Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!

(1022) Olympiada

(1022) Olympiada ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 23. Juni 1924 vom russischen Astronomen Wladimir Alexandrowitsch Albizki am Krim-Observatorium in Simejis entdeckt wurde.

19 Beziehungen: Albedo, Apsis (Astronomie), Asteroid, Asteroidengürtel, Astronomische Einheit, Ekliptik, Exzentrizität (Mathematik), Frankreich, Halbachsen der Ellipse, Jahr, Krim-Observatorium, Liste der Asteroiden, Olympische Sommerspiele 1924, Paris, Simejis, Sonne, Wladimir Alexandrowitsch Albizki, 1924, 23. Juni.

Albedo

Iapetus hat mit einer Albedo von 0,03 bis 0,5 den größten Helligkeitskontrast von allen Körpern im Sonnensystem. Die Albedo (lateinisch albedo „Weiße“; v. lat. albus „weiß“) ist ein Maß für das Rückstrahlvermögen (Reflexionsstrahlung) von diffus reflektierenden, also nicht selbst leuchtenden Oberflächen.

Neu!!: (1022) Olympiada und Albedo · Mehr sehen »

Apsis (Astronomie)

Brennpunkte) Als Apsis oder Apside, in: Duden online (von altgriechisch ἁψίς hapsís bzw. im ionischen Dialekt ἀψίς apsís „Schlinge“, „Bogen“, „Wölbung“, „Gewölbe“ u.a.;Liddel-Scott: A Greek-English Lexicon. Clarendon Press, 9. Auflage. Oxford 1996, ISBN 0-19-864226-1, Eintrag unter. Plural Apsiden) bezeichnet man in der Astronomie je einen der zwei Hauptscheitel der elliptischen Umlaufbahn eines Himmelskörpers um einen anderen (Zentralkörper).

Neu!!: (1022) Olympiada und Apsis (Astronomie) · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von, astēr „Stern“ und der Endung -eides „ähnlich“), Kleinplaneten oder Planetoiden werden kleine Objekte bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden, aber kleiner als Zwergplaneten sind.

Neu!!: (1022) Olympiada und Asteroid · Mehr sehen »

Asteroidengürtel

Objektverteilung im Asteroidengürtel Verteilung der Hauptgürtelasteroiden normal zur Ekliptik Als Asteroidengürtel, Planetoidengürtel oder Hauptgürtel wird die Ansammlung von Asteroiden und Zwergplaneten im Sonnensystem genannt, die sich zwischen den Planetenbahnen von Mars und Jupiter befindet.

Neu!!: (1022) Olympiada und Asteroidengürtel · Mehr sehen »

Astronomische Einheit

Die Astronomische Einheit (abgekürzt AE, international au für) ist ein Längenmaß in der Astronomie.

Neu!!: (1022) Olympiada und Astronomische Einheit · Mehr sehen »

Ekliptik

Von der Erde aus gesehen scheint sich die Sonne gegenüber den Hintergrundsternen zu bewegen. Tatsächlich bewegt sich die Erde so, dass sich der Blickwinkel ändert, unter dem die Sonne vor dem Hintergrund erscheint. Nach einem vollen Umlauf von etwas mehr als 365 Tagen wird der Bahnlauf wiederholt. geozentrische Projektion von Sonnenpositionen auf der Himmelskugel. Die ''Schiefe der Ekliptik'' ist der Winkel ε zwischen der Ekliptikebene und der Äquatorebene. Die Ekliptik (lat. linea ecliptica 'der Eklipse zugehörende Linie'; von griech. ἔκλειψις ékleipsis 'Ausbleiben, Verschwinden, Finsternis') ist die von der Erde aus gesehene scheinbare Bahn der Sonne vor dem Fixsternhintergrund im Laufe eines Jahres.

Neu!!: (1022) Olympiada und Ekliptik · Mehr sehen »

Exzentrizität (Mathematik)

Ellipse mit Bezeichnungen. Der Ausdruck Exzentrizität hat in der Mathematik zwei verwandte Bedeutungen im Zusammenhang mit nicht ausgearteten Kegelschnitten (Ellipsen, Hyperbeln, Parabeln): Kreis, Ellipse, Parabel und Hyperbel mit numerischer Exzentrizität.

Neu!!: (1022) Olympiada und Exzentrizität (Mathematik) · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, zentralistischer Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: (1022) Olympiada und Frankreich · Mehr sehen »

Halbachsen der Ellipse

Mit Halbachsen werden die charakteristischen Radien einer Ellipse bezeichnet.

Neu!!: (1022) Olympiada und Halbachsen der Ellipse · Mehr sehen »

Jahr

Das Jahr (althochdeutsch jar, lateinisch annus) ist eine Zeitdauer, die je nach Definition eine unterschiedliche Länge hat.

Neu!!: (1022) Olympiada und Jahr · Mehr sehen »

Krim-Observatorium

2,6-m-Teleskop ''ЗТА'' Sternwarte Berlin-Babelsberg stammendes 1,20-m-Teleskop Das Krim-Observatorium ist ein astrophysikalisches Observatorium auf der Halbinsel Krim.

Neu!!: (1022) Olympiada und Krim-Observatorium · Mehr sehen »

Liste der Asteroiden

Anzahl der bekannten Asteroiden Die nachfolgend aufgeführten Listen enthalten jeweils einen Teil der Asteroiden.

Neu!!: (1022) Olympiada und Liste der Asteroiden · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1924

Die Spiele der VIII.

Neu!!: (1022) Olympiada und Olympische Sommerspiele 1924 · Mehr sehen »

Paris

Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: (1022) Olympiada und Paris · Mehr sehen »

Simejis

Simejis (ukrainisch Сімеїз; russisch Симеиз/Simeis) ist eine Siedlung städtischen Typs auf der Halbinsel Krim.

Neu!!: (1022) Olympiada und Simejis · Mehr sehen »

Sonne

Die Sonne (von ahd. Sunna;, gr. ἥλιος hēlios, astronom. Zeichen ☉) ist ein durchschnittlich großer Stern im äußeren Drittel der Milchstraße.

Neu!!: (1022) Olympiada und Sonne · Mehr sehen »

Wladimir Alexandrowitsch Albizki

Wladimir Alexandrowitsch Albizki (* in Kischinjow; † 15. Juni 1952) war ein sowjetischer Astronom.

Neu!!: (1022) Olympiada und Wladimir Alexandrowitsch Albizki · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: (1022) Olympiada und 1924 · Mehr sehen »

23. Juni

Der 23.

Neu!!: (1022) Olympiada und 23. Juni · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Olympiada.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »