Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!

(10370) Hylonome

(10370) Hylonome ist ein Asteroid aus der Gruppe der Zentauren.

12 Beziehungen: Asteroid, David C. Jewitt, Hawaii (Insel), Hylonome, Jahr, Jane Luu, Kentaur, Liste der Asteroiden, Liste der Asteroiden – Zentauren, Liste der Sternwarten-Codes, Mauna-Kea-Observatorium, Zentaur (Asteroid).

Asteroid

Als Asteroiden (von, astēr „Stern“ und der Endung -eides „ähnlich“), Kleinplaneten oder Planetoiden werden kleine Objekte bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden, aber kleiner als Zwergplaneten sind.

Neu!!: (10370) Hylonome und Asteroid · Mehr sehen »

David C. Jewitt

David C. Jewitt (* 1958 in Nord-London) ist Professor für Astronomie an der University of California, Los Angeles (UCLA).

Neu!!: (10370) Hylonome und David C. Jewitt · Mehr sehen »

Hawaii (Insel)

Hawaii (hawaiisch: Hawaiʻi, älter auch Owyhee, heute auch Big Island), ist mit rund 10.433 km² die größte Insel des US-Bundesstaates Hawaii und die größte Insel der Vereinigten Staaten.

Neu!!: (10370) Hylonome und Hawaii (Insel) · Mehr sehen »

Hylonome

Hylonome ist eine Kentaurenfrau in der griechischen Mythologie.

Neu!!: (10370) Hylonome und Hylonome · Mehr sehen »

Jahr

Das Jahr (althochdeutsch jar, lateinisch annus) ist eine Zeitdauer, die je nach Definition eine unterschiedliche Länge hat.

Neu!!: (10370) Hylonome und Jahr · Mehr sehen »

Jane Luu

Jane X. Luu, Zeichnung von Dominique Jacquin Jane X. Luu (*als Luu Le Hang 1963 in Saigon, Südvietnam) ist eine vietnamesisch-US-amerikanische Astronomin.

Neu!!: (10370) Hylonome und Jane Luu · Mehr sehen »

Kentaur

Metopenrelief am Parthenon in Athen) Tivoli, 118–138 n. Chr., Altes Museum, Berlin) Drohender Kentaur(Terrakotta, spätes 8. Jh. v. Chr., Staatliche Antikensammlungen, München)Unüblicherweise sind die Genitalien hier bei den Vorder- und nicht bei den Hinterläufen. Chiron unterrichtet den jungen Achilleus(Römisches Fresko vom Herculaneum, Archäologisches Nationalmuseum Neapel) Ein Kentaur (Kentauros, plural Κένταυροι Kentauroi; latinisiert Centaurus, Centauri; deutsch auch Zentaur) ist ein Mischwesen der griechischen Mythologie aus Pferd und Mensch.

Neu!!: (10370) Hylonome und Kentaur · Mehr sehen »

Liste der Asteroiden

Anzahl der bekannten Asteroiden Die nachfolgend aufgeführten Listen enthalten jeweils einen Teil der Asteroiden.

Neu!!: (10370) Hylonome und Liste der Asteroiden · Mehr sehen »

Liste der Asteroiden – Zentauren

Die nachfolgende Tabelle enthält eine Auswahl von Asteroiden, zu denen Artikel bestehen.

Neu!!: (10370) Hylonome und Liste der Asteroiden – Zentauren · Mehr sehen »

Liste der Sternwarten-Codes

Ein Sternwarten-Code wird je Sternwarte beziehungsweise Weltraumteleskop vom Minor Planet Center vergeben – einem Dienst der Internationalen Astronomischen Union – um astrometrische Beobachtungen von Kleinkörpern im Sonnensystem zu katalogisieren.

Neu!!: (10370) Hylonome und Liste der Sternwarten-Codes · Mehr sehen »

Mauna-Kea-Observatorium

Die Kuppeln des ''Subaru''-Teleskopes, der beiden ''Keck''-Teleskope und des IRTF auf dem Mauna Kea Der Gipfel des 4200 Meter hohen Vulkans Mauna Kea auf Hawaiʻi, der größten Insel des Archipels, beherbergt eines der bedeutendsten astronomischen Observatorien der Gegenwart.

Neu!!: (10370) Hylonome und Mauna-Kea-Observatorium · Mehr sehen »

Zentaur (Asteroid)

Umlaufbahnen bekannter Zentauren farbliche Erscheinung von Zentauren Ein Zentaur, benannt nach den Kentauren der griechischen Mythologie, ist ein Mitglied einer Klasse von Asteroiden, die sich zwischen den Umlaufbahnen von Jupiter und Neptun um die Sonne bewegen (siehe auch Liste der Asteroiden – Zentauren).

Neu!!: (10370) Hylonome und Zentaur (Asteroid) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »