, Département Loire-Atlantique; † 26. September 1950 in Mailand) war ein französischer Maler.

Neu!!: 13. November und Pierre Roy · Mehr sehen »

Papst Pius IV., Gemälde von Bartolomeo Passarotti Wappen von Papst Pius IV. im Palazzo Altemps Pius IV. (* 31. März 1499 in Mailand; † 9. Dezember 1565 in Rom), eigentlicher Name Giovanni Angelo Medici, war von 1559 bis 1565 Papst der katholischen Kirche.

Neu!!: 13. November und Pius IV. · Mehr sehen »

Die 55.

Neu!!: 13. November und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004 · Mehr sehen »

Die Prestige war ein Öltanker, der im November 2002 im Atlantik vor der Nordwestküste Spaniens sank.

Neu!!: 13. November und Prestige (Schiff) · Mehr sehen »

Quim (* 13. November 1975 in Vila Nova de Famalicão, Portugal; eigentlich Joaquim Manuel Sampaio Silva) ist ein portugiesischer Fußballtorwart.

Neu!!: 13. November und Quim (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Ramón Emilio Jiménez (* 17. September 1886 in Santiago de los Caballeros; † 13. November 1971 in Santo Domingo) war ein dominikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und Ramón Emilio Jiménez · Mehr sehen »

Ramona Petzelberger (* 13. November 1992 in Essen) ist eine deutsche Fußballspielerin, die derzeit beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag steht.

Neu!!: 13. November und Ramona Petzelberger · Mehr sehen »

Südafrikanische Toilettenschilder zur Zeit der Apartheid Rassentrennung ist die rassistisch motivierte, zwangsweise Trennung von als „Rassen“ definierten Menschengruppen in einigen bis hin zu allen Bereichen des Lebens.

Neu!!: 13. November und Rassentrennung · Mehr sehen »

Ray Wylie Hubbard, 2009 Ray Wylie Hubbard (* 13. November 1946 in Soper, Oklahoma) ist ein US-amerikanischer Country-Musiker.

Neu!!: 13. November und Ray Wylie Hubbard · Mehr sehen »

Rebecca Immanuel (bürgerlich Sonja Zimmer; * 13. November 1970 in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 13. November und Rebecca Immanuel · Mehr sehen »

Ein Referendum (plural Referenden) ist eine Abstimmung aller wahlberechtigten Bürger über eine vom Parlament, von der Regierung oder einer der Regierungsgewalt ausübenden Institution erarbeiteten Vorlage.

Neu!!: 13. November und Referendum · Mehr sehen »

Ulrich Zwingli, Mitbegründer der Reformierten Kirche Die reformierten Kirchen (oft auch evangelisch-reformierte Kirchen) bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition, die von Mitteleuropa ihren Ausgang nahmen.

Neu!!: 13. November und Reformierte Kirchen · Mehr sehen »

Reinhart Berger (* 13. November 1910 in Rheinsberg; † 26. Dezember 1994) war ein deutscher Verwaltungsjurist.

Neu!!: 13. November und Reinhart Berger · Mehr sehen »

Rubin 1946 in seinem Atelier in Tel Aviv Reuven Rubin (* 13. November 1893 in Galați als Reuven Zelicovici; † 13. Oktober 1974, Tel Aviv) war ein rumänischstämmiger, israelischer Maler und der erste israelische Botschafter in Rumänien.

Neu!!: 13. November und Reuven Rubin · Mehr sehen »

Richard Mulligan (in der Mitte) bei der Emmy-Verleihung 1991 Richard Mulligan (* 13. November 1932 in New York, USA; † 26. September 2000 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler im Theater, Film und im Fernsehen.

Neu!!: 13. November und Richard Mulligan · Mehr sehen »

Richard-Alexander Ruthard Edi Wolf Eberhard von Frankenberg und Ludwigsdorff (* 4. März 1922 Darmstadt; † 13. November 1973 Beilstein (Baden-Württemberg)) war ein deutscher Autorennfahrer der 1950er-Jahre auf Porsche-Sportwagen.

Neu!!: 13. November und Richard von Frankenberg · Mehr sehen »

Riddick Lamont Bowe (* 10. August 1968 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Schwergewichtsboxer.

Neu!!: 13. November und Riddick Bowe · Mehr sehen »

Robert Cailliau (1995) Historisches WWW-Logo, von Cailliau entworfen Robert Cailliau (* 26. Januar 1947 in Tongeren) ist ein belgischer Informatiker.

Neu!!: 13. November und Robert Cailliau · Mehr sehen »

Robert Louis Stevenson, Fotografie von Henry Walter Barnett, 1893 Robert Louis Balfour Stevenson (* 13. November 1850 in Edinburgh; † 3. Dezember 1894 in Vailima, nahe Apia, Samoa) war ein schottischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters.

Neu!!: 13. November und Robert Louis Stevenson · Mehr sehen »

Roberto Boninsegna (* 13. November 1943 in Mantua, Italien) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 13. November und Roberto Boninsegna · Mehr sehen »

Graf Rochus Friedrich zu Lynar (um 1745) Rochus Friedrich Graf zu Lynar (* 16. Dezember 1708 in Lübbenau; † 13. November 1781 ebenda) war ein Diplomat im Dienste der dänischen Krone.

Neu!!: 13. November und Rochus Friedrich zu Lynar · Mehr sehen »

Roderick Paige Roderick Raynor Paige (* 17. Juni 1933 in Monticello, Lawrence County, Mississippi) ist ein US-amerikanischer Bildungspolitiker und war von 2001 bis 2005 Bildungsminister der USA.

Neu!!: 13. November und Roderick Paige · Mehr sehen »

Roland de Bonneville (* 11. August 1930; † 13. November 2007 in Dillingen/Saar) war ein französischer Manager.

Neu!!: 13. November und Roland de Bonneville · Mehr sehen »

Sir Roland Hanna (* 10. Februar 1932 in Detroit, Michigan; † 13. November 2002 in Hackensack, New Jersey) war ein US-amerikanischer Jazz-Pianist und Komponist.

Neu!!: 13. November und Roland Hanna · Mehr sehen »

Ronald Jean-Martin Agénor (* 13. November 1964 in Rabat, Marokko) ist ein ehemaliger Tennisspieler, der zunächst für Haiti spielte und später die US-amerikanische Staatsbürgerschaft annahm.

Neu!!: 13. November und Ronald Agénor · Mehr sehen »

Rosemarie Trockel (* 13. November 1952 in Schwerte) ist eine deutsche bildende Künstlerin und Professorin an der Kunstakademie Düsseldorf.

Neu!!: 13. November und Rosemarie Trockel · Mehr sehen »

Rudolf Minger Rudolf Minger (* 13. November 1881 in Mülchi; † 23. August 1955 in Schüpfen BE) war ein Schweizer Politiker und gehörte der Bauern-, Gewerbe- und Bürgerpartei (BGB) an.

Neu!!: 13. November und Rudolf Minger · Mehr sehen »

Rudolf Schock (* 4. September 1915 in Duisburg; † 13. November 1986 in Düren) war ein deutscher Opern-, Lied- und Operettensänger in der Stimmlage lyrischer Tenor.

Neu!!: 13. November und Rudolf Schock · Mehr sehen »

Rudolf Schwarzkogler (* 13. November 1940 in Wien; † 20. Juni 1969 ebenda) war ein österreichischer Fotograf und Künstler, der zu den Wiener Aktionisten gezählt wird.

Neu!!: 13. November und Rudolf Schwarzkogler · Mehr sehen »

Rudolf Vierhaus (* 29. Oktober 1922 in Eickel oder Wanne; † 13. November 2011 in Berlin) war ein deutscher Historiker, der schwerpunktmäßig die Frühe Neuzeit erforschte.

Neu!!: 13. November und Rudolf Vierhaus · Mehr sehen »

Saba ist die kleinste bewohnte Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen, seit 10. Oktober 2010 als eine der drei BES-Inseln eine „Besondere Gemeinde“ („bijzondere gemeente“) der Niederlande in der östlichen Karibik.

Neu!!: 13. November und Saba (Insel) · Mehr sehen »

Saint-Maurice ist eine politische Gemeinde und Hauptort des gleichnamigen Bezirks im französischsprachigen Teil des Kantons Wallis in der Schweiz.

Neu!!: 13. November und Saint-Maurice VS · Mehr sehen »

Salt Lake City ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah und mit rund 186.000 Einwohnern auch die größte Stadt des Staates.

Neu!!: 13. November und Salt Lake City · Mehr sehen »

Sandra Klemenschits (* 13. November 1982 in Wien) ist eine österreichische Tennisspielerin.

Neu!!: 13. November und Sandra Klemenschits · Mehr sehen »

7-Zoll-(17,5-cm)-Vinylschallplatte für 45 Umdrehungen pro Minute und 1½-Zoll-Mittelloch, 1962 Tonabnehmer beim Abspielen einer Schallplatte; unter dem roten Lackpunkt befindet sich die Abtastnadel, deren Spitze in der Rille der Schallplatte läuft Windungen der Rille einer Schallplatte unter dem Mikroskop. Der Verlauf der Rille entspricht der Schallschwingung des gespeicherten Signals. Eine Schallplatte ist eine in der Regel kreisrunde und meistens schwarze Scheibe mit einem Mittelloch, deren beidseitige Rillen als analoge Tonträger für Schallsignale dienen.

Neu!!: 13. November und Schallplatte · Mehr sehen »

Als Schaltjahr wird ein Jahr im Kalender bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 13. November und Schaltjahr · Mehr sehen »

Eine Schauspielschule dient der Ausbildung von Berufsschauspielern.

Neu!!: 13. November und Schauspielschule · Mehr sehen »

Schönfließ ist ein Ortsteil von Eisenhüttenstadt.

Neu!!: 13. November und Schönfließ (Eisenhüttenstadt) · Mehr sehen »

Die Schlacht auf der Planta war eine militärische Auseinandersetzung zwischen dem Herzogtum Savoyen und den Eidgenossen und Oberwallisern während der Burgunderkriege (1474–1477).

Neu!!: 13. November und Schlacht auf der Planta · Mehr sehen »

In der Schlacht bei Gaza am 13.

Neu!!: 13. November und Schlacht bei Gaza (1239) · Mehr sehen »

Die Schlacht bei Héricourt war die erste militärische Auseinandersetzung in den Burgunderkriegen.

Neu!!: 13. November und Schlacht bei Héricourt · Mehr sehen »

Schloss Eckartsau, Frontansicht Schloss Eckartsau, Großes Stiegenhaus Schloss Eckartsau ist ein aus einer Burg in ein Jagdschloss umgebautes Gebäude in Eckartsau unweit der Donauauen im niederösterreichischen Marchfeld.

Neu!!: 13. November und Schloss Eckartsau · Mehr sehen »

Das Schloss Schönbrunn liegt im 13. Wiener Gemeindebezirk Hietzing.

Neu!!: 13. November und Schloss Schönbrunn · Mehr sehen »

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: 13. November und Schweden · Mehr sehen »

Sebastian Krabitz von Weitmühl (tschechisch Šebestián Krabice z Veitmile) (* um 1490; † 13. November 1549), war Feldhauptmann der böhmischen Stände und Bergbauunternehmer im Komotauer Bezirk in Westböhmen.

Neu!!: 13. November und Sebastian von Weitmühl · Mehr sehen »

Die Seeschlacht von Guadalcanal fand vom 13. November bis 15. November 1942 nahe der Salomonen-Insel Guadalcanal im Pazifik statt.

Neu!!: 13. November und Seeschlacht von Guadalcanal · Mehr sehen »

Seppo Kantonen (* 13. November 1963) ist ein finnischer Jazzpianist.

Neu!!: 13. November und Seppo Kantonen · Mehr sehen »

Die Vereinigung Bulgariens und der Serbisch-Bulgarische Krieg Als Serbisch-Bulgarischen Krieg (serb. Српско-бугарски рат) bezeichnet man den Konflikt zwischen dem Königreich Serbien und dem Fürstentum Bulgarien um die Vorherrschaft auf dem Balkan 1885/1886, der auch im europäischen Mächtesystem tiefgreifende Änderungen nach sich zog.

Neu!!: 13. November und Serbisch-Bulgarischer Krieg · Mehr sehen »

Shabazz Nagee Muhammad (* 13. November 1992 in Long Beach, Kalifornien) ist ein amerikanischer Basketballspieler, der aktuell bei den Minnesota Timberwolves unter Vertrag steht.

Neu!!: 13. November und Shabazz Muhammad · Mehr sehen »

Erzbischof Siegfried III. von Eppstein, ältestes Grabdenkmal im Mainzer Dom Siegfried III.

Neu!!: 13. November und Siegfried III. von Eppstein · Mehr sehen »

Der Songhua (mandschurisch Sunggari ula, auch bekannt unter seinem russischen Namen Sungari, Сунгари) ist ein etwa 1.927 km langer Fluss in China (Ostasien).

Neu!!: 13. November und Songhua Jiang · Mehr sehen »

Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg mit ihren Kindern Georg und Sophie Dorothea Sophie Dorothea, Herzogin von Braunschweig und Lüneburg (* 15. September 1666 in Celle; † 13. November 1726 auf Schloss Ahlden) war durch Heirat Kurprinzessin von Braunschweig-Lüneburg und ab 1714 de jure Königin von Großbritannien.

Neu!!: 13. November und Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg · Mehr sehen »

Spencer Abraham Edward Spencer Abraham (* 12. Juni 1952 in East Lansing, Michigan) ist ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 13. November und Spencer Abraham · Mehr sehen »

Beim St.

Neu!!: 13. November und St. Brice’s Day Massaker · Mehr sehen »

Feierlicher Abschluss eines Staatskirchenvertrags (hier Konkordat mit Serbien, 1914) Ein Staatskirchenvertrag ist ein Vertrag zwischen einem Staat (Nationalstaat oder Gliedstaat) und einer Religionsgemeinschaft.

Neu!!: 13. November und Staatskirchenvertrag · Mehr sehen »

Verleihung des Namens Stalinstadt am 7. Mai 1953 Eisenhüttenkombinat Ost Stalinstadt war die Wohnstadt des neu errichteten Eisenhüttenkombinats Ost.

Neu!!: 13. November und Stalinstadt · Mehr sehen »

Stanisław Barańczak mit Ehefrau Anna (1995) Stanisław Barańczak (* 13. November 1946 in Posen; † 26. Dezember 2014 in Newton) war ein polnischer Dichter, Übersetzer und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: 13. November und Stanisław Barańczak · Mehr sehen »

Stanislas-Arthur-Xavier Kardinal Touchet (* 13. November 1842 in Soliers, Frankreich; † 23. September 1926 in Orléans) war Bischof von Orléans.

Neu!!: 13. November und Stanislas Touchet · Mehr sehen »

Stephen Baxter auf der 63. World Science Fiction Convention (2005) Stephen Baxter (* 13. November 1957 in Liverpool) ist ein englischer Science-Fiction-Autor, der seit 1995 diese Tätigkeit hauptberuflich ausübt.

Neu!!: 13. November und Stephen Baxter · Mehr sehen »

Ein Streik (von ‚Schlag‘, ‚Streich‘) ist ein Mittel des Arbeitskampfes, nämlich kollektive Arbeitsniederlegung.

Neu!!: 13. November und Streik · Mehr sehen »

Sukarno (etwa 1949) Sukarno (in zeitgenössischer Orthographie Soekarno; * 6. Juni 1901 in Surabaya, Java; † 21. Juni 1970 in Jakarta) war von 1945 bis 1967 der erste Präsident von Indonesien.

Neu!!: 13. November und Sukarno · Mehr sehen »

Die Sullivan-Brüder auf der Juneau Die Sullivan-Brüder (auch die Fighting Sullivans genannt) dienten während des Zweiten Weltkriegs an Bord des Kreuzers USS ''Juneau''.

Neu!!: 13. November und Sullivan-Brüder · Mehr sehen »

Frau und Vogel (Barcelona 1982 von Joan Miró) Surrealismus bezeichnet eine geistige Bewegung, die sich seit den 1920er Jahren als Lebenshaltung und Lebenskunst gegen traditionelle Normen äußert.

Neu!!: 13. November und Surrealismus · Mehr sehen »

Tadeusz Nalepiński (* 19. Januar 1885 in Łódź; † 13. November 1918 in Bern) war ein polnischer Lyriker, Schriftsteller und Literaturkritiker.

Neu!!: 13. November und Tadeusz Nalepiński · Mehr sehen »

Ein Teilchenbeschleuniger ist ein Gerät, in dem elektrisch geladene Teilchen (z. B. Elementarteilchen, Atomkerne, ionisierte Atome oder Moleküle) durch elektrische Felder auf große Geschwindigkeiten beschleunigt werden.

Neu!!: 13. November und Teilchenbeschleuniger · Mehr sehen »

Teréza Nováková, geborene Langhaus, (* 31. Juli 1853 in Prag; † 13. November 1912 ebenda) war eine tschechische Schriftstellerin, Vertreterin des Realismus und gehörte zu den aktiven Mitgliedern der Frauen-Emanzipation in Böhmen.

Neu!!: 13. November und Teréza Nováková · Mehr sehen »

The Famous Carnegie Hall Concert 1938 ist ein Jazzalbum des Swing-Klarinettisten und Bandleaders Benny Goodman.

Neu!!: 13. November und The Famous Carnegie Hall Concert 1938 · Mehr sehen »

The Times ist eine nationale Tageszeitung aus Großbritannien.

Neu!!: 13. November und The Times · Mehr sehen »

Theophilus Holmes Theophilus Hunter Holmes (* 13. November 1804 in Clinton, North Carolina; † 21. Juni 1880 in Fayetteville, North Carolina) war bis 1861 Offizier im US-Heer und später Generalleutnant des konföderierten Heeres.

Neu!!: 13. November und Theophilus H. Holmes · Mehr sehen »

Chippendale-Stühle Thomas Chippendale (* getauft am in Otley nahe Leeds in West Yorkshire, Königreich Großbritannien; † begraben am 13. November 1779 in London) war ein Kunsttischler (cabinet and chair maker).

Neu!!: 13. November und Thomas Chippendale · Mehr sehen »

Johanna Gabriele Ottilie Edinger (* 13. November 1897 in Frankfurt am Main; † 27. Mai 1967 in Cambridge, USA) war Paläontologin und die Begründerin der Paläoneurologie.

Neu!!: 13. November und Tilly Edinger · Mehr sehen »

Tim Berners-Lee, 2014 Sir Timothy John Berners-Lee, OM, KBE, FRS, FRSA (* 8. Juni 1955 in London) ist ein britischer Physiker und Informatiker.

Neu!!: 13. November und Tim Berners-Lee · Mehr sehen »

Timmy Thomas (* 13. November 1944 in Evansville, Indiana) ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger, Keyboardspieler, Komponist und Musikproduzent.

Neu!!: 13. November und Timmy Thomas · Mehr sehen »

Tom Atkins (2007) Tom Atkins (* 13. November 1935 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 13. November und Tom Atkins · Mehr sehen »

Das Trienter Glaubensbekenntnis ist auch bekannt unter dem Namen Das Glaubensbekenntnis der Kirchenversammlung zu Trient und stammt aus dem Jahr 1564.

Neu!!: 13. November und Trienter Glaubensbekenntnis · Mehr sehen »

TED 2009 Ueli Gegenschatz (* 3. Januar 1971 im Appenzellerland; † 13. November 2009 in Zürich) war ein Schweizer Extremsportler.

Neu!!: 13. November und Ueli Gegenschatz · Mehr sehen »

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die erste öffentliche Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 13. November und Uraufführung · Mehr sehen »

Ursula Adam (* 13. November 1922 in Naumburg (Saale); † 12. November 1979 in Berlin) war eine deutsche Journalistin und Dichterin.

Neu!!: 13. November und Ursula Adam · Mehr sehen »

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste.

Neu!!: 13. November und Venezuela · Mehr sehen »

Die Vierte Französische Republik war die Staatsform Frankreichs zwischen dem 21.

Neu!!: 13. November und Vierte Französische Republik · Mehr sehen »

Viktor Maria Willibald Weber Edler von Webenau (in der Literatur teilweise auch Victor oder Vittorio) (* 13. November 1861 auf Schloss Neuhaus in Kärnten bei Lavamünd; † 6. Mai 1932 in Innsbruck) war Offizier, zuletzt General der Infanterie der österreich-ungarischen Armee im Ersten Weltkrieg und Vorsitzender der Waffenstillstandskommission Österreich-Ungarns, die mit der Entente bzw.

Neu!!: 13. November und Viktor Weber von Webenau · Mehr sehen »

Vine Deloria junior (* 26. März 1933 in Martin, South Dakota; † 13. November 2005 in Golden, Colorado) war ein indianisch-amerikanischer Rechts- und Politikwissenschaftler, Autor und Aktivist.

Neu!!: 13. November und Vine Deloria junior · Mehr sehen »

Vittorio De Sica (* 7. Juli 1901 in Sora, Italien; † 13. November 1974 in Neuilly-sur-Seine bei Paris, Frankreich; und erst ab 1968 französischer Staatsbürger) war ein italienischer Schauspieler und Filmregisseur des Neorealismus.

Neu!!: 13. November und Vittorio De Sica · Mehr sehen »

Volker RittbergerVolker Rittberger (* 4. Mai 1941 in Karlsruhe; † 13. November 2011 in Tübingen) war ein deutscher Politikwissenschaftler und Hochschullehrer an der Universität Tübingen.

Neu!!: 13. November und Volker Rittberger · Mehr sehen »

Palastes der Republik in Ost-Berlin, November 1989 Eingang zur Volkskammer an der Nordseite des Palastes der Republik (1990) Die Volkskammer war vom 7.

Neu!!: 13. November und Volkskammer · Mehr sehen »

Walt Disney, Fotografie von 1954 Walt Disneys Unterschrift Walter Elias „Walt“ Disney (* 5. Dezember 1901 in Chicago, Illinois; † 15. Dezember 1966 in Burbank, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmproduzent, der unter anderem Naturfilme und Zeichentrickfiguren produzierte bzw.

Neu!!: 13. November und Walt Disney · Mehr sehen »

Als Webseite (eine Wortzusammensetzung aus Web und Seite), Webdokument, Internetseite oder kurz Seite wird ein Dokument als Bestandteil eines Angebotes oder einer Website im World Wide Web bezeichnet, das mit einem Browser unter Angabe eines Uniform Resource Locators (URL) abgerufen und von einem Webserver angeboten werden kann.

Neu!!: 13. November und Webseite · Mehr sehen »

Werner Emmanuel Bachmann (* 13. November 1901 in Detroit, Michigan; † 22. März 1951) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: 13. November und Werner Emmanuel Bachmann · Mehr sehen »

NSU Rennfox R11 von 1953 NSU Rennmax von 1953 125-cm³-NSU-Rennfox „Blauwal“ der Saison 1954 Werner Haas (* 30. Mai 1927 in Augsburg; † 13. November 1956 bei Neuburg an der Donau durch Flugzeugabsturz) war ein deutscher Motorradrennfahrer und dreifacher Motorrad-Weltmeister auf NSU.

Neu!!: 13. November und Werner Haas · Mehr sehen »

Älteres ''Wetten, dass..?''-Logo Wetten, dass..? war eine Fernsehshow im deutschsprachigen Raum.

Neu!!: 13. November und Wetten, dass..? · Mehr sehen »

Whoopi Goldberg (2008) Whoopi Goldberg (* 13. November 1955 in New York City; als Caryn Elaine Johnson) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Komödiantin und Sängerin.

Neu!!: 13. November und Whoopi Goldberg · Mehr sehen »

Wienerwald ist eine Schnellrestaurantkette, die als Franchise- und Systemgastronomie-Unternehmen hauptsächlich Hähnchenprodukte als Schnellkost anbietet.

Neu!!: 13. November und Wienerwald (Restaurant) · Mehr sehen »

Wilhelm ist ein männlicher Vorname und ein Familienname.

Neu!!: 13. November und Wilhelm · Mehr sehen »

Wilhelm Dittmann Wilhelm Dittmann (links) zusammen mit Arthur Crispien am 18. Juli 1930 Wilhelm Dittmann (* 13. November 1874 in Eutin; † 7. August 1954 in Bonn) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: 13. November und Wilhelm Dittmann · Mehr sehen »

Wilhelm IV. von Bayern Wilhelm IV.

Neu!!: 13. November und Wilhelm IV. (Bayern) · Mehr sehen »

Wilhelm von Polenz um 1900; Fotografie von Julius Cornelius Schaarwächter Wilhelm von Polenz (* 14. Januar 1861 in Obercunewalde; † 13. November 1903 in Bautzen) war ein deutscher Heimatschriftsteller, Romancier und Novellist.

Neu!!: 13. November und Wilhelm von Polenz · Mehr sehen »

Berliner Gedenktafeln für Meisel in der Jonasstr. 22, Neukölln Will Meisel, eigentlich August Wilhelm Meisel (* 17. September 1897 in Rixdorf bei Berlin; † 29. April 1967 in Müllheim, Baden-Württemberg)Fred K. Prieberg: Handbuch Deutsche Musiker 1933–1945, CD-Rom-Lexikon, Kiel 2004, S. 4.529.

Neu!!: 13. November und Will Meisel · Mehr sehen »

William Etty William Etty (* 10. März 1787 in York; † 13. November 1849 ebenda) war ein englischer Maler der Romantik, der vor allem für seine Aktbilder bekannt war.

Neu!!: 13. November und William Etty · Mehr sehen »

William Gibson, fotografiert von Ed Ford, 1964 William Gibson (* 13. November 1914 in New York City, New York; † 25. November 2008 in Stockbridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Dramatiker und Schriftsteller.

Neu!!: 13. November und William Gibson (Dramatiker) · Mehr sehen »

William Noble Andrews William Noble Andrews (* 13. November 1876 in Hurlock, Dorchester County, Maryland; † 27. Dezember 1937 in Cambridge, Maryland) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 13. November und William Noble Andrews · Mehr sehen »

Willibald Kreß (* 13. November 1906 in Frankfurt am Main; † 27. Januar 1989 in Gießen) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 13. November und Willibald Kreß · Mehr sehen »

Willibald Nagel Willibald Nagel (* 19. Juni 1870 in Tübingen; † 13. November 1911 in Rostock; vollständiger Name: Willibald A. Nagel) war ein deutscher Sinnesphysiologe, der sich insbesondere mit der Augenoptik beim Menschen befasste.

Neu!!: 13. November und Willibald Nagel · Mehr sehen »

Weinreben im Winter (2006) ''Der Rebmann'' aus Jost Ammans ''Ständebuch'' (1568) Winzer ist der mit dem Weinbau verbundene Beruf.

Neu!!: 13. November und Winzer · Mehr sehen »

Wolf Biermann beim Dichtertreffen ''Lauter Lyrik'', 16. November 2008 Karl Wolf Biermann (* 15. November 1936 in Hamburg) ist ein deutscher Liedermacher und Lyriker.

Neu!!: 13. November und Wolf Biermann · Mehr sehen »

Wolfgang Murnberger (2015) Wolfgang Murnberger (* 13. November 1960 in Wiener Neustadt) ist ein österreichischer Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 13. November und Wolfgang Murnberger · Mehr sehen »

Die Yarmouth Castle war ein 1927 in Dienst gestelltes US-amerikanisches Passagierschiff, das während seiner 38-jährigen Dienstzeit nacheinander vier verschiedenen Reedereien angehörte, im Zweiten Weltkrieg als Truppentransporter diente und später Kreuzfahrten durch die Karibik unternahm.

Neu!!: 13. November und Yarmouth Castle · Mehr sehen »

Beispiel für einen kurzen Zeichentrickfilm Ein Zeichentrickfilm ist eine Spezialform der Animation und besteht aus vielen, meist per Hand hergestellten, Zeichnungen, die zeitlich nacheinander präsentiert werden.

Neu!!: 13. November und Zeichentrickfilm · Mehr sehen »

Zionismus (von Zion für Name des Tempelberges in Jerusalem) bezeichnet eine politische Ideologie europäischer aschkenasischer Juden und die damit verbundene Bewegung, die auf die Errichtung, Rechtfertigung und Bewahrung eines jüdischen Nationalstaats in Palästina abzielt.

Neu!!: 13. November und Zionismus · Mehr sehen »

Zyklon vor der indischen Küste Als Zyklon (von griechisch κυκλῶν kyklōn „rotierend“) werden in der Meteorologie die tropischen Wirbelstürme im Indischen Ozean (Golf von Bengalen und Arabisches Meer) und im südlichen Pazifischen Ozean bezeichnet.

Neu!!: 13. November und Zyklon · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1002 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1004 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1072 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1093 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1130 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1160 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1239 · Mehr sehen »

Der Berg Montségur mit der Ruine der gleichnamigen Katharerburg.

Neu!!: 13. November und 1244 · Mehr sehen »

Feldzüge Rudolfs I. gegen Ottokar II.

Neu!!: 13. November und 1278 · Mehr sehen »

Italienzug Heinrichs VII.

Neu!!: 13. November und 1312 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1314 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1319 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1440 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1460 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1462 · Mehr sehen »

Eidgenossenschaft 1474.

Neu!!: 13. November und 1474 · Mehr sehen »

Die Belagerung von Neuss von Conradius Pfettisheim.

Neu!!: 13. November und 1475 · Mehr sehen »

Tudor-Rose, aus roter Lancaster- und weißer York-Rose entstanden.

Neu!!: 13. November und 1486 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1493 · Mehr sehen »

Der 15.

Neu!!: 13. November und 15. November · Mehr sehen »

Die vierte Reise des Kolumbus.

Neu!!: 13. November und 1502 · Mehr sehen »

Das Fürstentum Moldau in den Grenzen der Jahre 1484–1538 Nach dem Tod von Fürst Ștefan cel Mare am 2. Juli folgt ihm sein Sohn Bogdan III. als Fürst von Moldau, nachdem Ștefan die Bojaren schon am 30. Juni auf dem Sterbebett gezwungen hat, ihn als Nachfolger anzuerkennen.

Neu!!: 13. November und 1504 · Mehr sehen »

Das Jahr 1512 bringt eine weitere Reichsreform durch Kaiser Maximilian I., der das Heilige Römische Reich zur besseren Verwaltung durch das Reichsregiment in zehn Reichskreise einteilt, eine Einteilung, die bis zum Erlöschen des Reichs im Jahr 1806 Bestand hat.

Neu!!: 13. November und 1512 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1533 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1549 · Mehr sehen »

Krönungsbildnis von Elisabeth I.

Neu!!: 13. November und 1559 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1564 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1567 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1572 · Mehr sehen »

Einzug der spanischen Truppen in Antwerpen.

Neu!!: 13. November und 1585 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1595 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1597 · Mehr sehen »

Zweiter Prager Fenstersturz, Illustration aus ''Theatrum Europaeum'', Bd. 1, von Matthäus Merian.

Neu!!: 13. November und 1618 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1689 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1699 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1704 · Mehr sehen »

Schwedisch-Pommern um 1700.

Neu!!: 13. November und 1715 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1726 · Mehr sehen »

Kaiser Karl VII.

Neu!!: 13. November und 1742 · Mehr sehen »

Im Jahr 1760 endet der Krieg in Nordamerika zwischen den beiden Kolonialmächten Frankreich und Großbritannien mit einem Sieg der Briten.

Neu!!: 13. November und 1760 · Mehr sehen »

König Christian VII.

Neu!!: 13. November und 1766 · Mehr sehen »

orange Gebiet westlich des Mississippi River. Die rote Fläche ist das Gebiet der dreizehn Kolonien nach der Proklamation von 1763.

Neu!!: 13. November und 1775 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1779 · Mehr sehen »

Seeschlacht von St. Kitts, Thomas Maynard (1783).

Neu!!: 13. November und 1782 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1783 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1801 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1804 · Mehr sehen »

Napoléon Bonaparte als König von Italien.

Neu!!: 13. November und 1805 · Mehr sehen »

Norditalien 1806.

Neu!!: 13. November und 1806 · Mehr sehen »

Schlacht am Gévora.

Neu!!: 13. November und 1811 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1814 · Mehr sehen »

Gomes Freire de Andrade.

Neu!!: 13. November und 1817 · Mehr sehen »

Der überraschend unterlegene Andrew Jackson.

Neu!!: 13. November und 1825 · Mehr sehen »

Falklandinseln.

Neu!!: 13. November und 1833 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1834 · Mehr sehen »

Die Flagge Nicaraguas über dem ''Catillo Inmaculada Concepción''.

Neu!!: 13. November und 1838 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1841 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1842 · Mehr sehen »

Prinzessin Marie von Sachsen-Altenburg nach der Hochzeit mit Georg V.

Neu!!: 13. November und 1843 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1849 · Mehr sehen »

''„Zwischen mir und mein Volk soll sich kein Blatt Papier drängen“'', Karikatur zur Einführung der Verfassung.

Neu!!: 13. November und 1850 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1852 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1853 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1854 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1855 · Mehr sehen »

Das Territorium der Konföderierten Staaten von Amerika Im Jahr 1861 wendet sich die weltpolitische Aufmerksamkeit dem amerikanischen Kontinent zu: Nach der Wahl von Abraham Lincoln zum Präsidenten der Vereinigten Staaten im November des Vorjahres erklären Anfang des Jahres mehrere Südstaaten ihren Austritt aus der Union und gründen wenig später die Konföderierten Staaten von Amerika.

Neu!!: 13. November und 1861 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1867 · Mehr sehen »

F. L. Rieger, Lithographie von Eduard Kaiser.

Neu!!: 13. November und 1868 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1869 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1872 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1874 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1875 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1876 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1878 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1879 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1880 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1881 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1882 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1884 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1885 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1886 · Mehr sehen »

Die Ergebnisse der Reichstagswahl nach Wahlkreisen.

Neu!!: 13. November und 1887 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1888 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1890 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1891 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1892 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1893 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1894 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1897 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1898 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1899 · Mehr sehen »

Der 19.

Neu!!: 13. November und 19. November · Mehr sehen »

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 13. November und 1901 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1902 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1903 · Mehr sehen »

Schlachtfelder des Russisch-Japanischen Krieges.

Neu!!: 13. November und 1904 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1906 · Mehr sehen »

Eduard Müller.

Neu!!: 13. November und 1907 · Mehr sehen »

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 13. November und 1910 · Mehr sehen »

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 13. November und 1911 · Mehr sehen »

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 13. November und 1912 · Mehr sehen »

Grenzen Bulgariens nach der Konferenz von London und dem Friedensvertrag von Bukarest Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 13. November und 1913 · Mehr sehen »

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 13. November und 1914 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1918 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1919 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1920 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1921 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1922 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1925 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1926 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1928 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1930 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1931 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1932 · Mehr sehen »

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 13. November und 1933 · Mehr sehen »

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, wie zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 13. November und 1934 · Mehr sehen »

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 13. November und 1935 · Mehr sehen »

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 13. November und 1936 · Mehr sehen »

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 13. November und 1937 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1938 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1940 · Mehr sehen »

Karte von Europa am Anfang des Jahres 1941 Karte von Europa am Ende des Jahres 1941.

Neu!!: 13. November und 1941 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1942 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1943 · Mehr sehen »

Das Jahr 1944 ist von der Endphase des Zweiten Weltkriegs geprägt.

Neu!!: 13. November und 1944 · Mehr sehen »

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 13. November und 1945 · Mehr sehen »

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 13. November und 1946 · Mehr sehen »

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 13. November und 1947 · Mehr sehen »

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 13. November und 1948 · Mehr sehen »

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 13. November und 1950 · Mehr sehen »

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 13. November und 1951 · Mehr sehen »

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 13. November und 1952 · Mehr sehen »

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 13. November und 1953 · Mehr sehen »

1954 endet der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 13. November und 1954 · Mehr sehen »

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 13. November und 1955 · Mehr sehen »

1956 wird, während Nikita Chruschtschow die Entstalinisierung einleitet, die sowjetische Kontrolle des Ostblocks durch Demonstrationen in Tiflis, den Posener Aufstand und den Ungarnaufstand herausgefordert, die sämtlich blutig niedergeschlagen wurden.

Neu!!: 13. November und 1956 · Mehr sehen »

Mit dem Sputnik-Satelliten beginnt 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 13. November und 1957 · Mehr sehen »

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 13. November und 1958 · Mehr sehen »

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 13. November und 1959 · Mehr sehen »

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Demokratische Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 13. November und 1960 · Mehr sehen »

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 13. November und 1961 · Mehr sehen »

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 13. November und 1962 · Mehr sehen »

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 13. November und 1963 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1964 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1965 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1967 · Mehr sehen »

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 13. November und 1968 · Mehr sehen »

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 13. November und 1969 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1970 · Mehr sehen »

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 13. November und 1971 · Mehr sehen »

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 13. November und 1972 · Mehr sehen »

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 13. November und 1973 · Mehr sehen »

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 13. November und 1974 · Mehr sehen »

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 13. November und 1975 · Mehr sehen »

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 13. November und 1976 · Mehr sehen »

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 13. November und 1978 · Mehr sehen »

Das Jahr 1979 beginnt mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 13. November und 1979 · Mehr sehen »

Das Jahr 1980 markiert den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 13. November und 1980 · Mehr sehen »

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 13. November und 1981 · Mehr sehen »

Datei:Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Datei:Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Datei:Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 13. November und 1982 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1984 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1985 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1986 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1987 · Mehr sehen »

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 13. November und 1989 · Mehr sehen »

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 13. November und 1990 · Mehr sehen »

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg und der Augustputsch in Moskau das Weltgeschehen.

Neu!!: 13. November und 1991 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1992 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1994 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1997 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1998 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 1999 · Mehr sehen »

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 13. November und 2001 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 2002 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 2003 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 2004 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 2005 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 2007 · Mehr sehen »

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: 13. November und 2009 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 2010 · Mehr sehen »

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 13. November und 2011 · Mehr sehen »

2014 war international ein von der Ukraine-Krise, den anhaltenden Konflikten im Nahen Osten, verschärft durch das staatenübergreifende Auftreten der gewalttätigen Organisation Islamischer Staat, sowie durch die Ebolafieber-Epidemie geprägtes Jahr.

Neu!!: 13. November und 2014 · Mehr sehen »

Kaiser Constantius II., der seit dem Tod des Usurpators Magnentius im Vorjahr Alleinherrscher des römischen Reiches ist, hat 354 mit einigen Problemen zu kämpfen.

Neu!!: 13. November und 354 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 799 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 867 · Mehr sehen »

Keine Beschreibung.

Neu!!: 13. November und 933 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »